Frage zum Blasen

Benutzer82646 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

Unter der Rubrik Stellungstipps -> Tipps und Tricks -> Fellatio ( Fellatio - Planet-Liebe.de | Oral | Blasen | Tipps | Tricks
) gibt es ja einige nützliche Hinweise, Tipps und Tricks. Ich habe nur eine Frage zu Kapitel 6, ich zitiere mal :

Fellatio - Lektion 6
Es gibt eine weitere Verfeinerung dieser grundlegenden Technik, die seinen Orgasmus noch verstärken wird. Wenn du deinen Daumen auf die Wurzel des Penis drückst, um die Röhre zu verschliessen durch die der Samen kommt, so kann er nicht durchfliessen, auch wenn dein Partner zuckt und die reflexartigen Reaktionen der Ejakulation zeigt.

Wie genau ist das gemeint? Frau soll sozusagen den Penis unten mit dem Daumen ABKLEMMEN? Tut das nicht weh wie sau? Und wo genau soll man das denn machen?

Danke für Antworten. :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Ja, abklemmen.....kannst ja auch draufdrücken...an der Unterseite zum Hoden hin......

Das Abdrücken selber ist nicht schmerzhaft, aber.......aua!
Also ich bekomme richtig Schmerzen wenn es raus will und nicht gelassen wird.....

Dort steht aber, dass du es "hinauszögern" sollst......da musst du dich sehr gut auskennen und den richtigen Zeitpunkt erwischen, damit dann der Orgasmus UND die Ejakulation heftiger werden....
Die "Kanone" kann schnell nach Hinten losgehen und das ist (zumindest bei mir) schmerzhaft...
 

Benutzer77629 

Verbringt hier viel Zeit
Ich selbst weiß jetzt auch nicht so hundertprozentig, was damit gemeint sein soll, ich denke damit soll die Verzögerung seines Orgasmus erzielt werden,.. jedoch kann ich mir nicht vorstellen, das das angenehm sein soll?
@Jungs: Hat jemand Erfahrungen mit dieser Technik und ist das wirklich toll`?

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:27 -----------

Oh Sry, da war wohl jemand schneller wie ich und somit hat sich meine Frage dann auch erledigt ;-)
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mache das unmittelbar vor dem Orgasmus. Ich drück einfach mit dem Daumen unten an der Wurzel. Allerdings bin ich auch der Meinung, man sollte damit nicht übertreiben bis der Mann schmerzen bekommt.
Also den Penis abklemmen muss du damit nicht, nur mit dem Daumen an der Stelle drücken. Die Stelle sieht dann wie eine Blutader aus auf der unteren Seite des Penises direkt an der Wurzel, die du mit dem Daumen quasi verschließt.
Achja, was noch wichtig ist, dass du nur mit dem Daumen drückst und nicht mit der ganzen Hand, sonst tut es wahrscheinlich gleich weh.
 

Benutzer82646 

Verbringt hier viel Zeit
Also so ca 2-3 sekunden an der Wurzel drücken, wenn man merkt, dass er kommt?

Und wo genau soll man das denn machen, einfach weiter in Richtung Körper an der Unterseite vom Penis?
 

Benutzer10784  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir wurde das auch mal versucht. Fand es ziemlich unangenehm und möchte es daher eher nicht nochmal haben.
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, an der Unterseite, und drücken in Richtung Oberseite :smile: Einfach diese dicke Ader zudrücken halt.
Also ich drücke schon etwas länger ein ein paar Sekunden, aber ich denke nicht länger als eine Minute. Dann lass ich los, und wenn ich merke, dass er wieder sehr nah am Orgasmus ist, drücke ich noch mal. Klingt irgendwie komisch, wenn man das so beschreibt.
An deiner Stelle würde ich es einfach ausprobieren, sag ihm vorher Bescheid, dass er sich melden soll, falls es unangenehm ist oder weh tut. Wie gesagt, meiner empfindet das nicht als unangenehm oder schmerzhaft und der Orgasmus fühlt sich danach angeblich auch intensiver an.
 

Benutzer82646 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für die Antworten :smile:

Ja dann werde ich beim nächsten mal mal sagen, dass ich was neues ausprobieren will und er sich bei Schmerzen melden soll :grin: *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren