Frage an alle weiblichen Mitglieder des Forums

Benutzer83194  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Habe eine Frage an die weiblichen Mitglieder in diesem Forum. Warum würdet ihr euch eher für nen "harten Kerl" entscheiden als für nen "netten Kerl". Und nachher beschwerd ihr euch über das blöde männliche Geschlecht... Ich frage deshalb, da 2 gute Freundinnen sich in der letzten Zeit bei mir ausgeweint haben und die beiden am Anfang die Wahl zwischen nem netten Typen und nem sogenannten Arsch hatten und sich alle beide für den Arsch entschieden haben...
Versteh viel von der "weiblichen Logik", dies jedoch nicht...

mfg
nerff
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Oh man, schon wieder so ein Thread...


Man kann doch nicht alle Frauen über einen Kamm scheren. Die einen stehen darauf, die anderen auf einen anderen Typ Mann.
Ich würde mich weder für die eine, noch für die andere Art Mann entscheiden, denn für mich ist das Kriterium "nett" oder "Arsch" nicht ausschlaggebend um eine Beziehung zu führen.

Und warum deine Freundinnen so gehandelt haben, können allein sie dir sagen, denn wir kennen sie nicht.
 
S

Benutzer

Gast
Ach, welch Zufall :zwinker: Alle paar Tage wird der gleiche Mist durchgekaut und immer von Leuten, die sich anscheinend extra dafür angemeldet haben. Oder handelt es sich hier etwa immer um die gleiche Person? :cool1:

Wie auch immer, geh doch mal an die frische Luft, genieß die Sonne und gräme Dich nicht. Oder probiere es mal mit der Suchfunktion :grin:
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Bitte nicht so pauschalisieren - zum Thema "Warum stehe Frauen auf Arschlöcher" gibt es hier schon x Threads :zwinker:

Ich persönlich habe keinen "Arschloch"-Freund, sondern einen leiben, netten und zuvorkommenden Kerl, der aber auch Ecken und Kanten hat. Sprich: Ich möchte auf keinen Fall einen "Playa"-Freund, aber auch niemanden, der mir permanent hinterherdackelt und in den Hintern kriecht. Ein Mann sollte schon seine eigene Meinung haben und die gegenüber der Frau auch vertreten, ansonsten hab ich wenig bis gar kein Interesse an ihm - immerhin möchte ich einen Mann und keinen liebestollen Hund zum Freund.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich steh auf Männer mit Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Und - sorry - meistens sind das eher die "harten Jungs", die beides haben und die "netten" sind mir oft zu unsicher. Ich mags, wenn jemand eine eigene Meinung hat und die auch vertritt. Jemand, der schnell nachgibt, damit es keinen streit gibt, ist überhaupt nichts für mich.

Nichtsdestotrotz ist mein Freund trotzdem ein ganz lieber, ruhiger, friedlicher. :zwinker: Allerdings hat er ne eigene Meinung und zu der steht er auch, wenn ich anderer Meinung bin!
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Blablabla...
"Frauen wollen nur Arschlöcher, dabei bin ich doch sooo nett." Immer das selbe... :rolleyes_alt:

Frauen wollen (leider, leider) weder Arschlöcher, noch Arschkriecher. Zum Glück gibt es ne Menge Männer, die das Spektrum dazwischen abdecken.
 

Benutzer77941  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Oh man, schon wieder so ein Thread...


Man kann doch nicht alle Frauen über einen Kamm scheren. Die einen stehen darauf, die anderen auf einen anderen Typ Mann.
Ich würde mich weder für die eine, noch für die andere Art Mann entscheiden, denn für mich ist das Kriterium "nett" oder "Arsch" nicht ausschlaggebend um eine Beziehung zu führen.

Und warum deine Freundinnen so gehandelt haben, können allein sie dir sagen, denn wir kennen sie nicht.

Dem kann ich mich nur anschließen.

Und ich muss noch was hinzufügen:
Wenn man doch weiß, was für ein "Arsch" das ist, verstehe ich nicht warum deine freundinnen (auch noch beide...) auf ihn eingegangen sind. Das finde ich dann schon etwas lächerlich.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Dem kann ich mich nur anschließen.

Und ich muss noch was hinzufügen:
Wenn man doch weiß, was für ein "Arsch" das ist, verstehe ich nicht warum deine freundinnen (auch noch beide...) auf ihn eingegangen sind. Das finde ich dann schon etwas lächerlich.
Da würde ich ja fast behaupten, ohne die Damen zu kennen, dass sie das eben vorher nicht wussten, sondern dass sich das erst nach einer Weile rausstellte. Anders könnte ich mir das nicht erklären, es sei denn man hat kein Hirn.
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist ein netter, lieber, kuschelsüchtiger Freund hundert mal lieber als jemand der mich runter macht und verachtet.

Da muss die Chemie zw. mir und dem Mann passen. Um mehr gehts nicht. Interessen sollten ähnliche sein, muss aber nicht. Toleranz und Akzeptanz sind auch sehr wichtig.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein ich steh nicht auf Arschlöcher!

Aber lieber TS, vielleicht erklärst du mir mal die männliche Logik: Warum stehen denn so viele Männer auf Schlampen??
Off-Topic:
Ist jetzt ironisch gemeint, aber enthält die gleiche Pauschalisierung.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Die "harten Kerle" entpuppen sich oft erst später als wirklich unangenehm, vorher können sie durchaus "nett" erscheinen. Die wenigsten wählen bewusst jemanden aus, von dem sie wissen, dass er sie schlecht behandeln wird. Hinterher ist man ja immer schlauer.
Außerdem ist "nett" alleine gewiss kein Kriterium, um jemanden als Partner in Erwägung zu ziehen. Ein Mann kann richtig nett sein, dabei aber auch unattraktiv und langweilig, das bringt dann also nix.

Naja, ich hab allerdings noch nie rumgeheult, weil ich an ein Arschloch geraten wäre. <g>
 

Benutzer83093  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke es besteht bei vielen frauen definitiv die tendenz, sich für den "harten kerl" zu entscheiden.
so einer ist halt immer interessanter und anziehender als der nette :zwinker:
 
W

Benutzer

Gast
Hallo,

Ich habe mich auf jeden Fall für die Männer entschieden, die mir nett und interessant vorkamen, wenns nicht geklappt hat, habe ich mich (natürlich auch nicht so ganz leicht, man hängt ja doch aneinander) letztendlich getrennt. Das lag dann nicht an "Macho=männlich" oder "Softie=unmännlich", sondern letztendlich an anderen Einstellungen, was das Beziehungsleben angeht.

Aber ich weiß auch nicht, sowohl mein letzter als auch mein jetziger Freund werden wohl von vielen in die Schublade "Softie" und Frauenversteher gesteckt und viele Frauen fühlen sich bei ihnen gut aufgehoben, wenn sie jemand männlichen nur so zum Reden (hoff ich zumindest :zwinker: ) brauchen...
Bei meinen Freundinnen bemerke ich zum Großteil auch kein anderes Verhalten.

Ich könnte zum Beispiel nie einen Mann brauchen, der meint, er müsse mir irgendwas befehlen um sich als Mann zu fühlen. Ein eigener Charakter, eine eigene Persönlichkeit und dass ich ihn attraktiv und liebenswert und liebevoll finde, und dann noch das gewisse Etwas reichen für mich aus.

LG, wundera
 

Benutzer82520  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch für die "Netten. Die "harten" Jungs mögen sich oft selbst nicht.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich würde mich nie für den "harten" Kerl entscheiden, so einer fällt mir nicht mal als vielleicht interessant auf.
Aber andere mögen das vielleicht, die finden dann meine Männer irgendwie langweilig oder so. Glücklicherweise würden meine Männer so eine Frau auch nie wollen, aber Frauen wie mich wollen sie. Und die harten Jungs interessieren sich im Gegenzug rein gar nicht für mich :zwinker:
Also im Großen und Ganzen habe ich das Gefühl, dass sich immer zwei finden, die zusammenpassen oder sich irgendwie "verdient" haben. Und dabei meine ich nicht, irgendwer sei schlechter oder besser, aber alles passt eben nicht zueinander.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich habe selber eine harte Ader und brauche da einen harten Kerl der mithalten kann.
Die netten Kerle enden bei mir meistens in der Position des guten Freundes. :ratlos:
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
hm........ganz ehrlich?.........weil Kerle die immer betont nett rüberkommen oft irgendwie unterwürfig und ängstlich sind.........und die wiederum trauen sich vieles nicht.........weder verbal noch nonverbal.........und das kann auf Dauer ganzschön langweilig werden, vorallem was das sexuelle betrifft......

PS: obiges kann durchaus shit sein, das geb ich zu, aber ich denke dass dir ehrliche Vorurteile bei der beantwortung deiner Frage ehr weiterhelfen als geheuchelte Weisheiten :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren