Frage an Männer über 18: Form und Länge der Schamlippen

Benutzer102821  (36)

Benutzer gesperrt
Hallo Männer,

Da ich bereits in einem anderen Themen-Forum meine Frage gestellt hatte und keine große resonance bekam versuch ich das mal hier.

meine Frage lautet, wie sollten eurer Meinung nach die Schamlippen einer Frau sein?

Ich hatte besuch von meiner Freundin, die das Problem große innere Schamlippen zu haben, dagegen habe ich zu kleine, die man kaum sehen kann. Mein „Lover“ steht auf etwas größere, würde mich aber deswegen nicht gleich verlassen.

Also wie sollten sie denn nun sein? Sollten die inneren nun rausschauen, oder eher nicht?

Brauchen ehrliche Antworten
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Mehrfachthreads sind unerwünscht. Hab Deine Umfrage in die richtige Rubrik verschoben und Deinen Link gelöscht, wir sind ein Jugendforum. Da tut auch nichts zur Sache, dass sich Deine Umfrage an Männer über 18 richtet.


Wie sollten sie sein? So wie sie sind, so sind sie. Große innere Schamlippen sind kein "Problem", es sei denn, man macht sie dazu. (Manche Frauen empfinden sie z.B. beim Radfahren als unbequem, soweit ich weiß, aber Dir gehts ja eh um die Frage der Perfektion bzw. Schönheit.)

Bestimmte Dinge am Körper kann man ändern, z.B. mit Sport oder Training, mit Haarfarbe, Kontaktlinsen, Rasur... Mit anderen Dingen muss man sich schlicht arrangieren. Und die Form und Länge meiner Schamlippen gehört dazu. Wenn mein Sexpartner bestimmte Vorlieben hat und mein Körper seinem Idealbild nicht entspricht, dann ist eben die Frage, wie wichtig ihm bestimmte Maße sind und wie abhängig seine Geilheit von solchen einzelnen Faktoren ist. Wenn er mich tatsächlich nicht geil findet, weil die Schamlippen für seinen Geschmack zu kurz oder zu lang sind, dann passen wir wohl nicht zusammen (und ich möchte auch nicht gern mit einem Mann ficken, der auf einzelne Körperteilmaße so enorm viel Wert legt).
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein Mann der dich liebt, wird die Form und das Aussehen deiner Schammlippen auch lieben und das wird er dir dann auch beweisen, also mach dir darüber mal keine Gedanken. :zwinker:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
An den Schamlippen sollte eben eine tolle Frau dran hängen... Ansonsten habe ich da nun wirklich keine Präferenzen.
 

Benutzer79116 

Meistens hier zu finden
Hört doch bitte mal auf, Euch über solchen Firlefanz Gedanken zu machen! So wie Deine oder wessen Schamlippen auch immer sind, sind sie vollkommen in Ordnung.

Wenn ich scharf auf eine Frau bin dann genau auf diese Frau und zwar auf alles an ihr, scheißegal wie ihre Schamlippen, ihre kleinen Zehen, ihr Bauchnabel oder sonstwas von dem, was ich nicht eh schon kenne, aussieht. Und ich kann auch echt nicht verstehen, wie man sich als Mann so viele Gedanken über das Aussehen der weiblichen Intimregion machen bzw. so explizite Präferenzen diesbezüglich entwickeln kann. Zuviele Pornos geguckt, oder was?
 

Benutzer102279 

Verbringt hier viel Zeit
Hab noch nie gehört das sich ein Mann seine Partnerin nach der Größe ihrer Schamlippen aussucht, also denk ich das es völlig egal ist wie sie sind!
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Was habe ich von "perfekten" Schamlippen, wenn der Rest der Frau nicht zu mir passt?

Von daher, ist es mir egal.
 
L

Benutzer

Gast
Machst Du Dir da mit 26 Jahren echt noch Gedanken? Du hast doch sicher schon genügend Bestätigung gehabt :smile:

Ich gebe zu, ich mag lieber innere kleine - wenn die rausgucken find ich das nicht so den Hit. Auf die Form der äußeren achte ich gar nicht so.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
So, ich geb hier mal eine Seite weiter die schon beim Thread --@ w: Aussehen "unten" -- benutzt wurde.
Ist zwar nicht das schönste Anschauungsmaterial, aber zumindest ein Leitfaden:

*der Link ist leider gesperrt*

Also rein Optisch sehr schön anzusehen finde ich:
6, 10, 17 und 23

Nicht so toll finde ich:
18

was ich halt garnicht mag ist außer vielleicht einen Streifen behaarung, aber das ist ja eine Option, die jeder für sich selber ändern und für sich selbst entscheiden kann.

Ansonsten finde ich es sehr unwichtig, wie sie unten rum aussieht!
Auch die 18 würde mich jetzt nicht stören, auch wenn ich sie rein optisch jetzt nicht so toll finde!
Es macht doch keinen Unterschied in den Gefühlen oder dem Verlangen aus, und auch der Sex wird im Normalfall nicht davo beeinflusst.
Jeder mensch hat einen anderen geschmack, und hey, bei gewissen Spielchen sind lange Lippen dann auch wieder von vorteil, wobei ich beim lecken doch lieber kleine habe!
Ich würde mir wegen sowas keine zu großen gedanken machen. Oder stört es dich wenn dein Freund blaue Augen hat, obwohl du mehr auf braune stehst? Ich finde das hat nichts mit den Gefühlen oder dem Spaß beim Sex zu tun, und Männer die sich nur wegen der Form der Vagina ekeln sind meiner meinung nach dumm und es garnicht Wert, dass man mit ihnen intim wird!!!
Was anderes sind wie gesagt, die behaarung... da gibts unterschiedliche Auffassungen. Ich persönlich finde wenn garnicht gestutzt wird sieht es irgendwie ungepflegt aus, auch wenn es das nicht sein muss, und allgemein Behaarung im Intimbereich (kleiner Streifen ausgenommen) würde mich persönlich schon stören, da ich sehr gerne Oralsex hab, und es doch eher nervig und zum Teil unangenehm ist, wenn man sich dauern Haare von der Zunge friemeln muss.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Die ehrlichste Antwort, die ich auf diese Frage geben kann: Sie sollten irgendwie schamlippenförmig aussehen.

Darüberhinaus ist es absurd, jemanden wegen zu kurzen oder zu langen inneren Schamlippen zu verlassen.
 
D

Benutzer

Gast
Ich mag kleiner, also wie deine wahrscheinlich, mehr. Aber solange die Inneren nicht zu groß sind, ist mir das egal. Das ist alles schön.

Off-Topic:
Hattest du ein Bild deiner Schamlippen reingestellt? Hier gab es doch letztens erst einen Jungen, der seinen Schniedel reingestellt hat. Das ist gar scheinbar in Mode. Und ich verpasse es immer. :grin:
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
Also Schamlippen sollten an einer Frau für mich nur eine Eigenschaft haben: Da sein :zwinker:
Und solange sie unten gepflegt ist, ists mir wurscht, wie das aussieht.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Schamlippenform ist mir ziemlich egal... es wundert mich bei dem Thema eigentlich nur, dass plötzlich überhaupt darüber geredet wird bzw das Frauen anfangen, mit dem Aussehen ihrer Schamlippen unzufrieden zu sein. Da liegt doch der Verdacht nahe, dass es modischerseits plötzlich die Idealschamlippen gibt, und vermutlich auch eine Industrie, die bereit ist, solche herzustellen.

Und das finde ich schon arg lächerlich. Was kommt denn als nächstes, das Sacklifting für den Mann?
 
D

Benutzer

Gast
Andersherum gesagt, eine Frau, die sich an den Schamlippen herumschnibbeln lässt, würde ich mit Sicherheit verlassen.

Natürlich müssen sie sein, so, wie die Natur sie individuell für jede Frau "geformt" hat.
 
D

Benutzer

Gast
Andersherum gesagt, eine Frau, die sich an den Schamlippen herumschnibbeln lässt, würde ich mit Sicherheit verlassen.

Natürlich müssen sie sein, so, wie die Natur sie individuell für jede Frau "geformt" hat.

Ja, das sehe ich auch so. Es gibt Schönheits-OPs, die kann ich irgendwie nachvollziehen, aber wenn man dem Schönheitswahn so verfallen ist, dann hat man schon arge Probleme mit seinem Selbstwertgefühl.
 

Benutzer55266 

Verbringt hier viel Zeit
Also für mich gibt es kein "so sollte sie untenrum aussehen". Ich finde jede Muschi hat ihren besonderen Reiz. egal ob die Schamlippen groß oder klein sind :smile: und für mich ist es nicht verständlich wenn ein Mann seine Beziehung anhand des Aussehens des Intimbereiches der Partnerin festmacht :smile:
 

Benutzer101817 

Verbringt hier viel Zeit
Hört doch bitte mal auf, Euch über solchen Firlefanz Gedanken zu machen! So wie Deine oder wessen Schamlippen auch immer sind, sind sie vollkommen in Ordnung.

Wenn ich scharf auf eine Frau bin dann genau auf diese Frau und zwar auf alles an ihr, scheißegal wie ihre Schamlippen, ihre kleinen Zehen, ihr Bauchnabel oder sonstwas, von dem was ich nicht eh schon kenne, aussieht. Und ich kann auch echt nicht verstehen, wie man sich als Mann so viele Gedanken über das Aussehen der weiblichen Intimregion machen bzw. so explizite Präferenzen diesbezüglich entwickeln kann. Zuviele Pornos geguckt, oder was?

dem hab ich nichts hinzuzufügen, euer ehren!
 

Benutzer77003  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hört doch bitte mal auf, Euch über solchen Firlefanz Gedanken zu machen! So wie Deine oder wessen Schamlippen auch immer sind, sind sie vollkommen in Ordnung.

Wenn ich scharf auf eine Frau bin dann genau auf diese Frau und zwar auf alles an ihr, scheißegal wie ihre Schamlippen, ihre kleinen Zehen, ihr Bauchnabel oder sonstwas, von dem was ich nicht eh schon kenne, aussieht. Und ich kann auch echt nicht verstehen, wie man sich als Mann so viele Gedanken über das Aussehen der weiblichen Intimregion machen bzw. so explizite Präferenzen diesbezüglich entwickeln kann. Zuviele Pornos geguckt, oder was?

Genau das!

Frage mich auch wirklich woher überhaupt solche Ideen kommen. Hätte ich den Beitrag nicht gelesen, ich wäre nie darauf gekommen überhaupt nachzudenken wie sie denn bei meiner Freundin aussehen - etwas was ich in 5 Jahren nie beachtet habe(und auch nicht werde)
Könnte mir diese "Präferenzen" ned mal durch Pornos erklären, zumindest achte ich auch da keineswegs auf die Form/Größe der Schamlippen...:s Die müssten schon wirklich in den sprichwörtlichen Kniekehlen hängen, damit mir das überhaupt auffallen würde.
 

Benutzer103059 

Sorgt für Gesprächsstoff
das ist genauso unbedeutend wie die Frage, ob der Schönheitsfleck nun auf der rechten oder linken Wade sitzt....
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
So lange die Schamlippen beim Laufen nicht hörbar an die Oberschenkel klatsche ist alles in Ordnung. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren