Pille Frage zu Situation "Pille + Penicillin"

Benutzer105795 

Verbringt hier viel Zeit
Liebes Forum,

seit heute muss ich leider aufgrund einer Entzündung 10 Tage lang Penicillin einnehmen. Ich nehme die Pille gerade im 2. Zyklus durch und würde diesen Montag (01.08.) die letzte Pille nehmen. Das Anibiotikum muss ich ich dann bis zum darauf folgendem Montag einnehmen. Am Dienstag würde ich dann wieder die Pille ansetzen.
Nun meine Frage: wann bin ich wieder geschützt? Nach 7 richtig eingenommenen Pillen des neuen Zyklus? Oder wirkt das Antobiotikum noch länger? Kann das Antobiotikum rückwirkend "gefährlich" werden?

Ich habe dazu die Internistin befragt, bei der ich war und sie wusste leider auch nicht zuverlässig Bescheid.
Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen,
Danke im Voraus! :smile:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Theoretisch nach sieben, ohne Penicillin, eingenommen Pillen. Steht was in der Packungsbeilage des ABs? Rückwirkend besteht keine Gefahr.
 

Benutzer105795 

Verbringt hier viel Zeit
Perfekt, vielen Dank für die Antwort! :smile:

Edit: Ja, in der Packungsbeilage steht halt, dass es mit hormonellen Kontrazeptiva wechselwirken kann, aber spezifischer sind die da nicht. ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren