Frage zum Entjungfern

J

Benutzer

Gast
Ich würde gerne mal von den Jungs wissen, wie es war, eine Jungfrau zu entjungfern.
Wieviele von euch haben was gemerkt ? Und wer hatte Probleme dabei, weil z.B. das Jungefernhäutchen etwas hartnäckig war ? Hat es dann trotzdem nicht geklappt ?
Hatte einer von euch Hemmungen, ihr weh zu tun ? Oder war auch das egal ? War es leicht sich zu überwinden ?

Das wars erstmal
 

Benutzer6762  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also gemerkt habe ich nichts davon! Ja ich wollte aufhören, aber sie wollte es endlich haben und somit musste ich ihn mit druck reinschieben !
 
M

Benutzer

Gast
Also mein freund hat mich entjungfert und ich hatte schmerzen dabei. und so konnte ers nicht geniessen, weil er mir nicht weh tun wollte. er hats ganz langsam gemacht. Geblutet hats nicht.
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also mein Freund hat damals nicht definitiv gewusst, dass ich noch Jungfrau bin. Als ich es ihm danach erzählt habe, meinte er, er hätte es schon geahnt. Aber nicht, weil er irgendwas vom Jungfernhäutchen gemerkt hat oder so, sondern weil ich wie ein Brett dagelegen habe. :grin: Für ihn wars also etwas befremdlich, aber nach mehr Übung gings dann besser... :smile:
 
J

Benutzer

Gast
also ich hab bisher nur nen mann entjungfert :tongue: hab aber nich gemerkt dass er noch jungfrau is:grin: :grin:
 

Benutzer4048  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe bisher 1 Mädchen entjungfert. Also ich weiß nicht, ob ich es bemerkt hätte, da ich damals selber noch Jungmann war.
Aber wir waren in der Beziehung sehr offen und haben uns sowas auch erzählt.
Probleme hatten wir auf jeden Fall ... sie war zum einen sehr eng und zum anderen waren wir beide sehr aufgeregt.
Somit brauchten wir auch einen zweiten anlauf ... Aber es tat ihr bei beiden anläufen weh und so war es für beide kein genuss.
Ich hab dann auch vorher aufgehört.
Hemmungen hatte ich stärke, da es nicht leicht ist, jemanden weh zu tun den man liebt. Aber irgendwann "muss" es ja sein ...
 
C

Benutzer

Gast
also bei mir hats ewig gedauert bis "ER" reinkam :grin: Habe ihn dann gefüht und dann hats endlich geklappt
 
J

Benutzer

Gast
Ich habe echt Probleme damit, meiner Freundin weh zu tun. Und dass es normal ist, wenn es am Anfang weh tut, tröstet mich auch nicht.
Ich pack es nicht das 'kurz und schmerzlos' zu machen oder weiter zu dehnen oder einzudringen, wenn ich merke, dass es ihr weh tut :eek4:
Aber egal, muss wohl einfach mal für ein paar Sekunden rücksichtslos sein.
 

Benutzer6961  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wie ich meine Ex entjungfert hab hab ich das auf alle Fälle gemerkt ... Es ging etwas hartnäckig rein und ich hab ihr die Schmerzen angesehen . Wollte schon aufhören aber sie hat s mir verboten *hihi* . Naja - Wie ich dann endlich ma drin war ging s dann auch für sie :smile: Und hinterher natürlich die Reste vom Jungfernhäutchen an meinem besten Freund gehabt :smile:
 

Benutzer6762  (40)

Verbringt hier viel Zeit
BAAAA ist das wiederlich! Fleischfetzen! Da haste sie ja glatt in fetzen gelegt ! hihi^^ höhö^^ :engel:
 

Benutzer6961  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das war so weisses kleb-zeug ... war aber kein sperma (es war keine flüssigkeit :smile:)...
hatten ja n gummi und ich bin eh nich gekommen weil wir vorher unliebsam unterbrochen wurden ... aber das is ein anderes thema und fällt in s kapitel "W0m847's verrücktes erstes mal" :smile:
 
K

Benutzer

Gast
also mein freund hats damals nicht gemerkt.. als ich es ihm nachher sagte schaute er mich nur etwas verwundert an...
 
J

Benutzer

Gast
Ich fühl mich echt mies, weil ich es nicht schaffe, dem blöden Jungfernhäutchen den finalen Stoss zu versetzen.
Aber wenn ich sehe, dass es ihr sowieso schon weh tut, kann ich einfach nicht auch noch zustoßen. Das bring ich nicht über mich.
Meine Freundin meint, vielleicht sei ja auch schon Ende der Fahnenstange. Aber das kann doch eigentlich nicht sein, dass man trotz intakten Jungfernhäutchen schon bis zum Muttermund kommt, oder ? Ich halte es jedenfalls für ausgeschlossen, weil man ja sieht, dass das Jungernhäutchen gleich vorne ist. Und so viele cm kann man das doch wohl kaum dehnen oder ?
 
K

Benutzer

Gast
nein.. so weit kannst du es nicht dehnen... könnte es sein das es schon längst gerissen ist?? und du dann wirklich bei ihr am ende angekommen bist???
 
J

Benutzer

Gast
Das ist ausgeschlossen, weil ich es erstens sehen kann und zweitens grad mal einer meiner zugegebenermaßen großen Finger durchpasst.
 
K

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Jaime
Das ist ausgeschlossen, weil ich es erstens sehen kann und zweitens grad mal einer meiner zugegebenermaßen großen Finger durchpasst.

dann mußt du es halt doch mal mit etwas mehr druck machen... nehm dir halt vorher viel zeit für sie.. leng sie ein wenig ab... und dann versuchs halt... wenn sie vielleicht nicht damit rechnet... dann verspannt sie sich auch nicht
 
J

Benutzer

Gast
Ich finds irgendwie so fies, sie so zu überraschen. Vor allem hab ich schon von Mädchen gehört, bei denen das einen Knacks im Vertrauen ausgelöst hat.
Aber ich hab wohl keine andere Möglichkeit, als nächstes Mal sie so zu überraschen. Aber wenn ich weiß, dass das gegen ihren Willen ist, kann ich das doch nicht machen. Das grenzt doch an Vergewaltigung... Andererseits hat sie schon mal gesagt, dass es bestimmt längst geklappt hätte, wenn ich rücksichtsloser wäre. Andererseits hätte sie aber auch mal ihren FA fragen können, wenn sie Fragen beschäftigen, wie ob ihre Scheide zu kurz für mich ist. Ich bin ja der Meinung, dass man das, solange das Jungfernhäutchen existiert, sowieso nicht sagen kann.
 
K

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Jaime
Ich finds irgendwie so fies, sie so zu überraschen. Vor allem hab ich schon von Mädchen gehört, bei denen das einen Knacks im Vertrauen ausgelöst hat.
Aber ich hab wohl keine andere Möglichkeit, als nächstes Mal sie so zu überraschen. Aber wenn ich weiß, dass das gegen ihren Willen ist, kann ich das doch nicht machen. Das grenzt doch an Vergewaltigung... Andererseits hat sie schon mal gesagt, dass es bestimmt längst geklappt hätte, wenn ich rücksichtsloser wäre. Andererseits hätte sie aber auch mal ihren FA fragen können, wenn sie Fragen beschäftigen, wie ob ihre Scheide zu kurz für mich ist. Ich bin ja der Meinung, dass man das, solange das Jungfernhäutchen existiert, sowieso nicht sagen kann.

also du sollst ja nciht über sie herfallen... nur sie halt nen moment ein wenig ablenken.. sie hat damit nicht ganz unrecht.. wenn du immer wieder nen rückzieher machst.. davon reist das ding auch nicht.
 

Benutzer8645  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab auch nix gemerkt, wollt auch aufhören aber schliesslich gings dann doch weiter....
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren