frage zur vagina

Benutzer51542 

Verbringt hier viel Zeit
also mir ist schon öfters aufgefallen dass die scheide von innen irgendwie an einer bestimmten stelle "geriffelt" ist.. also nicht glatt oder so..
und mir ist aufgefallen dass einige frauen an dieser stelle besonders empfindsam waren...

ich würde gern wissen ob ich mir das nur eingebildet hab oder ob das tatsächlich so ist...

um ungefähr zu erklären wo diese stelle ist: mit dem finger rein und dann sozusagen von innen die bauchwand... halt nicht ganz so weit oben :grin: aber die richtung...

irgendwer verstanden? :cry:
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Eingebildet hast Du Dir das nicht, diese Stelle gibt's. Und das soll tatsächlich der G-Punkt sein - wenn's ihn denn gibt ;-)
 
L

Benutzer

Gast
uiiii der punkt ist geil den kenn ich und hab ich. :drool:

wenn dass wirklich der g-punkt ist(soferns den gibt), wie soll man dann da bitte beim sex stimmuliert werden??? hätt ich beim sex noch nie gemerkt dass da so ne stelle is, aber beim finger schon??

weiß das wer??
 

Benutzer47271 

Verbringt hier viel Zeit
Der Herr hat den G-Punkt entdeckt :smile:

Aber hey, erstmal Respekt, es gibt echt nicht viele Männer die sowas selbst entdecken bei ihrer Freundin...
Aber ich denke mal und weiß es auch, wenn du deine Freundin richtig scharf machen willst, dann nimm dir diesen Punkt mal genauer vor...
Manche Frauen "explodieren" da regelrecht... :zwinker:
 

Benutzer51542 

Verbringt hier viel Zeit
oh.. das klingt ja interessant :smile2:
ich hab das halt immer so gemerkt: "ah.. das fühlt sich ja seltsam an.. *rumdrück*".. und dann hab ich halt immer fest gestellt dass die frauen da wohl sehr empfindlich sind weil sie plötzlich total entspannt waren und sich nicht mehr rührten...
was ist denn da eine gute "bearbeitungsmethode"? drücken? massieren?... klingen doof die fragen aber interessiert mich...
 
B

Benutzer

Gast
laut einiger beschreibungen soll es am meisten bringen, wenn man mit zeige- und mittelfinger bzw. mit mittel- und ringfinger eine rein-raus bewegung mit angewinkelten fingern macht und sozusagen immer über diese stelle streift...

meine freundin geht dabei auch ganz gut ab :tongue:
 

Benutzer30478 

Verbringt hier viel Zeit
Ist wohl der "ominöse" G-Punkt ... bzw halt ein Punkt wo die Frau besonders erregbar ist / "leicht und schnell" zum Orgasmus zu bringen...

Hat bei meiner Ex wunderbar geklappt, sei es mit den Fingern oder von hinten :cool1:

laut einiger beschreibungen soll es am meisten bringen, wenn man mit zeige- und mittelfinger bzw. mit mittel- und ringfinger eine rein-raus bewegung mit angewinkelten fingern macht und sozusagen immer über diese stelle streift...

meine freundin geht dabei auch ganz gut ab :tongue:

Kann man auch mit "Komm - Her" bzw "zu sich winken" beschreiben :zwinker:


edit: Cool, Doppelposts wers automaitsch zusammengefügt :grin: Das is endlich mal ne sinnvolle Neuerung am vB Board :zwinker:=
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin da genauso unempfindlich wie 2 centimeter weiter links...hm...:tongue:
 

Benutzer7061  (42)

Verbringt hier viel Zeit
die engl. bezeichnung "g-spot" (fleck) trifft es wohl eher.. :tongue: es ist ja nun doch schon ein etwas größerer "punkt" :engel:
 

Benutzer7061  (42)

Verbringt hier viel Zeit
zu trocken? zu hart? zu starke aktion?

meiner freundin bringt er nur was, wenn sie schon erregt ist..
 

Benutzer30755 

Verbringt hier viel Zeit
kein plan, bei mir fühlt sich die stelle irgendwie an wie jede andere... bin aber auch ein tragischer fall in der hinsicht...hab eh probleme damit beim sex irgendwas zu fühlen :schuechte
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
uiiii der punkt ist geil den kenn ich und hab ich.

wenn dass wirklich der g-punkt ist(soferns den gibt), wie soll man dann da bitte beim sex stimmuliert werden??? hätt ich beim sex noch nie gemerkt dass da so ne stelle is, aber beim finger schon??

weiß das wer??


ja er muss dann in einem etwas spitzeren winkel in dich eindringen und auch nur mit der eichel, also nicht so tief. Das klappt meistens nie von anfang an also erstmal normal poppen und wenn man dann richtig geil & gedehnt ist, den "eindringwinkel" verändern. Am besten eignen sich hierzu stellungen von hinten ;-)
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir sitzt da der G-Punkt.

Bei mir auch *geroffel*

Der Volksmund ist darin übereingekommen dieses Terrain als G-Punkt zu bezeichnen obwohl ein Punkt ja eine kleine Stelle sein sollte, je nach Definition. Aber da sich ohnehin alle Geister an der Frage des 'Spots' scheiden (<- Wortwitz) bezeichnen viele, die meinen Ahnung zu haben, diese "geriffelte Stelle" als den G-Punkt oder eben das Gebiet in dem eben Dieser liegen soll.

Ob das jede Frau hat weiß ich nicht ich denke das es da genauso Unterschiede gibt wie bei jedem anderen Punkt. Die Eine hat mehr die Andere weniger bis garnichts ... Nobody really knows.

Ansonsten schließe ich mich den anderen an.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren