Hardware Fragen zu Festplate für USB-recording am TV

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
n'abend.

demnächst wird es einen neuen Tv geben, und der kann dann auch USB-recording.
hierfür suche ich eine passende Festplatte, und habe ein paar Fragen:

- welche Größe ist sinvoll? (was für ein Datenvolumen entsteht da?)
- mit oder ohne Netzschalter / Netzteil
- welche Cache-Größe ist sinnvoll / notwendig?

Könnt ihr mir explizit ein Gerät empfehlen?


Und noch eine Frage, was für ein Netzwerkkabel (Qualität) nehme ich, um den TV ans Netzwerk anzuschließen?


Danke schonmal.
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Am besten ein eigenes Gehäuse kaufen und eine WD Green beliebiger Größe rein.
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
WD = Western Digital (Festplattenhersteller) und "Green" ist eine Produktreihe von denen
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Oder einfach eine IcyBox und die Platte rein, wenn du viel sammelst und aufnimmst kann sich das schon rentieren.
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
ne, so sehr viel wird es nicht werden, denke ich ...
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
An sich wäre das sinnvollste ne 2,5er Platte die du einfach ohne extra Stromversorgung an den TV klemmst.
 

Benutzer89563 

Meistens hier zu finden
Aber auch nur, wenn der TV sich nicht exakt an die USB-Spezifikation hält, und auch mehr als die max. 500mA Strom raus gibt. Sonst startet die Platte gar nicht erst.

Ansonsten kann man ruhig das langsamste auf dem Markt kaufen, denn fürs Aufnehmen/Wiedergeben reicht das allemal. Cache und Drehzahl können also gerne niedrig sein.

Zur Größe: Naja, es kommt drauf an, was dein TV da aufzeichnet. Wenn du DVB-t/c/s empfängst, kann dieser digitale Datenstrom direkt gespeichert werden. Für Sat ist das etwas 1Gigabyte/Stunde, für DVB-c weniger, und für DVB-t noch weniger (kein HD)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren