Frage zum Gleitgeel

T

Benutzer

Gast
Ich hab da mal ne Frage. Zum Sex verwenden doch einige Gleitgeel. Sowas wollte ich nun auch mal ausprobieren. Da ich aber hier kein Gleitgeel hab und es auch nicht so schnell besorgen kann wollt ich mal wissen was so als Geelersatz dienen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit Olivenöl. Kann man das auch verwenden? Gibts ja in fast jedem Supermarkt. Oder ist das nichts? Schädigt sowas meinem Penis?
 
M

Benutzer

Gast
Olivenöl schädigt Deinen Penis nicht. Es wird eher pflegend wirken. Allerdings können Kondome leicht reißen.
 
T

Benutzer

Gast
Kennst du vielleicht noch andere Sachen die als Gleitgeelersatz dienen könnten?
 

Benutzer8512 

Verbringt hier viel Zeit
babyöl, vaseline, melkfett...
aber keine kondome dazu benutzen oder zumindest sollte einem bewusst sein, dass die reißen könnten
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Baby-Öl haben wir auch erst genommen ... hatte auch keinerlei Probleme damit. Allerdings hat mein Freund letztens irgendwo bei Ökotest gelesen, dass das Verwenden von Baby-Öl als Gleitmittelersatz zu Gebärmutterkrebs führen kann. Deshalb nehmen wir jetzt nur noch Gleitgel ... und zar das von Durex :zwinker:

Juvia
 

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Juvia
Allerdings hat mein Freund letztens irgendwo bei Ökotest gelesen, dass das Verwenden von Baby-Öl als Gleitmittelersatz zu Gebärmutterkrebs führen kann.

Also ich habe mal gegoogelt und auch bei oekotest.de nachgeschaut, weil mich das ziemlich schockiert hätte. Schließlich handelt es sich um sehr streng geprüfte Pflegemittel, die bei Kindern angewendet werden. Habe aber nichts dazu gefunden.

Bist du dir sicher, dass dein Freund das richtig verstanden hat?
Was nämlich bekannt ist, ist das Sex ohne Kondom zu Gebärmutterhalskrebs führen kann (wegen der HPV-Infektion - vor allem bei nicht-beschnittenen Männern).
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
So ... hab jetzt noch mal den Artikel gesucht :zwinker:

Also: Mein Freund hat hat da Baby-Shampoo mit Baby-Öl verwechselt ... denn in den Shampoos sind teilweise Substanzen drin, die Krebs auslösen können. Sorry also für die Fehlinformation.

Aber: Auch Baby-Öle sind net ganz ohne ... Zitat:

"Trotzdem können wir nicht alle der getesteten 29 Babyöle uneingeschränkt empfehlen. Noch immer bestehen einige zu einem großen Teil aus billigem Paraffin. Es ist aus Erdöl hergestellt, bildet einen Film auf der Haut und behindert somit den natürlichen Feuchtigkeitsausgleich. Das gilt besonders für Erdölprodukte in hoher Konzentration, wie sie beispielsweise auch in Vaseline stecken.
Wissenschaftler haben zudem festgestellt, daß sich die Paraffine im Körper anreichern. Was das für gesundheitliche Auswirkungen hat, weiß man noch nicht so genau. "

(gesamter Artikel --> http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgp.cgi?doc=5701)

Juvia
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Mal eine Frage, warum willst du dir denn kein Gleitgel besorgen?
Das gibt es ja sogar schon in der normalen Drogerie.
DM z.B. verkauft auch welches.
Ich bin solchen Ersatzstoffen gegenüber sowieso äußerst kritisch.
Gleitgel wird wenigstens für den Intimbereich getestet, deshalb ist mir das schon sicherer für meine Schleimhäute.
Außerdem greifen die Gele auf Wasserbasis auch keine Kondome an.

:engel:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@Pueppi

Genau ... wir haben unser Gleitgel auch aus der dm-Drogerie ... ist von Durex und kostet 2,95€ für 50ml ...

Juvia
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Das Lub von condomi in der 200ml Tube ist auch super, hat so um die 5 € gekostet.
Bleibt schön lang flutschig :grin: und ist auch auf Wasserbasis.

:engel:
 

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Ich benutz immer Slick'n'Slide von Joydivision (der Porsche unter den Gleitgelen :grin: ). Is zwar mit einem Preis von 11 €/100ml nich ganz billig, aber sehr ergiebig und vom Gefühl her traumhaft.

Hab auch mal das Durex Top Gel probiert, aber ich finde, dass sich das immer so kalt & wässig anfühlt.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@Pueppi

Jo, das von Condomi haben die bei der dm auch ... und noch eins, was extra zum massieren des Intimbereichs gedacht ist ..

Juvia
 

Benutzer6956 

Verbringt hier viel Zeit
Dumme Frage: wozu braucht man Gleitgel? Macht das wirklich soo nen Unterschied aus (besonders, wenn man Kondome verwendet - da ist ja meistens schon was drauf)?
 
L

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Gigl
Dumme Frage: wozu braucht man Gleitgel? Macht das wirklich soo nen Unterschied aus (besonders, wenn man Kondome verwendet - da ist ja meistens schon was drauf)?

Ich finde, Gleitgel braucht man höchstens, wenn man keine Kondome verwendet oder wenn man Kondome verwendet, auf denen keine Gleitgelschicht ist (falls es sowas überhaupt gibt?) Man kann Gleitgel verwenden, um leichter in die Frau eindringen zu können, wenn sie zu trocken ist...
 
1 Woche(n) später

Benutzer6421  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Guter Gleitgelersatz wäre übrigens Speichelflüssigkeit von dir oder ihr.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Also der sache mit dem Babyöl kann ich nur zustimmen das es nicht geeignet ist..

wir haben auch eines ausm dm von durex.. allerdings bleibt das bei uns gar net lang trocken.. nur paar sek.. un wir habn viel un ma wenig genommen.. werden uns da evtl.mal was neues nehmen..

@Gigl: Man kann Gleitgel als Frau nutzen damit der Vibi sich besser schieben lässt oder den Penis des Mannes massieren, für ihn ist das n total anderes Gefühl..
ebenso Männer, wenn sie ne Kunstscheide nutzen oder dergleichen..

Ausserdem hilft es, wenn Frau Probleme hat richtig feucht zu werden...
Und auch so ist es ein etwas anderes Gefühl *g

vana
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Also wir haben jetzt das Durex Gleitgel mal ausprobiert ... aber soo schnell wird das bei uns gar net trocken ... wir sind eigentlich ziemlich zufrieden damit :rolleyes2

Juvia
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren