Fragebogen zum Schlussmachen

Benutzer32641  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr schon mal Schluss mit eurem Partner gemacht?
ja

Warum?
weil es besser so war

Wolltet ihr es selber, oder wurdet ihr vielleicht irgendwie (durch Personen oder Umstände) dazu gezwungen?
ich wurde schon ein wenig gezwungen, aber ich hab eingesehen das es vielelciht doch ganz gut ist schluß zu machen

Tat euch das selber weh (noch mehr als eurem Partner/genauso/weniger)?
ich denek das es mir weniger weh getan hat als ihm, denn ich hab da schon vorher drüber nachgedacht, er würde damit überrascht...

Habt ihr es hinausgezögert, oder sofort durchgezogen?
sofirt durchgezogen, er hat sich sofort verdrückt, war auf einer party

Wie hat euer Partner reagiert?
er hat sich sofort verdrückt, waren auf einer party

Seid ihr standhaft geblieben?
joa :zwinker:

Habt ihr diese Entscheidung bereut?
nein eigentlich nciht

Hattet ihr schon mal das Gefühl, etwas zu verpassen und deswegen eine Beziehung aufgegeben?
ja ganz ehrlich hate ich

Wurdet ihr schon mal verlassen?
nein

Warum?
--

Wart ihr einverstanden?
--

Kam es plötzlich oder war es zu erwarten (warum)?
--

Habt ihr versucht, die Person zurückzubekommen?
--

Trauert ihr dem Ganzen immer noch nach?
--

Würdet ihr die Person wieder haben wollen?
kommt darauf an

Wie lange habt ihr gebraucht, um über eure Trennungen hinwegzukommen?
ich nicht lange, aber mein ex, hat schon ein paar wochen gebraucht. jetzt ist aber alles wieder in ordnung

Habt ihr komplett abgeschlossen, oder könnt ihr denjenigen vielleicht nicht vergessen?
ich kann ihn nicht vergessen, wir sind noch gute freunde

Seid ihr der Meinung, dass eine aufgewärmte Liebe noch funktionieren kann?
glaub ich eher nciht, aber man weiß nie!!

LG Purzelmaus
 

Benutzer57642 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr schon mal Schluss mit eurem Partner gemacht? Nein
Warum? ka
Wolltet ihr es selber, oder wurdet ihr vielleicht irgendwie (durch Personen oder Umstände) dazu gezwungen? Nein ich wollte es nicht, wurde gezwungen
Tat euch das selber weh (noch mehr als eurem Partner/genauso/weniger)? das weiß ich nicht ich würde es sehr gerne wissn ob es ihr genau so weh getan hat...
Habt ihr es hinausgezögert, oder sofort durchgezogen? Hinausgezögert
Wie hat euer Partner reagiert?
Seid ihr standhaft geblieben? nein leider nicht
Habt ihr diese Entscheidung bereut?
Hattet ihr schon mal das Gefühl, etwas zu verpassen und deswegen eine Beziehung aufgegeben? Nein absolut nicht

Wurdet ihr schon mal verlassen? Ja 2mal...
Warum? Beide haben gesagt die gefühle haben sich geändert
Wart ihr einverstanden? wie soll ich auf etwas einverstanden sein das ich nicht verstehe aber im grunde schon
Kam es plötzlich oder war es zu erwarten (warum)? Plötzlich ich weiß nicht warum
Habt ihr versucht, die Person zurückzubekommen? Ja mehrmals
Trauert ihr dem Ganzen immer noch nach? Ja leider
Würdet ihr die Person wieder haben wollen? Ja aber als "kumpel" nicht mehr als freudin vielleicht erst wieder wenn wir uns wieder kennen...

Wie lange habt ihr gebraucht, um über eure Trennungen hinwegzukommen? Das ist jetzt 2,5monate her ich bin immer noch nicht ganz darüber hinweg
Habt ihr komplett abgeschlossen, oder könnt ihr denjenigen vielleicht nicht vergessen? Ich kann sie nicht vergessen nicht hassen für das was mir angetan hat ich kann es nicht... vergessen werde ich sie niemals...
Seid ihr der Meinung, dass eine aufgewärmte Liebe noch funktionieren kann? Jein kommt auf die personen an wie sie auseinandergegangen sind aus welchem grund... und die 2 personen müssen sich zuerst wieder neu kennen lernen denn jeder verändert sich nach einer trennung wieder...
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr schon mal Schluss mit eurem Partner gemacht?
ja

Warum?
weil er mich betrogen hat

Wolltet ihr es selber, oder wurdet ihr vielleicht irgendwie (durch Personen oder Umstände) dazu gezwungen?
ich wollte es nicht, wurde durch sein betrügen dazu gezwungen

Tat euch das selber weh (noch mehr als eurem Partner/genauso/weniger)?
total schlimm war das. wahrscheinlich für uns beide, aber für mich mehr. er wollte zwar bei mir bleiben, aber als ich schluss machte ist er doch zu der neuen gegangen.

Habt ihr es hinausgezögert, oder sofort durchgezogen?
sofort

Wie hat euer Partner reagiert?
wir haben beide viel geweint. wir wollten zwar noch, aber haben beide eingesehen, dass es nach so einem bruch eh nicht mehr funktioniert

Seid ihr standhaft geblieben?
ja da schon. sind nach einem halbes jahr ohne kontakt wieder zusammengekommen

Habt ihr diese Entscheidung bereut?
nein

Hattet ihr schon mal das Gefühl, etwas zu verpassen und deswegen eine Beziehung aufgegeben?
nein


Wurdet ihr schon mal verlassen?
ja

Warum?
ich war ihm zu alt *gg*

Wart ihr einverstanden?
na ja, glücklich war ich nicht. ich musste aber einverstanden sein

Kam es plötzlich oder war es zu erwarten (warum)?
plötzlich schon, weil er nie gesagt hat das es für ihn ein problem ist. zu erwarten wars einige tage vorher, weil er kalt geworden ist.

Habt ihr versucht, die Person zurückzubekommen?
nein

Trauert ihr dem Ganzen immer noch nach?
nein

Würdet ihr die Person wieder haben wollen?
nein


Wie lange habt ihr gebraucht, um über eure Trennungen hinwegzukommen?
bei einigen sofort, bei anderen nie

Habt ihr komplett abgeschlossen, oder könnt ihr denjenigen vielleicht nicht vergessen?
das erste beispiel oben war meine erste liebe. wir konnten nicht miteinander, aber sind nie voneinander losgekommen. er ist letztes jahr gestorben. ich fühle mich so, als wäre es nie zu einem abschluss gekommen. irgendwo dachte ich immer, er sei mein mann fürs leben und irgendwann wird alles gut... komisches gefühl!

Seid ihr der Meinung, dass eine aufgewärmte Liebe noch funktionieren kann?
ja!
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mich von zwei Männern aus einer langen Beziehung heraus getrennt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Männer selbst an total kaputten, inzwischen lieblosen Beziehungen festhalten. Weiss nicht warum, Angst davor allein zu sein? Auf jeden Fall habe ich die Trennung jeweils ziemlich lange hinausgezogen, hatte Angst vor der Reaktion und wie es weitergeht. Aber wenn es dann soweit war, habe ich es konsequent "durchgezogen" und nie bereut oder wieder etwas aufgewärmt. Die Reaktion der Männer war verschieden, einmal "Belagern und Betteln" , einmal schnell verrauchende Wut und dann Einsicht, dass es besser so ist.

Meine letzte Trennung *vorgestern* war etwas anders. Ich habe mich (relativ) spontan von dem Mann getrennt, obwohl eigentlich alles "gut" lief - zumindest sexuell. Weil ich mich in ihn verliebt habe, während es für ihn nur eine Bettgeschichte war. Ich lag da mit ihm und spürte, wenn das so weiter läuft, geht mein letztes bisschen Würde und Selbstbewusstsein drauf und es macht mich einfach kaputt. Und da habe ich die "Beziehung" beendet, was mir zig mal mehr weh tut als ihm, er hat nur etwas erstaunt reagiert.. Jetzt kann ich sehen, wie ich über ihn hinwegkomme. Aber mich wieder auf ihn einlassen werde ich sicher nicht, auch wenn es mir schwer fällt. Es sei denn, er zeigt mir, dass er doch mehr von mir will als das eine, aber das wird sicher nicht passieren.

Soweit mal kurz drei meiner Erfahrungen zusammengefasst..
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Habt ihr schon mal Schluss mit eurem Partner gemacht? Ja, in 3 Fällen
Warum? Finanziell ausgenutzt, äusserst schlecht behandelt worden (Gewalt von ihr aus)
Wolltet ihr es selber, oder wurdet ihr vielleicht irgendwie (durch Personen oder Umstände) dazu gezwungen? Durch oben genannte Umstände gezwungen
Tat euch das selber weh (noch mehr als eurem Partner/genauso/weniger)? Ja, aber ihnen noch mehr, weil von mir nicht erwartet wurde, dass ich so konsequent sein könnte
Habt ihr es hinausgezögert, oder sofort durchgezogen? 2x hinausgezögert, 1x sofort durchgezogen
Wie hat euer Partner reagiert? Wut u. Hass/Entäuschung inkl. Ausheulen
Seid ihr standhaft geblieben? Ja, in allen Fällen
Habt ihr diese Entscheidung bereut? Nicht eine Sekunde
Hattet ihr schon mal das Gefühl, etwas zu verpassen und deswegen eine Beziehung aufgegeben? Nein

Wurdet ihr schon mal verlassen? 2x
Warum? Fremdgehen/'angeblich' Niete im Bett
Wart ihr einverstanden? 1x Nein, 1x Ja
Kam es plötzlich oder war es zu erwarten (warum)? Plötzlich
Habt ihr versucht, die Person zurückzubekommen? Nein, weil ich mir klar war, wer wegen einer Scheisse oder eines anderen Schluss macht, so eine brauch ich wirklich nicht
Trauert ihr dem Ganzen immer noch nach? Nein, wozu? Vorbei ist vorbei, und das ist auch gut so!
Würdet ihr die Person wieder haben wollen? Um Gottes willen, nein!!!

Wie lange habt ihr gebraucht, um über eure Trennungen hinwegzukommen? Unterschiedlich von 6 Monaten bis zu einigen Tagen
Habt ihr komplett abgeschlossen, oder könnt ihr denjenigen vielleicht nicht vergessen? Stets komplett abgeschlossen
Seid ihr der Meinung, dass eine aufgewärmte Liebe noch funktionieren kann? Nein, absolut nicht
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Habt ihr schon mal Schluss mit eurem Partner gemacht? Ja.

Warum? Mit meinem ersten Freund, weil es eine Fernbeziehung war, ich nicht zu ihm ziehen wollte und wir uns sehr häufig stritten bzw es echt nicht mehr gepasst hat und wir auch nicht viele Gemeinsamkeiten hatten, auf die wir hätten bauen können. Mit meinem zweiten, weil... tja das kann ich nicht so genau erklären glaub ich.
Wolltet ihr es selber, oder wurdet ihr vielleicht irgendwie (durch Personen oder Umstände) dazu gezwungen? Ich wollte es schon selber, sonst hätte ich es sicher nicht gemacht.
Tat euch das selber weh (noch mehr als eurem Partner/genauso/weniger)? Oh ja, tat mir selber auch sehr weh, aber ich glaube dann doch nicht so wie dem Partner, denn ich hatte mich schon länger darauf vorbereitet und war innerlich schon distanzierter.
Habt ihr es hinausgezögert, oder sofort durchgezogen?
Es gab bei beiden Malen eine längere Anlaufphase, in der ich mir nicht ganz sicher war oder es sogar schon mal versucht und nicht geschafft hatte... aber sobald ich dann wusste, dass ich wirklich nicht mehr wollte, machte ich immer auf der Stelle Schluss. Kam vielleicht etwas überraschend für die Partner...
Wie hat euer Partner reagiert? Geheult jeweils.
Seid ihr standhaft geblieben? Im Endeffekt schon, aber besonders bei meinem ersten Freund, hatte ich (und er genauso) schon einige Male zuvor Schluss gemacht und hab mich dann erweichen lassen (und umgekehrt auch ein zwei Mal).
Habt ihr diese Entscheidung bereut? Nein. Noch nicht jedenfalls.
Hattet ihr schon mal das Gefühl, etwas zu verpassen und deswegen eine Beziehung aufgegeben? Das gehörte schon auch zu den Gründen, auf eine Weise, ja...

Wurdet ihr schon mal verlassen? Nein.

Wie lange habt ihr gebraucht, um über eure Trennungen hinwegzukommen? Nie lange, gingen ja immer von mir aus.
Habt ihr komplett abgeschlossen, oder könnt ihr denjenigen vielleicht nicht vergessen? An meinem Ex, mit dem erst seit gaaanz kurzer Zeit Schluss ist, hänge ich schon noch, aber nicht so, dass ich wieder eine Beziehung wollte.
Seid ihr der Meinung, dass eine aufgewärmte Liebe noch funktionieren kann? Eher nicht, aber wer weiß das schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren