fragen zu jungen müttern!!!!

L

Benutzer

Gast
hallo!
ich würd gerne junge mütter fragen: wunschkind? schule bzw. ausbildung und kind? wie haben die eltern das aufgenommen? wie kam der partner damit klar, sorgt er fürs kind? warum hast du dich für das kind und nicht für abtreibung entschieden?
würd mich sehr für die antworten freuen!!!!
DANKE!!!!!!
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
falle zwar nicht unbedingt in dein antwortschema rein. aber als jung würd ich mich alle mal bezeichnen:grin:

bin 21 im 7.ten monat schwanger. ja war wunschkind. habe eine 3-jährige lehre hinter mir und arbeite jetzt in meinen beruf 1 1/2 jahre.
eltern freuen sich wie wahnsinnig auf ihr 1. enkelkind. mein partner hält zu mir (klar kann nicht sagen was irgendwann mal sein wird) aber er wünscht sich genausosehr dieses baby wie ich.und wir führen eine wundervolle harmonische partnerschaft und ich kann mir derzeit keinen besseren papa vorstellen für mein kind! naja war geplant und somit stand abtreibung nie zur debatte.

ich wollt auch sagen, ich hätte es in jüngeren jahren zwar nicht drauf angelegt (hab immer gewissenhaft verhütet), aber hätte auch da nie abgetrieben.


gruß lissy_20
 
K

Benutzer

Gast
Hi ich bin erst 15 und habe einen sohn der gerade mal 9 monate ist. Ich mache meine schule ganz normal fertig. meine mutter passt in der zeit auf meinen kleinen auf. Bin auch mit dem kindesvater noch zusammen er ist auch erst 15. Er kümmert sich auch um den kleinen. War kein wunschkind. Bin aber gegen abtreibung gewesen. Und jetzt sind wir 3 eine kleine familie.
 
L

Benutzer

Gast
also, ich bin 18 und ich weiß nicht was ich machen soll, wenn ich jetzt schwanger werde, ich verhüte auch, es kann aber trotzdem irgendwann passieren. wie hast du reagiert, als du erfahren hast, dass du schwanger bist, und deine mutti?
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Bin zwar keine junge Mutter, aber ich würde definitiv abtreiben, auch wenn ich (schon?) 22 bin!
Und meine Mutter würde mich killen wenn ich schwanger werden würde *g*
 

Benutzer7467  (39)

Verbringt hier viel Zeit
@ Honeybee: Ja ja, Du findest Babys ja auch eklig. :rolleyes2

Also ich bin auch junge Mutti, wurde mit 20 schwanger, und hab meinen Sohn mit 21 bekommen. Mittlerweile ist er 13 1/2 Monate alt.
Er war NOCH nicht geplant, aber von Abtreibung war niemals die rede, wir sind beide total dagegen. Ich hatte mich auch super gefreut als ich erfahren hatte das ich schwanger war. Mein Mann musste sich erstmal an den Gedanken gewöhnen...aber als mein Bauch dann immer dicker wurde hat er sich immer mehr gefreut auf unseren kleinen, am Ende konnte er es kaum noch erwarten!!! :gluecklic Er war auch bei jeder Untersuchung dabei.
Und da ich sowieso schon verheiratet war zu dieser Zeit (hab mit 19 geheiratet), war das alles auch kein Problem. Ich hab nicht mehr zu Hause gewohnt, und mein eigenes Leben geführt...daher war´s auch kein Problem für meine Eltern bzw. Schwiegereltern. Alle haben sich suuuper gefreut!!!
Außerdem, meine Meinung: Wenn man poppen kann, dann sollte man sich auch gewissenhaft um die Verhütung kümmern, damit man nicht schwanger wird, wenn man es absolut nicht will. Wenn alle das tun würden, dann gäb´s auch kaum noch abtreibungen. :bier:
 

Benutzer11991 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, dass man erst Mutter mit ca. 25 bis 35 werden sollte, auch wenn es einige junge Mütter gibt, die meinen, sie wären reif genug dafür.
Mag ja auch sein, jeder ist anders, doch bitte, seid doch ehrlich, habt ihr überhaupt schon genug gelebt/erlebt in euren "jungen Jahren ohne Kind"?

Bin 28, mein Freund 29 (6 jähr.Beziehung) und wir fangen erst jetzt richtig an zu leben, die ersten Jahre : Party, Freunde, Ausbildung, Nebenjob, Geld sparen, jetzt : im Beruf, genug Geld, immernoch Ausgehen, Freunde, UND :gluecklic URLAUB 2x im Jahr, Eigentumswohnung seit 5 Monaten, genug Geld und vorallem Zeit für so viele spontane Dinge, die uns glücklich machen (Thermalbad/Sauna, Essen gehen, Wochenendausflüge, Hobbys !!! usw)

Ja, Kinder hätten da noch keinen Platz, vielleicht in 2-3 Jahren (wenn überhapt!)

Sagt mir, warum wollt ihr unter 24 schon Kinder ????

Habt ihr genug Geld und Zeit für ein Kind, wenn ihr doch gerade (hoffentlich)aus der Ausbildung seid, viel zu viele junge Mütter leben doch eh nur vom Sozi-Amt oder halt nur von Unterstützung vom Staat, und haben irgenwie zu wenig Zeit für sich (für ein ausgeglichenes Leben) Wie ich das hasse !!!!!!!!!!!!!!!!!! :angryfire
 

Benutzer7467  (39)

Verbringt hier viel Zeit
@cosmaconga: Finde Deine Meinung ein wenig engstirnig. Du kannst das schlecht verallgemeinern. Nur weil Du Dich mit Deiner Freiheit, Deinem Geld....Deinen ganzen materiellen Dingen wohl fühlst, heißt das nicht das andere das genauso sehen.

Es gibt genug Frauen die sich wahnsinnig Kinder wünschen, und das auch unter 25-35 Jahren. Nicht alle Menschen erfüllen materielle Dinge. Also ich finde die Liebe zu meinem Sohn und von meinem Sohn bedeutend erfüllender und 1000 x besser als Kohle, ne Eigentumswohnung oder sonst etwas in diese Richtung.
Klar, vom Sozi-Amt leben ist auch nicht das wahre, das stimmt schon. Aber man muss ja auch nicht nur für´s materielle leben!
Bei uns ist es so das mein Mann arbeiten geht, und ich bin halt in Erziehungsurlaub....wie es in vielen Familien ist. Ich bin glücklich so und froh das ich meinen kleinen habe! Und arbeiten kann ich immer noch wieder gehen wenn mein kleiner in die Schule geht in ein paar Jahren!
 

Benutzer11991 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe jedenfalls bemerkt, dass ein Leben ohne Kind (für mich jedenfalls) mal abgesehen vom materiellen, viel mehr Freiraum bietet und Zufriedenheit mit sich selbst bringt, was würdest Du nicht für einen schönen Urlaub mit Deinem Mann geben irgendwo mal weit weg, nicht nur einmal in 5 Jahren, oder spontan Freunde treffen (wir machen oft Spieleabende) oder was mein Haupthinderniss wäre: ich spiele Djembe und Conga - ich liebe und brauche mein Hobby (mein Freund geht zum Kickboxen) oh Gott, wie schrecklich, wenn wir dies alles für ein Kind aufgeben müssten !! Aber jeder ist anders, vielleicht magst Du ja das stinknormale Leben !!!!
 

Benutzer7467  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich mag´s. jeder ist anders...wie du schon erwähnt hast, und es gibt genug frauen die einen ausgeprägten kinderwunsch haben und denen kinder wichtiger sind als irgendwelche hobbys oder sowas in die richtung. zu denen gehöre ich z.b.!
und wenn wir wirklich mal weg wollen, habe ich liebe schwiegereltern die unseren kleinen über alles lieben und sich wahnsinnig freuen wenn sie ihn mal ein we behüten dürfen. da ist zwar immer planung notwendig, aber das ist alles kein problem. außerdem haben wir in unserem bekanntenkreis fast ausschließlich menschen die auch kleine kinder haben....das macht dadurch alles noch viel leichter!!! :zwinker:
 

Benutzer11991 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke aber schon, dass Du und dein Mann es richtig machen, ihr genießt das Familienleben, finde ich auch schön, ihr scheint euch hoffentlich gut zu verstehen und liebt euch. Naja, wenn euer Sohn was älter ist, dann könnt ihr halt vieles nachholen, Urlaub alleine (nicht nur ein Wochenende - direkt 2-3 Wochen) und andere Dinge.
Ich möchte es JETZT ausleben, weil ich noch jung und gesund bin und lieber auch jede freie Minute mit meinem Freund genießen und nicht mit einem Kind (und anfallenden Problemen) teilen müssen.

Alles Gute und Liebe Euch 3.
 

Benutzer7467  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, wir lieben uns sehr, bei uns ist alles super...und nachholen werden wir das alles sicher mal. Ab einem bestimmten Alter wollen die meisten ja sowieso nicht mehr mit den Eltern in Urlaub oder sonst wohin :zwinker: !!!
Und wenn Du Dein Leben jetzt genießen willst, dann ist das für Dich wohl auch das beste so....jeder so wie er mag, Du bist ja auch noch jung. 28 ist ja noch kein alter! :tongue:

Danke, euch auch alles Liebe und Gute!!! :gluecklic
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin nu 19 ( noch nich lange ) und bekomme in den nächsten 4 wochen meine maus!...
ja es wa ein wunschkind... hätte die pille nicht abgesetzt ohne die "erlaubniss" von meinem mann!...
meine eltern freuen sich risig auf die kleine!!..(und ich mich erst)
wenn man will kann man alles schaffen mit einem kind!... lehre wie schule!!....

gruss bEAzY
 

Benutzer11991 

Verbringt hier viel Zeit
Wow,mit 19 schon verheiratet, Respekt !!!

Ich bin so froh, dass ich meinen damaligen Freund, als ich 19 war, nicht geheiratet habe, nun bin ich ja fast 6 Jahre mit meinem Traummann zusammen, doch damals dachte ich wirklich, der Ex wäre schon mein Partner fürs Leben. Getäuscht ! Daher finde ich es ehrlich gesagt doch zu früh zum Heiraten und Kinder kriegen. :blablabla
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren