Frage zum Autoführerschein (Automatik)

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin hat einen Autoführerschein für Automatikautos. Darf sie mit diesem Führerschein auch Autos mit einer elektronischen Kupplung fahren oder nur Autos mit einem "richtigen" Automatikgetriebe?

Danke für Infos!
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
starshine85 schrieb:
nur mit automatik! (lernt man aber in der fahrschule :grin: )

Genau so siehts aus! Deswegen machen den Führerschein auch nicht viele Leute glaub ich...

lg Seppel
 

Benutzer37573 

Kurz vor Sperre
versteh ich nicht... sie hat autofahren in einem automatik auto gelernt? und sie darf keine manuellen autos fahren?
wie sinnlos!
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Jay-J schrieb:
versteh ich nicht... sie hat autofahren in einem automatik auto gelernt? und sie darf keine manuellen autos fahren?
wie sinnlos!
ja eben, dafür wärs sinnvoller einen führerschein für "normale" autos zu machen, weil dann kann man mit automatik+manueller schaltung fahren.
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
So ähnlich habe ich das auch in der Erinnerung...
Tjo, nur ihr Fahrlehrer und der Prüfer meinte, es gäbe hier verschiedene "Ausführungen" von elektronischen Getrieben und das käme auf das Modell an. Ist meiner Meinung nach auch logisch, sonst dürfte man ja auch keinen Audi mit Tiptronic fahren.
Ist schon irgendwie verwirrend...

@Jay-J
Automatik hat sie nicht deshalb gemacht, weil sie aus gesundheitlichen Gründen nur Automatik fahren kann.
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
starshine85 schrieb:

Weil eben ein großteil der Autos aufm markt Gangschaltung ham. Und angenommen du kaufst dir mal nen neues Auto - und das hat keine Automatik, dann musst n Führerschein für Gangschaltung machen, oder eben n Auto suchen mit Automatik...

Kennt jemand die Preise? Also, unterschied Lappen für automatik und Lappen für Normal?
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
sum.sum.sum schrieb:
Kennt jemand die Preise? Also, unterschied Lappen für automatik und Lappen für Normal?

Der Preise für die Fahrstunde waren 10 € höher als bei Gangschaltung.
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
sum.sum.sum schrieb:
also ca. 200-400 € mehr, ja? So ein Schwachsinn Automatik zu machen...

Mag global gesehen durchaus zutreffen, allerdings wer aus gesundheitlichen Gründen nur Automatik fahren kann, dem bleibt halt nix anderes übrig...
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
muenti schrieb:
Mag global gesehen durchaus zutreffen, allerdings wer aus gesundheitlichen Gründen nur Automatik fahren kann, dem bleibt halt nix anderes übrig...

Ja das ist wohl auch meist der einzige Grund n Automatik-Führerschein zu machen, aber dann muss man sich wohl oder übel n Auto mit Automatik-Getriebe suchen - anders gehts nicht!

lg Seppel
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will doch nur wissen ob die Aussage des Fahrlehres bzw. Prüfers richtig ist!!!!!

Tjo, nur ihr Fahrlehrer und der Prüfer meinte, es gäbe hier verschiedene "Ausführungen" von elektronischen Getrieben und das käme auf das Modell an. Ist meiner Meinung nach auch logisch, sonst dürfte man ja auch keinen Audi mit Tiptronic fahren.
Ist schon irgendwie verwirrend...
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wenn es der fahrlehrer gesagt hat muss sie nicht zur fahrprüfung

ich weis da auch nix genaues aber vielleicht solltest du mal auf der seite vom tüv schauen oder direkt anrufen weil die ja parktisch das kontrollieren und daher wissen müssen
 

Benutzer14558 

Verbringt hier viel Zeit
einfach mal bei der Führerscheinstelle fragen. Wenn sie einen "alten" Lappen gemacht hat ist es durchaus möglich, dass die "Automatik" auf "elektronische Kupplungsfahrzeuge" ausgeweitet wird...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren