Frage zum Thema Schwangerschaft!

Benutzer117804 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich habe ein Anliegen bzgl. dem Thema ob meine Freundin schwanger ist.
Seit kurzem bin ich mit meiner neuen Freundin zusammen und sie nimmt NICHT die Pille.
Wir haben normalerweise nur Sex mit Kondom, aber auch 3-4 mal ohne, aber ich habe weit vor dem Orgasmus rausgezogen, sogar so weit vorher, dass ich ausschließen würde, dass der sog. Lusttropfen rausgekommen ist.
Jedoch haben wir einmal Runde 2 gehabt und ich habe den Penis nicht abgewaschen.
Problem ist jetzt, dass die Periode meiner Freundin seit 2 Tagen überfällig ist, was lt. ihrer Aussage in den letzten Jahren noch nicht vorgekommen ist.
Es könnte auch mit Stress zusammenhängen, jedoch hat sie derzeit keinen. Der einzige "Stress" war, dass sie mit unserem ersten Mal warten wollte und dadurch so verkrampft war, dass ich beim ersten Mal mit ihr gar nicht in sie eindringen konnte.
Was meint ihr, kann das noch nachträgliche Auswirkungen haben?

Vielen Dank für Eure Ratschläge
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Test machen und vielleicht mal über Rundumschutz nachdenken :rolleyes:
 
A

Benutzer

Gast
Wenn man ohne Verhütung miteinander schläft, dann kann das zur Schwangerschaft führen. Niemand wird euch hier sagen können, ob sich dein Lusttropfen seinen Weg gebahnt hat oder nicht.
 

Benutzer117804 

Sorgt für Gesprächsstoff
Test wird noch gemacht, aber denke das ist jetzt noch zu früh.
Ja ich weiß mit dem Rundumschutz ...
Meint ihr dieser selbst gemachte Druck von vor ca. 3 Wochen kann noch Auswirkungen haben?
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Meint ihr dieser selbst gemachte Druck von vor ca. 3 Wochen kann noch Auswirkungen haben?

Ich meine, Sex ohne Verhütung kann Auswirkungen haben.

Und da ihr "ab und zu mal" Kondome benutzt habt, scheint euch diese Tatsache nicht ganz fremd zu sein. Also wieso verhütet ihr dann nicht immer?
 

Benutzer117804 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es geht jetzt um die psychischen Auswirkungen.
Ob dieser Druck den sie sich gemacht hat Auswirkungen auf ihre Periode haben kann.
Eine Belehrung "wieso ohne Kondom?" etc. ist nicht notwendig.
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Kann natürlich alles sein. Können wir hier aber nicht bestimmen.
Psychischen Druck halte ich hier aber für das geringste Problem.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Eine Belehrung "wieso ohne Kondom?" etc. ist nicht notwendig.

Ach so, dann will sie also schwanger werden? Auch gut.

Je nachdem, wie lange der letzte Sex ohne Verhütung her ist, sollte sie dann schnellstmöglich einen Schwangerschaftstest machen, exakte Prophezeiungen können wir hier nämlich auch nicht treffen.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es wird sicher nicht an dem Stress von vor drei Wochen liegen, eher an einem Spermium - Herzlichen Glückwunsch.

Wie alt seid ihr, dass ihr so verantwortungslosen Sex habt?
 
S

Benutzer

Gast
Warum nimmt sie denn nicht die Pille?

Und ja, es ist definitiv möglich, dass sie schwanger ist. Coitus interruptus ist immer unsicher, egal wie viel früher Du ihn rausziehst.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn ihre Periode überfällig ist, dann ist es für einen Test auch nicht zu früh, sondern sie kann einen machen.
Ergebnis werdet ihr dann ja sehen. Mitunter erübrigt sich Verhütung zumindest für einige Zeit.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Es geht jetzt um die psychischen Auswirkungen.
Ob dieser Druck den sie sich gemacht hat Auswirkungen auf ihre Periode haben kann.

Grundsätzlich kann Stress schon den Zyklus beeinflussen.

Wenn man allerdings gleich mehrmals ungeschützten Sex hatte, ist eine Schwangerschaft eine viel wahrscheinlichere Erklärung für eine ausbleibende Periode.

Und wie krava schon sagte, sobald die Periode ausbleibt, kann man einen Schwangerschaftstest machen.
 

Benutzer117804 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

also ich war heute in der Apo und habe einen Test gekauft der mir von dem Apotheker empfohlen wurde.
Der Test war negativ.
Meine Freundin hat aber immernoch nicht ihre Tage (jetzt seit 6 Tagen) überfällig.
Sie hat lediglich einige leichte Symptome, dass die Tage kommen und das seit ein paar Tagen.
Woran kann das liegen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ist heute ihr 34.Zyklustag?
Genau genommen ist sie dann noch gar nicht überfällig, denn alles bis zum 35.Zyklustag gilt medizinisch als ganz normal.
Einen Bilderbuchzyklus von jeden Monat 28 Tagen haben die wenigsten Frauen.

Es gibt dutzende Faktoren, die sich auf die Periode auswirken können. Stress, Krankheit, irgendwelche veränderten Lebenumstände usw.
Es sind 6 Tage, keine 6 Wochen und ein negativer Schwangerschaftstest liegt auch vor. Also ich würde mich da jetzt erstmal entspannen und das wirkt sich sehr wahrscheinlich auch aufs Eintreffen der Periode aus. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren