frage zur vorhaut

H

Benutzer

Gast
also, mein allerliebster Schatz und ich haben gestern über sein bestes Stück geredet und er hat gemeint, dass es zwei dinge gibt, die er persönlich "komisch"bzw als "nicht normal" empfindet. Zu erst: Wenn er seine Vorhaut nach vorne zieht (so dass sie ganz drüber ist), bleibt sie nicht dort , sie "flutscht" (wie komisch sich das anhört?!) immer wieder zurück.. und das zweite ist, dass er meint er habe so Art Noppen an seinem besten Stück und er weiß nicht ob das normal ist oder nicht. Um aber jemand anderen zu fragen ist er zu feige, weil ihm das zu peinlich ist.
Nun wollt ich fragen, ob das normal ist (das mit den Noppen) oder nicht. Und wie das mit der Vorhaut ist, ob das "abnormal" ist oder nicht
danke schon im Voraus
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Hm denke mal das mit der Vorhaut ist nicht total ungewöhnlich.

Und wegen den Noppen: Kann das sein das das nur Kalkdrüßen sind?
 

Benutzer8444  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir passiert ersteres auch, aber ich bin ja auch beschnitten. *g*
Aber Noppen habe ich an meinem Penis eigentlich keine..
 
K

Benutzer

Gast
Kalkdrüsen *g* Froidscher Versprecher :zwinker: Aber an (verstopfte) Talgdrüsen hab ich da bei den Noppen auch gedacht...
Das die Vorhaut wieder zurückflutscht hört sich zwar leicht komisch an - aber solange ihn das nich stört oder es wehtut oder so...
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Hi honeymoon18,


Also aus meiner Sicht kann ich dich und damit deinen Freund in der Hinsicht "Vorhaut" beruhigen.
Ich selber habe im schlaffen Zustand auch die Eichel nicht vollständig bedeckt, sondern habe schon ein Drittel "freigelegt"...
Wenn ich sie ganz hinüberziehe, rollt sie sich auf wieder ein ganzes Stück auf. Wenn ich eine minimale Erregung schon habe, zieht sich meine Vorhaut gesamt hinter den Eichelrand, somit würde ich das als ganz normal einstufen.

Diese "noppen" würde ich ebenfalls als verstopfte Talgdrüsen einstufen, die ich vereinzelt am Schaft habe und am Eichelrand rundherum. Ich war beim Urologen, und er sagte, das ist Harmlos. Manche Männer haben dies, andere nicht.
Mich stören sie eigentlich nicht, und meine Freundin auch nicht. Beeinträchtigt wurde ich in meinen subjektiven Wahrnehmungen während sexueller Handlungen auch nicht.

Bis bald
 

Benutzer7802 

Verbringt hier viel Zeit
je nach form und aussehen der ominösen noppen könnte es sich dabei auch um HERPES handeln... aber kenn mich da nicht weiter zu aus und bevor ich vom forum eins aufn deckel bekomme, halt ich mich lieber zurück! :zwinker:
gruß,
sonnenbrand
 

Benutzer7197  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also, was die Vorhaut angeht würde ich mir echt keine gedanken machen, da gibt es unendlich viele varianten auf dieser schönen erde. und solange es keine wirklichen Probleme macht ist das eigentlich egal.
und bei den besagten "Noppen" wüde ich auch mal auf die Talgdrüsen tippen, wäre das üblichste. Herpes ist eher unwahrscheinlich, weil es dann auch unangenehm wäre und jucken oder weh tun würde. wenn also keine rötung oder so aufgetreten ist und es nicht juckt ider so, würde ich mir auch da keine sorgen machen!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Zu den Noppen kann ich nix sagen.
Wegen der Vorhaut: Das ist bei jedem Penis anders, bei manchen bleibt sie über der Eichel, bei anderen nicht. Bei mir ist es so, daß ich die Eichel auch immer frei habe, wenn ich die Vorhaut aber über die Eichel ziehe bleibt sie auch drüber und zieht sich nicht von selbst zurück.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren