Frage an die Frauen: Online-Dating

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Das kommt echt auf die Plattform an. Wenn man sich z.B. bei Parship von einem Kontakt "verabschiedet", ist alles gelöscht und keine weitere Kontaktaufnahme möglich.
Ich weiß nicht ob das an Parship liegt, aber ich habe da schon Zuschriften (die ich dann nicht beantwortet habe :sorry:) gekriegt ohne überhaupt ein Bild im Profil gehabt zu haben.

Liebe Damen, stellt euch vor, jemand erwähnt im Profil, dass er sich für die Zukunft vorstellt, glücklich verheiratet und Familienvater zu sein... Zu viel?
Ich bin zwar keine Dame, aber ich kann mir schon vorstellen dass das je nach Kontext & Formulierung durchaus abschreckend wirkt, Stichwort Torschlusspanik.
 

Benutzer54465 

Meistens hier zu finden
Aber mal was anderes: Was haltet ihr davon, wenn eine Frau nach Monaten zurückschreibt? Das ist mir passiert und ich ging sogar darauf ein. Nach 11 Tagen hat die Frau mich auf's brutalste abgesägt.
Was heißt das konkret? Ist mir auch schon passiert, dass ich erst nach 3 Monaten angeschrieben wurde (nachdem wir ein Match bei Tinder hatten). Da bin ich nicht so kleinlich
 
Z

Benutzer

Gast
Was heißt das konkret? Ist mir auch schon passiert, dass ich erst nach 3 Monaten angeschrieben wurde (nachdem wir ein Match bei Tinder hatten). Da bin ich nicht so kleinlich

Ich hatte die Frau Anfang 2017 angeschrieben. Ende 2017 kam dann eine Kontaktaufnahme ihrerseits. Das fand ich schon sehr seltsam, habe mich aber mal darauf eingelassen - war ein Fehler.
 
Z

Benutzer

Gast
Und was heißt "aufs brutalste abgesägt"?

Wir hatte tagelang wirklich sehr schön geschrieben und uns ausgetauscht. Jede Nachricht von mir an sie wurde binnen Minuten beantwortet und umgekehrt. Dann hatte ich ihr eine Frage gestellt, nämlich wann sie Geburtstag hat (ohne nach dem Jahr zu fragen). Das wollte sie mir nicht sagen, was ich nicht ganz verstand... Das hat sie dann dazu bewegt, die Kommunikation einzustampfen und ihr Profil zu löschen. Mann, fühlte ich mich an diesem Abend mies...
 

Benutzer54465 

Meistens hier zu finden
Gut dass ist echt mies, aber das hätte auch so sein können, wenn sie direkt geantwortet hätte. Lass dich von so einem Fall nicht so runterziehen
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Wir hatte tagelang wirklich sehr schön geschrieben und uns ausgetauscht. Jede Nachricht von mir an sie wurde binnen Minuten beantwortet und umgekehrt. Dann hatte ich ihr eine Frage gestellt, nämlich wann sie Geburtstag hat (ohne nach dem Jahr zu fragen). Das wollte sie mir nicht sagen, was ich nicht ganz verstand... Das hat sie dann dazu bewegt, die Kommunikation einzustampfen und ihr Profil zu löschen. Mann, fühlte ich mich an diesem Abend mies...
Tja.. ist mir auch passiert, erst vor ner Woche :zwinker:
Treffen war ausgemacht, auf einmal absolut keine Reaktion mehr und geblockt. Da wundert man sich auch.. aber das passiert, leider. Sollte man wohl nicht zu Ernst nehmen. Ich denke mir eher nen Arsch und fertig, auf brutalste abgesägt, ja mag sein. Aber besser so als nach wirklich guten kennen lernen..
 
Z

Benutzer

Gast
Lass dich von so einem Fall nicht so runterziehen

Leider ist genau das passiert. Ich war sowas von frustriert, ich hätte echt heulen können. Und dann auch noch ein paar Tage vor Heiligabend. Ich weiß, das klingt etwas arg bedürftig, aber mein Fehler war, zuviel in dieser Frau zu sehen. Diesen Fehler werde ich nicht nochmal machen.

Ich weiß, dass sie wieder online ist, aber für mich ist sie Luft.
[doublepost=1521392435,1521392352][/doublepost]
Tja.. ist mir auch passiert, erst vor ner Woche :zwinker:
Treffen war ausgemacht, auf einmal absolut keine Reaktion mehr und geblockt. Da wundert man sich auch.. aber das passiert, leider. Sollte man wohl nicht zu Ernst nehmen. Ich denke mir eher nen Arsch und fertig, auf brutalste abgesägt, ja mag sein. Aber besser so als nach wirklich guten kennen lernen..

Das tut mir leid für dich. Sowas ist echt mies. Man will das dann abschütteln, aber so einfach ist das nicht... Vor allem dann, wenn einem vorher noch Honig um den Bart geschmiert wird.
 

Benutzer155728 

Sehr bekannt hier
Unbeschwertheit von damals ist nicht mehr so präsent
Halte ich für sehr, sehr zentral.
Versuche dich, doch mal in die andere Perspektive zu versetzen: Du bekommst jede Menge Zuschriften, auch ander als deine sind nämlich individuell (meine zum Beispiel:tongue:) Und dann schreibst du parallel mit mehreren.
Und dannn entwickeln sich eben manche Unterhaltungen interessanter und wie von selbst und sehr flirtig und andere zwar ernsthaft, aber irgendwie auch verkrampft.
Ich glaube nämlich, auch Frauen, die auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind flirten gerne und wollen vielleicht nicht im zweiten Text festlegen, dass sie eine Familie planen wollen etc..

Ich hatte das vereinzelt von Frauenseite, dass sehr früh abgefragt wurde, ob ich mir Kinder vorstellen könne, weil sie ihre Zeit nicht damit verschwenden wollten, den "Falschen" zu daten. Fand ich legitim, aber irgendwie auch abschreckend, selbst wenn ich das gewollt hätte, hatte immer so den Touch der Verzweiflung.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich bin ja jetzt glücklich verheiratet und schwanger - mich hätte es aber wohl trotzdem abgeschreckt, wenn das im Profil steht, weils so arg konservativ klingt :ninja:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Ich wollte damit eigentlich nur sagen das es eben, grade bei Menschen die man noch nie real gesehen hat, auch Idioten gibt. Frauen und Männer. Da fällt es den Leuten eben leichter einfach den Kontakt einzustellen. Verstehen muss man das wohl nicht :smile2:

Nur darf man sich davon nicht runter ziehen lassen. Denk dir lieber gut das du nicht NOCH mehr Zeit für die Person investiert hast und gut ist :smile:
 
Z

Benutzer

Gast
Denk dir lieber gut das du nicht NOCH mehr Zeit für die Person investiert hast und gut ist :smile:

Das klingt vernünftig.

Stichwort Heirat/Kinder:

Gut, das mit dem Heirats- und Kinderwunsch werde ich dann besser rauslassen. Ich habe jetzt mein gesamtes Profil überarbeitet, auch anhand der Ratschläge hier... Wirkt schon ganz anders. Mal sehen, ob ich nun mehr Erfolg habe.

Stichwort Foto:

Was haltet ihr von 2 verschiedenen Facetten? Einmal Freizeit, einmal Anzug?
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Das klingt vernünftig.

Stichwort Heirat/Kinder:

Gut, das mit dem Heirats- und Kinderwunsch werde ich dann besser rauslassen. Ich habe jetzt mein gesamtes Profil überarbeitet, auch anhand der Ratschläge hier... Wirkt schon ganz anders. Mal sehen, ob ich nun mehr Erfolg habe.
Hattest du das bisher in den Antworten erwähnt oder im Profil vermerkt?

Stichwort Foto:

Was haltet ihr von 2 verschiedenen Facetten? Einmal Freizeit, einmal Anzug?
Ich fand bisher alle Bilder im Anzug eher gestellt und irgendwie künstlich.

Wäre eher für zwei Alltagsbilder aus verschiedenen Perspektiven/Lichtverhältnissen.
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin ja nun auch auf der Suche nach jemandem, der gerne eine Familie gründen würde. Dennoch erwähne ich das nicht explizit in meinem Profiltext. Das baut zuviel Druck auf. Ganz praktisch finde ich da die Einstellung auf manchen Portalen, ob man einen Kinderwunsch hat. So kann man es abchecken und muss es nicht gleich thematisieren. Ich möchte nämlich nicht mit fremden Männern über so etwas Intimes gleich zu Beginn sprechen.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich finde Anzugsfotos auch furchtbar, das wirkt steif und als würdest du nie irgendwas erleben und müsstest deswegen auf Bewerbungs- oder offizielle Fotos zurückgreifen.
Aber wenn du natürlich eine Frau suchst die sehr viel Wert darauf legt wie du in einem Anzug aussiehst, ist das was Anderes.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe das im Profil vermerkt, um damit - bitte nicht lachen - den evolutionsbedingt verankerten Fortpflanzungstrieb anzutriggern. War aber wohl eher nicht so die Härte...
Ich finde das eigentlich gar nicht so schlecht, solange ich das nicht als erstes lesen muss in einem Profil.
Ab einem gewissen Alter gewinnt die Frage nunmal an Bedeutung.
 

Benutzer54465 

Meistens hier zu finden
Was haltet ihr von 2 verschiedenen Facetten? Einmal Freizeit, einmal Anzug?
Ich finde auf jeden Fall mehrere Bilder gut, so dass man eine realistische Vorstellung von der Person bekommt. Auf einem Foto kann man auch einfach nur gut getroffen sein.
Persönlich stehe ich nicht auf Anzugfotos. Lieber ein natürliches, nicht gestelltes Foto, am Besten irgendwo draußen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren