Frage an die Frauen: Ausdauer oder Bestattung wichtiger?

Benutzer103702 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey ihr lieben süßen des weiblichen Geschlechts,
habe mal ne Frage.
Was ist euch wichtiger, ein Mann mit einem ordentlich bestückten Penis oder lieber einer mit einer guten Ausdauer?
Oder anders formuliert:
Wann wärt ihr enttäuschter, wenn er einen kleinen Penis hätte oder wenn er zu schnell schon fertig ist??

lg
 
M

Benutzer

Gast
Ich bin generell ein Mensch, der eher mit großen Schwänzen ein Problem hat, als mit kleinen (wobei ich momentan aufs größere Exemplar auch nicht verzichten möchte). Und ja, ich bin der Meinung Technik und Ausdauer zählen mehr. Von 3 Minütchen Sex habe ich nicht. Als Quickie mal ganz nett, aber ansonsten sollte so ein viertel Stündchen doch wohl mindestens drin sein. Jetzt mal vom reinen GV ausgehend.
 

Benutzer103701 

Sorgt für Gesprächsstoff
Werder noch. Natürlich kann ein kleiner Penis "abschreckend" wirken, aber wenn er richtig eingesetzt wird, kommts nicht auf die Grösse an. Und Ausdauer allein bringt aus meiner Sicht auch nicht viel - schliesslich schlafe ich mit einem Mann, dne ich liebe und nicht mit einem Kaninchen :zwinker:

Also --> die Mischung machts :smile:
 

Benutzer103702 

Sorgt für Gesprächsstoff
meine natürlich Ausstattung und nicht Bestattung:grin::grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wie bei so vielem im leben: nur die richtige kombination machts.
zu klein 3 stunden lang bringt mir nichts, und richtige größe aber nur 3 minuten genausowenig.
 

Benutzer103702 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Damen,
mir ist doch klar, dass eine Kombination wohl das beste wäre.
Aber die Frage ist wenn ihr die Wahl hättet, für was ihr euch eher entscheiden würdet.
Also entweder das eine oder lieber das andere:zwinker:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
immer diese hypothetischen Fragen, die so eh nicht eintreten :tongue: und dann auch noch so makaber, als müsse er gleich bestattet werden, wenn er zu klein ist *gg*

Ok, bei einer rein hypothetischen Entscheidung nehm ich die Ausdauer. Obwohl man das trainierien kann, die Größe nicht :zwinker: aber ich mag generell lieber klein als groß und zu klein ist mir noch nicht begegnet. Also - Technik und Ausdauer ist mir lieber.

Zumindest die MÖGLICHKEIT zur Ausdauer, nicht der Zwang - ich bin auch nicht so der Fan von stundenlangem vögeln...
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
wenn ich die wahl hab, nehm ich den großen dicken :smile:

(und wehe, ich krieg auch nur eine PN dazu!!)
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
wenn ich die wahl hab, nehm ich den großen dicken :smile:

(und wehe, ich krieg auch nur eine PN dazu!!)

ich auch, er kann ja mehrmals und notfalls wird geschient.:grin:

Off-Topic:
och, ich wollte dir jetzt gade eine pn schicken und sagen das ich deine rmeinung bin:tongue:
 

Benutzer72358  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm, wenn er zuuu klein ist kann man nicht viel dran machen,
aber wenn Mann schnell kommt, gibts halt noch ne 2. oder 3. Runde :smile:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Ich würde auch den großen nehmen und ihn zu mehrern Runden animieren :zwinker:
 

Benutzer98691  (31)

Benutzer gesperrt
Eine Kombi wäre natürlich nicht schlecht.. aber wenn ich JETZT wählen müsste würde ich Ausdauer nehmen.
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Ausdauer. Und vor allem würd ich mir wünschen, dass er sich nicht komplett an irgendwelchen Selbstzweifeln aufhängt, sein Schwanz sei ja ach so klein.. DA ginge dann irgendwann die Lust flöten...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Also entweder das eine oder lieber das andere:zwinker:
ehrlich gesagt verzichte ich dann ganz :zwinker:

aber um deine frage doch zu beantworten: ich denke, ich würd den mit der besseren ausstattung nehmen, wenn ich chancen sehe, dass der rest noch wird. männer sind ja durchaus lernfähig.. :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich nehme den Mann, der keine Komplexe wegen seines Schwanzes besitzt, nicht vor mir herumjammert oder ständig Fragen stellt, ob sein Dödel mich auch ausreichend befriedigt, sich nicht verunsichern/demütigen lässt, weil ein 13jähriger unter einer öffentlichen Dusche einen größeren und dickeren besitzt oder irgendwelche Aufschneider von ihren Monsterprügeln in der Hose erzählen, glaubt, dass vaginale Orgasmen generell erst ab 20 Zentimeter möglich sind, klitorale Höhepunkte durchs Lecken, Streicheln, Toys als "minderwertig" ansieht und keine merkwürdigen Threads zum Aufpolieren seines Egos benötigt, weil sein sexuelles Selbstbewusstsein dermaßen gering ist, (und das wirkt auf mich sehr unattraktiv und unerotisch) dass sich das bestimmt auch bald auf die Ausdauer auswirken könnte...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren