frage zum Sperma

Herrmann  

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

Ich hätte mal eine frage und zwar: Wenn ich beim Oral-Sex komme und meine Freundin das Sperma schluckt, was muss ich machen, um 100% sicherzugehen, dass die Spermien nicht mehr "zeugungsfähig" sind, wenn ich danach noch GV machen will (vorrausgesetzt, dass etwas Sperma runter neben mein Penis getropft ist)

MfG
 

ColdTwister   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt schon möglichkeiten aber die kann bzw. will niemand hernehmen!

Große Hitze tötet das Zeug und nach 2-4 Tagen sowieso was ich gehört hab also müsste es Oxidieren denk ich!

Am besten sie nimmt die Pille oder du ein Kondom!
 
C

CharlieMops

Gast
Du kannst alles mit Warmen wasser abspülen, mit nem bisschen Seife...das ist ja ne Base, davon sterben sie auch ab....
aber direkt weiter machen: Niemals ohne Verhütung....
wenn ihrs mit Kondom machen wollt, solltest du aupassen, dass dein Penis nicht an die Außenseite des Kondoms kommt...am sichersten ist ja doch die Pille, wenn deine Freundin sie korrekt anwendet.
 

Herrmann  

Verbringt hier viel Zeit
meine freundin nimmt keine Pille aber Kondom hätten wir so oder so genommen.

MfG
 

q:   (41)

Verbringt hier viel Zeit
Die Spermien werden nicht einfach so inaktiv.

Aber ich seh irgendwie das Problem nicht... Sie bläst dir eins und schluckt, dann ist ja das schon mal weg und die Erektion wohl auch bald. Wenn ihr weiter nackt beieinander liegen wollt, solltest du deinen Penis nach dem Orgi mit einem Tuch abwischen und "überbleisel" n bissel rausdrücken.

Und wenn du nachher GV haben willst, musst du, sofern ihr nicht anders verhütet, so oder so n Gummi überziehen! OV hin oder her!
 

Herrmann  

Verbringt hier viel Zeit
aber wie kann man sie schnell abtöten? sollte natürlich mir net wehtun wenn
ich z.b. da 100°C heißes wasser drüber giesse^^

stimmt das mit der Seife?
 

Xenana   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Herrmann schrieb:
aber wie kann man sie schnell abtöten? sollte natürlich mir net wehtun wenn
ich z.b. da 100°C heißes wasser drüber giesse^^

stimmt das mit der Seife?

Ähm... ich würde dir auch nicht raten, dich mit Wasserdampf einzunebeln, das tut nämlich sauweh (so als Hinweis: Wasser - 100 °C - Siedepunkt.. na, noch mehr Hinweise benötigt?)

Also, entweder du wischst dich mal ordentlich ab, so mit Wasser und Seife (Warmwasser soll auch wirklich nur Warmwasser sein und nicht kochende Brühe, keine Sorge) und etwas nicht zu aufdringliche Seife... deine Freundin soll ja später nivcht wie ein Männerparfumladen stinken. Nimm eine neutrale oder eine z.B. Honig-Milch-Seife.

Das mit dem Kondom ist so eine Sache... Wenn Sperma an deine Hände kommt, solltest du aufpassen mit dem Kondom... Du verstehst den Zusammenhang, hoffe ich ?!

Luft tötet sie zwar auch ab, aber das daaauert auch ne gute Weile.

Das beste ist, dass ihr nun langsam mal an ZWEI Verhütungsmittel denkt..

Sie sollte sich Pille/NuvaRing/Ovualtionsspritze... verschreiben lassen,
du solltest anfangs weiterhin aufs Kondom setzen.

Alles weitere ist dann Vertrauenssache zwischen euch.


Seife...

Die Spermien im Samen des Mannes, 7,2 - 8,0 beträgt der pH-Wert von Sperma (absolut reines Wasser hat einen pH-Wert
von genau 7,0), sind nur deshalb für mehrere Stunden lebensfähig, weil die Samenflüssigkeit basisch ist und somit die Säure der Vagina für einige Zeit zu neutralisieren vermag. Der pH-Wert einer gesunde Vagina hingegen schwankt zwischen 3,8 und 4,5. Oft gehört nicht viel dazu, einen pH-Wert im vaginalen Öko-System zu verändern. Zwei große Umweltsünder tragen die Hauptverantwortung: Seife und Sperma. Sperma ist so stark alkaloid (basisch), dass es den Geruch in wenigen Sekunden verändern kann.

Und auch Seife stellt oft eine Irritation dar: Die übertriebene Anwendung normaler Seife kann eine gesunde Scheidenflora kollabieren lassen. Der pH-Wert der meisten Seifen liegt zwischen 7,0 und 14. Frauen mit einer empfindlichen Scheide sollten Seifen mit niedrigem pH-Wert benutzen.

Sperma kann nur in basischem Milieu überleben.
Dennoch ist der pH-Wert der Seife oft zu hoch, allerdings kann "leichte Seife" mit einem pH-Wert von 7 die kleinen überleben lassen. Allerdings sollte der Wasserstrahl die guten doch eleminieren (also wegwischen).
 

Herrmann  

Verbringt hier viel Zeit
Xenana schrieb:
Ähm... ich würde dir auch nicht raten, dich mit Wasserdampf einzunebeln, das tut nämlich sauweh (so als Hinweis: Wasser - 100 °C - Siedepunkt.. na, noch mehr Hinweise benötigt?)

Ich weiß, bin selber Chemiker :zwinker: war ja nur ein scherz^^

Also, entweder du wischst dich mal ordentlich ab, so mit Wasser und Seife (Warmwasser soll auch wirklich nur Warmwasser sein und nicht kochende Brühe, keine Sorge) und etwas nicht zu aufdringliche Seife... deine Freundin soll ja später nivcht wie ein Männerparfumladen stinken. Nimm eine neutrale oder eine z.B. Honig-Milch-Seife.

Aber wenn wir Oralverkehr weiter machen wollen und dann siefen-geschmack? :-/

Das mit dem Kondom ist so eine Sache... Wenn Sperma an deine Hände kommt, solltest du aufpassen mit dem Kondom... Du verstehst den Zusammenhang, hoffe ich ?!

Auf sowas achte ich total penibel :zwinker:

Luft tötet sie zwar auch ab, aber das daaauert auch ne gute Weile.

Ich weiß, deswegen fragte ich ja nach einer wschnellen Lösung

Das beste ist, dass ihr nun langsam mal an ZWEI Verhütungsmittel denkt..

Sie sollte sich Pille/NuvaRing/Ovualtionsspritze... verschreiben lassen,
du solltest anfangs weiterhin aufs Kondom setzen.

Pille und NuvaRing: Auf keinen Fall. mir ist das Risiko der Nebenwirkungen zu groß und das sie so ne art abhängigkeit (die Pille abzusetzzen braucht ja was länger) und dann immer die Tägl. gebundenheit an dieses Medikament und dann einmal vergessen und dann scheiße? nee danke, da ist mir meine Freundin viel zu wichtig für als sie immer sowas auszusetzen. In unseren AUgen ist die Pille ne Art gefängnis. wwenn man in Urlaub fährt und dann vergisst ist es scheiße, wenn man es so vergisst ist es scheiße etc. und dann immer die sorgen "ich hab sie einmal vergessen, wirkt ise noch?). da setze ich doch lieber auf machinelle Verhütungsmittel als hormonnelle, die man jeden tag nehmen muss. Was wwir evtl. machen würden ist ein Hormonstäbchen.

Zur Ovulationsspritze habe ich keine näheren Hinweise gekriegt? was ist das?


Seife...

Sperma kann nur in basischem Milieu überleben.
Dennoch ist der pH-Wert der Seife oft zu hoch, allerdings kann "leichte Seife" mit einem pH-Wert von 7 die kleinen überleben lassen. Allerdings sollte der Wasserstrahl die guten doch eleminieren (also wegwischen).

hmm also müsste eine Seife mit Ph-Wert 9 sie platt machen oder auch irgend ne Säure. hmm nur welche Säure ist stark genug und nicht schädlich? Zitronensäure vll. ach mal schaun, ich werd mir da was einfalölen lassen. ist noch zu früh zum denken^^ Aber ne Seife mit Ph-Wert 14 hab ich noch nie gesehen. Die muss dann aber richtig alles Wegätzen weil die dann mit Kalilauge auf der gleichen Stufe steht^^

MfG
 

Xenana   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Herrmann schrieb:
Zur Ovulationsspritze habe ich keine näheren Hinweise gekriegt? was ist das?
Sorry, ovulationshemende Spritze natürlich, um genau zu sein. Hatte es abgekürzt. Das ist die sog. Drei-Monats-Spritze.

hier https://www.planet-liebe.com/portal_index.php?page=3monat

hmm also müsste eine Seife mit Ph-Wert 9 sie platt machen oder auch irgend ne Säure. hmm nur welche Säure ist stark genug und nicht schädlich? Zitronensäure vll. ach mal schaun, ich werd mir da was einfalölen lassen. ist noch zu früh zum denken^^ Aber ne Seife mit Ph-Wert 14 hab ich noch nie gesehen. Die muss dann aber richtig alles Wegätzen weil die dann mit Kalilauge auf der gleichen Stufe steht^^

MfG
hab ja nur gesagt, dass es seifen mit 14 ph gibt.. allerdings sind das schon wirklich ätzende laugen, das ist wahr. die haut hat ja einen ph von 6 oder 7, meine ich.. da ist eine seife bis 9 i.o. darüber denk ich mal sind die nur für bestimmte zwecke...

sanitärseife allerdings hat gerademal einen ph von 1-2 *G* also die nicht nehmen
 

Sylphinja   (43)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

Ich hätte mal eine frage und zwar: Wenn ich beim Oral-Sex komme und meine Freundin das Sperma schluckt, was muss ich machen, um 100% sicherzugehen, dass die Spermien nicht mehr "zeugungsfähig" sind, wenn ich danach noch GV machen will (vorrausgesetzt, dass etwas Sperma runter neben mein Penis getropft ist)

MfG

100% sicherheit gibts nicht, bei keinem einzigen verhütungsmittel.
Was du machen kannst, ist das ihr nach dem OV meinetwegen duschen geht, oder du den Penis kurz abwäschst unter warmen Wasser, so das die Spermien weg sind, und dann schwups Kondom drüber.

Kat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren