Fragen zu AIDS

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
ähhh haste eben ja per PN ne antwort bekommen, nicht :zwinker:

was wollt ich jetzt eigentlich sagen?.......*denk*....
ahso ja: schisstier (netter nick übrigens)

du willst auf nummer sicher gehen?
da gibts nur eines: kein sex!

und wenn du dann doch mal willst: alles nur mit kondom! auch blasen!
weil......eigentlich ist das mit AIDS ganz einfach:

AIDS entsteht durch HIV. HIV ist ein virus, welches übertragen wird, wenn es in die blutbahn gelangen kann.

der einfachste weg ist eine offene wunde. also ein infizierter mensch blutet irgendwo, und ihr kommt mit diesem blut, wieder mit offener wunde, zusammen.
dann könntet ihr den HIV-erreger in euch tragen. Was aber noch kein AIDS ist.

rein theoretisch kann man ein leben lang HIV sein, aber kriegt nie AIDS.
warum die übertragung beim sex so stark ist, liegt an den schleimhäuten. im penis, im mund, in der vagina ja sogar im po sind schleimhäute. diese häute sind extrem dünn und leicht verletzbar. ohne das wir das unbedingt merken. und genau dadurch besteht gefahr. beim sex kann immermal so ein schleimhäutchen einreissen. das ist nichts schlimmes und heilt ganz ohne dass wir da was mitbekommen. doch für so kleine erreger ist das wie eine offene tür.

warum mädels ausserdem noch gefährdeter sind? weil wir durch die vagina eigentlich "offen" sind. der muttermund ist sozusagen die tür zum inneren des körpers.
ein eindringen der viren ist also um vieles leichter als das hinaufklettern von ner harnröhre und samenleiter, beim jungen.

HIV ist eine unglaubliche gefährliche Sache. Aber HIV klebt nicht einfach so irgendwo dran. wenn man sich mit kondomen schützt und die mädels beim sex darauf bestehen (!!!), dass die jungs nur mit kondom "dürfen", dann ist die gefahr um vieles gemindert.

ja es gibt noch andere begebenheiten, sich mit HIV anzustecken, aber hier geht es ja in erster linie um sex.

:zwinker:

aaalso erst mal @ little viper:daaankeschöön für deine antwort:smile:

nur ist es so,das ich das echt nicht verstehe.Wenn man jetzt mit,sag ich mal drei verschiedenen Menschen Sex hat,die jedoch nicht infiziert sind,was ist dann?Kann der Virus dann entstehen?
Oder wie?sorry ,aber ich find das soo kompliziert.

Das problem ist,das mein Freund und ich neulich über Oralverkehr gesprochen haben,und er dann meinte,er wolle das nicht(wir sind beide och Jungfrau),weil man vielleicht davon Aids bekommen kann.Naya,deswegen hab ich ja auch soviel danach gefragt..
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
nur ist es so,das ich das echt nicht verstehe.Wenn man jetzt mit,sag ich mal drei verschiedenen Menschen Sex hat,die jedoch nicht infiziert sind,was ist dann?Kann der Virus dann entstehen?
Oder wie?sorry ,aber ich find das soo kompliziert.

Entstehen kann das wie gesagt gar nicht!
Also nein...

Es kann nur "übertragen" werden.... man kann sich also anstecken... setzt aber vorraus, dass man irgendwie mit jemandem zusammen kommt (egal wie...) der selber infiziert ist!
 

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
Gut,also dann könnte ich jetzt zum beispiel problemlos mit meinem Freund Oralverkehr machen,weil ich mir ganz sicher bin das wir kein Aids haben..woher denn auch.
Gut,danke für die Antwort
 
N

Benutzer

Gast
hab den Test beim gesundheitsamt mit meinem Freund gemacht obwohl wir beide jeweils die ersten partner waren...
die haben sooo blöd geschaut
aber es war kostenlos und hat sich zumindest soweit gelohnt dass man einfach toootal sicher ist :smile:
schnell gings eigentlich auch ... ne woche

aber der Test sagt nur was aus über die Zeit vor 3 Monaten.. solang braucht es nämlich bis die Antiviren ( NICHT DIE VIREN - die kann man nämlic nicht nachweisen) nachweisbar sind.
 

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
Wo macht man den so einen Test?Kann man den auch beim Frauenarzt machen lassen?
 
N

Benutzer

Gast
ne ich glaube nicht...
im Gesundheitsamt

ich hab bei mir die landkreishauptstadt in Google eingegeben und Gesundheitsamt
da kams dann und dort auf der internetseite konnte man auch anrufen/schaun wo s ist etc. -was das alles kostet ( aidstest eben nix) und und und :smile2: gibt sicher eins bei dir in der nähe
 

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
Oke,danke,ich werd da auch mal schauen.
Bekommt man den Test dann zugeschickt?Oder kann man sich den auch abholen,weil ich glaube,das meine Eltern ein bisschen komisch reagieren würden,wenn bei uns ein Aids Test im Briefkasten liegt^^
 

Benutzer8664  (53)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab da noch ne frage:
wenn eine person blutet am arm z.B. und die person hat dann von ner anderen person blut an der hand und dann langt sie mit der hand an die eigene wunde. kann sie dann dabei aids bekommen? ja, oder?

ja, wenn person1 HIV positiv ist, kann person2 HIV bekommen.
wenn dieses HIV dann irgendwann mal ausbricht ist es AIDS.

warum zB ersthelfer, also leute die erste hilfe leisten, grundsätzlich handschuhe tragen :zwinker:
 

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
SOrry,aber ich ahbe noch eine Frage(es ist wwirklich die letze :tongue: ) :
Kann man von Geburt an Aids haben,ohne das die Eltern es haben?Nein,oder?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
SOrry,aber ich ahbe noch eine Frage(es ist wwirklich die letze :tongue: ) :
Kann man von Geburt an Aids haben,ohne das die Eltern es haben?Nein,oder?
Woher soll es denn kommen?
HIV ist ein Virus, kein Gendefekt. Ohne kritischen Kontakt zu jemandem, der das Virus in sich trägt, kann man sich nicht infizieren.
Die einzige Möglichkeit, es seit der Geburt zu haben, ist, dass die Mutter infiziert ist und es bei der Geburt an das Kind überträgt. Muss aber auch nicht zwingend passieren und das Risiko kann bei bekannter HIV-Infektion vermindert werden.
von wikipedia.de:
Das Risiko einer Infektion eines Kindes durch eine HIV-infizierte Mutter während der Schwangerschaft oder während der Geburt wird ohne Behandlung auf 15 bis 30 Prozent geschätzt. Bei bekannter HIV-Infektion der Mutter kann das Risiko einer Übertragung auf das Kind durch die Gabe antiretroviraler Medikamente und die Geburt durch Kaiserschnitt auf ca. 2 Prozent vermindert werden. Eine Übertragung des Virus beim Stillen ist ebenfalls möglich.
 

Benutzer29505 

Verbringt hier viel Zeit
Woher soll es denn kommen?
HIV ist ein Virus, kein Gendefekt. Ohne kritischen Kontakt zu jemandem, der das Virus in sich trägt, kann man sich nicht infizieren.
Die einzige Möglichkeit, es seit der Geburt zu haben, ist, dass die Mutter infiziert ist und es bei der Geburt an das Kind überträgt. Muss aber auch nicht zwingend passieren und das Risiko kann bei bekannter HIV-Infektion vermindert werden.

Dazu noch eine Ergänzung:

Zwar ist es bei Menschen, die keine HIV-positiven Eltern haben und noch keinen Sex hatten sehr unwahrscheinlich, ausgeschlossen ist es aber nicht. HIV wird ja durch Körperflüssigkeiten übertragen, also genügt theoretisch ein entsprechender Kontakt von Körperflüssigkeiten (also z.B. Blut in offenen Wunden oder Bluttransfusionen).

Im Ergebnis ist das aber eher theoretisch, da die wenigsten Menschen mit fremden Körperflüssigkeiten in Kontakt kommen (wenn sie nicht im Rettungsdienst arbeiten und die fürchten den Kontakt wie der Teufel das Weihwasser und achten ja immer auf Handschuhe und Beatmungsbeutel) und Bluttransfusionen inzwischen sehr gründlich getestet werden. Also ist das Risiko im oben beschrieben Fall äußerst minimal.

Eines noch zum Thema Tests:

Die meisten Gesundheitsämter bieten den kostenlos oder gegen geringe Gebühr an. Beim Arzt kann man ihn auch machen lassen, da ist nur Vorsicht geboten, wenn der das mit der Krankenkasse abrechnet. Dann kann es passieren, dass man dort in eine Risikogruppe eingestuft wird und später Probleme beim Wechsel in eine private Kasse bekommt.

Als gute Alternative gibt es auch noch die Blutspende - man bekommt dann zwar kein negatives Ergebnis, wenn es aber positiv wäre, würde man benachrichtigt. :zwinker:
 

Benutzer67841 

Verbringt hier viel Zeit
Dazu noch eine Ergänzung:

Zwar ist es bei Menschen, die keine HIV-positiven Eltern haben und noch keinen Sex hatten sehr unwahrscheinlich, ausgeschlossen ist es aber nicht. HIV wird ja durch Körperflüssigkeiten übertragen, also genügt theoretisch ein entsprechender Kontakt von Körperflüssigkeiten (also z.B. Blut in offenen Wunden oder Bluttransfusionen).:

Und das ist jetzt wieder was,was ich einfach nicht kapiere:cry:
WIe kann man den Aids haben,wen die Eltern es nict haben und wenn amn noch keinn Sex hatte?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Und das ist jetzt wieder was,was ich einfach nicht kapiere:cry:
WIe kann man den Aids haben,wen die Eltern es nict haben und wenn amn noch keinn Sex hatte?
Hat Sirno doch geschrieben...
Wenn man z.B. mit dem Blut infizierter Menschen in Berührung kommt und dieses mit Schleimhäuten (Mund, Auge,...) oder eigenen Wunden in Kontakt kommt. Zum Beispiel als Ersthelfer oder Sanitäter (daher: Handschuhe).

HIV wird eben nicht nur durch GV übertragen, es ist keine reine Geschlechtskrankheit.

Das hier ist doch alles recht theoretisch, denn ich denke keins davon dürfte dir passiert sein. Aber der Vollständigkeit halber muss man es eben erwähnen.
Du hast gesagt, du hast dich ausführlich mit dem Thema befasst, aber jedes Mal, wenn jemand etwas schreibt (meist etwas das eigentlich klar sein sollte), kriegst du wieder die Panik. Wie wäre es, wenn du dich mal wirklich mit dem Thema beschäftigst? Es gibt zahlreiche Websites zum Thema. Und wenn etwas unklar ist, kannst du ja hier fragen.

Versteh mich nicht falsch, ich finde es gut, dass du dich informierst und vorsichtig bist, aber dich so dermaßen verrückt zu machen bringt doch keinem was.
 
S

Benutzer

Gast
Was soll es da nicht zu verstehen geben? HIV wird durch Austausch von Körperflüssigkeiten übertragen.

Im Übrigen find ich, dass Sirno es logisch und verständlich erklärt hat; in dem Fall empfehle ich mal, sich auch mal wenigstens grundliegende Dinge über HIV/AIDS durchzulesen - sollte ja wohl nicht allzu schwer sein, etwas im Internet darüber zu finden.

Und es heisst HIV. Wenn es zum Ausbruch kommt, nennt man es AIDS.
 

Benutzer8664  (53)

Verbringt hier viel Zeit
schisstier ganz einfach:
keine ansteckung ohne anstecker.

also es ist ein virus der irgendwie übertragen werden muss.
wenn du nie mit einem infizierten menschhen zusammen bist, kannst du es schlicht-nicht bekommen!

und das ist das was ich in meiner ersten antwort mal sagte. es gibt natürlich noch andere möglichkeiten sich anzustecken, wie nur sex.

weswegen soviele drogenabhängige aids haben. sie teilen sich die infusionsnadeln.
also wieder blut an nadel - von infizierter person weitergegeben an nicht infizierte person - ergo? HIV.

beim doc ist es nahezu ausgeschlossen sich zu infizieren. denn dieser benutzt immer neue spritzen!

und die einfachste methode sich regelmässig, kostenlos auf aids untersuchen zu lassen sind, blutspenden!

erstmal ist blutspenden unglaubich nützlich, denn wir haben viel zu wenig davon.
2. ist immer ein arzt vor ort, egal ob man in ein zentrum geht oder dem aufruf in eine schule folgt.
3. wird natürlich immer neues material benutzt.
4. wird immer das blut untersucht.
denn es kann ja nicht angehen, dass man verschmutztes blut weiter gibt.
blutspenden sind die am besten untersuchten labordinge die es gibt. und ihr tut was gutes :zwinker:

so nachem ich jetzt reichlich werbung gemacht hab (sorry *gg*) noch fragen zu aids? :grin:
 

Benutzer10199 

Verbringt hier viel Zeit
kann man beim geschirrspülen aids bekommen, wenn man ne wunder an der hand hat?
un beim bedienen? also wenn man bedient und die leeren gläser wegräumt und man hat ne wunder am finger und kommt dann an das glas bzw. die rest die noch drin sind?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
kann man beim geschirrspülen aids bekommen, wenn man ne wunder an der hand hat?
un beim bedienen? also wenn man bedient und die leeren gläser wegräumt und man hat ne wunder am finger und kommt dann an das glas bzw. die rest die noch drin sind?
Nein.
Im Speichel sind nicht genügend Viren enthalten um wirklich infektiös zu sein. Und ich denke mal nicht, dass jemand sein Glas vollblutet...
 

Benutzer10199 

Verbringt hier viel Zeit
hm aber wenn jemand ne wunde hat im mund, und dann gelangt ja davon auch ein bisschen blut oder wundsekret an des glas bzw. in das glas. dann könnte das schon passieren, oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren