Frage zum "Schlucken"

Benutzer14115  (42)

Verbringt hier viel Zeit
also Aussagen, wie wenn man nicht schlucken mag liebt man den Partner nicht genug sind für mich völlig daneben..erstens liegen zwischen dem Geschmack bei der Frau unten und dem Sperma Welten, auch von der Konsistenz her..zweitens sind wir Menschen und keine Maschinen, jeder hat seine Vorlieben und auch Dinge die er nicht mag und das sollte man auch akzeptieren..denn das bedeutet dann Liebe...und mit Zwang erreicht man eh nix..und zu schlucken ist schon eine ziehmliche Herausforderung...ich persönlich mochte oral nie...damit habe ich bei meinem jetzigen Freund erst angefangen, hatte zum ersten Mal erst Lust dazu...komm mit seinem Geschmack einfach klar..Sperma im Mund ist auch kein Thema, schlucken tu ich schon, muss dann aber sehr stark würgen..mir wird schlecht davon..von daher Hochachtung an die Frauen, die damit keine Problem haben..
 

Benutzer38616 

Verbringt hier viel Zeit
MicrowaveDave schrieb:
Und außerdem bleibt das Thema "nicht schlucken" immer präsent in einer beziehung bzw. beim Sex. Es zu respektieren ist eine Sache, man hört aber deshalb nicht auf, es sich zu wünschen.

ich würde sagen AMEN, mir gehts genau gleich, dass wäre ein gutes Schlusswort :smile:
 
1 Monat(e) später

Benutzer44132 

Verbringt hier viel Zeit
Mei Fra muss net schlucke....

Vergesst net ihr müsst sie danach auch noch küssen.
 

Benutzer44968  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich mache es echt gerne und schlucke auch gerne hihi... wie ne belohnung für die mühe :zwinker:
mir schmeckts auch eigentlich gut mhhh.. :drool: :zwinker:
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
California19 schrieb:
Geht es noch anderen Mädels so? Oder macht ihr das gerne?
Schmeckt euch das vielleicht noch?!

Mir geht's genau wie dir. Ich höre immer vorher auf. Meinem Freund würde es zwar gut gefallen, wenn er in meinem Mund kommen dürfte - aber ich bekomme auch einen Brechreiz. :cry:

In kleinen Mengen, also ein Tropfen, ist es ok. Mehr aber nicht.
Mein Freund will mal Ananas und Erdbeeren testen, aber ich bezweifle irgendwie, dass das was bringt. :grrr:

lg
*himbeere*
 

Benutzer25329  (38)

Kurz vor Sperre
ich sag einfach immer kurz vorher bescheid, dann kann sie selbst entscheiden was sie amcht.
 

Benutzer36825  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin vom Blasen noch nie gekommen - ich denke, ich habe da eine Blokade, dass ich immer daran denken muss meine Freundin vorm kommen zu warnen.

Ganz ehrlich: Als ich in der Pubertät mal mein Sperma beschnuppert und geschmeckt habe, war ich nicht gerade angetan.. Aber vielleicht ist das bei Frauen wie bei uns Männern: Ich kann von ihrer Flüssigkeit gar nicht genug bekommen ;-)
 

Benutzer43710  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauch meiner feundin garnicht erst bescheid zu sagen bevor ich komm. Sie schluckt eh nicht, und in ihrem mund kommen darf ich auch net. Sie findests wohl eklig! Obwohls von mir kommt...
 

Benutzer43700 

Verbringt hier viel Zeit
MicrowaveDave schrieb:
Und außerdem bleibt das Thema "nicht schlucken" immer präsent in einer beziehung bzw. beim Sex. Es zu respektieren ist eine Sache, man hört aber deshalb nicht auf, es sich zu wünschen.

vergleichbar mit Frauen, die sagen das sie Sex auch ohne Orgasmus als Befriedigung empfinden und es ihnen nichts ausmacht...
oh weh was hab ich da jetzt losgetreten :link:

Dalaipapa schrieb:
Mei Fra muss net schlucke....

Vergesst net ihr müsst sie danach auch noch küssen.

Wer sich vor seinen eigenen Säften ekelt, der sollte auch nicht erwarten in ihrem Mund kommen zu dürfen oder das sie überhaupt bläst. Das gilt auch für Frauen die dich nicht mehr küssen wollen wenn dus ihnen oral gemacht hast.

*himbeere* schrieb:
Mein Freund will mal Ananas und Erdbeeren testen, aber ich bezweifle irgendwie, dass das was bringt. :grrr:

lg
*himbeere*

es bringt definitiv was

Ich glaub eure Freunde sind alles deftige Fleischesser und Biertrinker :zwinker:
esst mal Spargel und geht auf die Toilette, das riecht man schon beim pinkeln.

Man(n) kann definitiv was am Geschmack tun, allgemein bekannt ist da Ananas (-saft) :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Ich blase gar nicht....
will das Ding nicht in meinem Mund haben,
will ja auch noch was essen :zwinker:
 

Benutzer37128 

Verbringt hier viel Zeit
also ich habe mcih sehr lange zeit vorm blasen gedrückt, weil ich hatte ihn lange zeit vorher mal im mund, nachdem meine flüssigkeit und sein sperma schön alles verklebt haben,
dann kam ich in meiner geilheit und habe dran gelutscht und es war einfach widerlich...ich habe es nie wieder gemacht

vor ca. 2 wochen hab ich sozusagen wieder angefangen und ich finde es echt schön seinen penis im mund zu haben und mit ihm zu spielen :smile:

aber kommen darf er braf auf seinen bauch oder sonst wohin wenn er will auch auf mich...
nur eben nicht auf meinen mund...
lusttropfen sind ok---
aber die vorstellung, da schließe ich mich vielen anderen an, lauwarmes zähflüssiges zeug in meinem mung gespritzt zu bekommen, das dann auch noch bäh schmeckt...nein danke

mein schatz findet das völlig in ordnung---und findets auch ohn schlucken schön---
und bevor er kommt gibt er mir ein zeichen oder sagt es...

milka maus

...............................................
denkt bloß nicht das schlucken ein liebesbeweis ist---!!
 

Benutzer18744 

Verbringt hier viel Zeit
Also, für mich ist es kein Muß, wenn meine Freundin es nicht machen will, macht sies nicht, gibt schöne andere Dinge, z.B. auf oder in sie kommen. Jedoch bin ich auch total begeistert davon, dass meine Freundin derzeit immer und jedes Mal schluckt, das macht mich glücklich und ich sehe darin vielleicht sogar eine Art Vertrauens- oder Liebesbeweis, ist halt so. :bier:
Aber nur, weil eine Frau nicht schlucken will, würde ich niemals Schluss machen, das is doch albern :grrr:
 

Benutzer44382 

Verbringt hier viel Zeit
also meine freundin bringt mich immer mit den mund zum abspritzen,manchmal schluckt sie es und was ich noch geiler finde ist,wenn ich ihr ins gesicht spritzen darf..sieht einfach lecker aus
 

Benutzer37092 

Verbringt hier viel Zeit
Ob sie nun schluckt oder nicht ist mir egal, solange ich in ihrem Mund spritzen darf. Wobei mit schlucken schon geiler ist.
Wenn sie vorher abbricht und mit der Hand weitermacht ist das OK aber nicht ganz so schön.
Schlimm ist nur, wenn sie garnicht bläst. Dann fehlt mir einfach was.

Allerdings muß ich sagen, daß jeder nur das tun sollte was ihm auch gefällt und deshalb würde ich nie irgendwas von meiner Partnerin verlangen, was ihr nicht gefällt.
 

Benutzer44866 

Verbringt hier viel Zeit
meine letzten Freundinnen waren in dem Punkt ganz unterschiedlich. Manche mochten es manche wollte nicht schlucken. Die hatten eher Probleme die lange Nudel ganz reinzubekommen. *g*

Ciao

Seppi
 

Benutzer41432  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Guiseppi schrieb:
meine letzten Freundinnen waren in dem Punkt ganz unterschiedlich. Manche mochten es manche wollte nicht schlucken. Die hatten eher Probleme die lange Nudel ganz reinzubekommen. *g*

Ciao

Seppi

Öhm ich weiss ja nicht wie du bestückt bist, aber meine Erfahrungen in dem Bereich sind eher so, entweder DT ansonsten kriegsten eh ned rein...

Und zum Thema, naja wenn meine es ned machen würde, wird einfach nicht geleckt so einfach, wobei mir das sehr schwer fallen würde, da ich es einfach liebe eine Frau zu lecken :drool:
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Guiseppi schrieb:
meine letzten Freundinnen waren in dem Punkt ganz unterschiedlich. Manche mochten es manche wollte nicht schlucken. Die hatten eher Probleme die lange Nudel ganz reinzubekommen. *g*


Wenn ich mich recht entsinne ist nach "Die perekte Liebhaberin" der durchschnittliche Mund 8cm tief und der Druchschnittliche Schwanz 16cm lang.

Also geht da ohne DT eh nix, kein Grund wieder mit der Länge rumzuprotzen :schuettel
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren