Frage an/über Frauen mit längeren Schamlippen

Benutzer104693 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!
Die Umfrage gilt den Frauen mit längeren Schamlippen.
-Fühlt ihr euch damit wohl oder ist es euch peinlich?
-Hat schon mal jemand komisch darauf reagiert?
-Seit ihr trotzdem in einer glücklichen Beziehung?

oder an andere:
-findet ihr das schön?
-hättet ihr ein problem damit?
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Solche Threads gibt's zu Mengen! Du hast, wenn ich mich recht erinnere, auch schon einen dazu erstellt vor längerer Zeit! Da müsstest du doch auch einige Antworten bekommen haben!
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin immer noch Jungfrau, denn jedes Mal, wenn ein Mann meine längeren Schamlippen sah, hat er sich so geekelt, dass er nicht mehr wollte und seine Erektion verlor.

*** Ironie Ende ***

Meiner liebt sie sogar ganz besonders. Natürlich sind Spiele mit Wäscheklammern nicht jedermanns Geschmack, aber er meinte, noch schöner als meine könnten sie gar nicht sein *g*.
 

Benutzer104693 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ GoodAsGold ja, habe ich. mein exfreund, also der erste, mit dem es etwas ernster wurde, hat mich deshalb voll runter gemacht, weil er das nicht schön fand. das hat mich eben sehr verletzt, und ich frage mich, obs an mir liegt und der typ einfach scheiße war, oder ob es mehreren so geht :/
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
sweetkisses, der Typ war definitiv scheiße! Es tut mir sehr leid, dass du so etwas erleben musstest. Er hätte es verdient gehabt, dass du jede auch nur im entferntesten vorkommene Unvollkommenheit an seinem Penis übelst kommentiertest - aber es ist gut, dass du es nicht gemacht hast, denn so etwas wäre stillos.

Ich hatte Sex mit über zehn Männern, und bisher hat jeder den Sex mit mir gut gefunden und mich gerne geleckt. Ich selber mag passiven Oralverkehr nicht so gerne, aber das ist ein anderes Thema. Ich habe lange Zeit überhaupt nicht gewusst, dass meine Schamlippen länger sind als normal, ich hab sie immer schön gefunden, sie fühlen sich gut an, es sind meine!

Was immer dieser Mann da erzählt hat - es war Schwachsinn. Es kommt davon, dass er zu viele Pornos geschaut hat und den Unterschied zur Realität nicht hinbekommen hat. Wie auch immer deine Schamlippen geformt sind - sie sind super so, wie sie sind! Ihre Aufgabe ist es, dir Lust zu bereiten, genau wie all die anderen Dinge "da unten", und für diese Aufgabe ist ihre Form erst mal zweitrangig.

Mein jetziger Freund findet sie sogar super, wie ich oben etwas ironisch angedeutet habe. Was immer dein Exfreund da also behauptet haben mag - es lag an ihm und nicht an dir. Jeder Mann in deinem Bett, der auch nur halbwegs was taugt, wird deine Schamlippen alleine deswegen begehrenswert und faszinierend finden, weil es deine sind!
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
@ GoodAsGold ja, habe ich. mein exfreund, also der erste, mit dem es etwas ernster wurde, hat mich deshalb voll runter gemacht, weil er das nicht schön fand. das hat mich eben sehr verletzt, und ich frage mich, obs an mir liegt und der typ einfach scheiße war, oder ob es mehreren so geht :/

Ich sag jetzt mal, wenn er dich damit runtergemacht hat, egal wie es aussieht, war er definitiv ein Arschloch.

Mir persönlich gefällt es wenn die Schamlippen raussehen, finde das schön und erotisch. ABER das hängt immer vom Einzelfall hab. Ich hab wirklich schon hässliche Muschis gesehen, da muss Man(n) halt dann das beste drauß machen. Aber generel hängt ob Muschi hübsch oder nicht, definitiv nicht von der Eigenschaft heraushängende Schamlippen oder versteckte ab. Da spielen andere Kriterien eine Rolle. :zwinker:

Und da ich deine Muschi nicht kenn, kann ich nicht sagen ob es dir total an Selbstbewusst sein fehlt oder ob du wirklich Pech hattest und ein Geschlechtsorgan erwischt hast, das optisch halt nicht dem Ideal entspricht.

Und denke immer daran: Jeder hat was, was ihm nicht gefällt. Ich hab zum Beispiel einen absoluten Modelpenis, glaub schöner gehts nicht :grin:. Dafür hasse ich aber andere Sachen an mir :frown:. Jeder hat sein Päckchen zu tragen!
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Spätestens hier verging mir die Lust zu antworten.

Ich habe auch den Zusammenhang nicht verstanden, aber nachdem sie erzählt hat, ihr Exfreund hat sie deswegen runtergemacht, kann ich es nachvollziehen. :zwinker:

Da ich bekennender Cunnilungus-Liebhaber bin, muss ich sagen, man kann mit allen Formen sehr gut spielen und ich habe noch keine Schamlippen gesehen, die ich ablehnen würde. :smile:
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Ich habe sogar unterschiedlich lange Schamlippen: eine ist ganz kurz, die andere hängt heraus.

Ich fühle mich damit total wohl. Einer meiner Ex-Freunde hat darüber mal einen dummen Kommentar abgelassen, und gefragt, ob ich als Kind an der einen immer gezogen hätte. Der war natürlich ganz schnell abserviert, und ich danach trotzdem einige Zeit verunsichert.

Mein jetziger Partner findet meine Vulva samt Schamlippen toll; nicht etwa, weil er eine besondere Vorliebe für unterschiedlich lange Schamlippen hätte, sondern weil er mich einfach so liebt wie ich bin. :zwinker:
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Einer meiner Ex-Freunde hat darüber mal einen dummen Kommentar abgelassen, und gefragt, ob ich als Kind an der einen immer gezogen hätte.

:eek:

Ich stell mir gerade vor, wie plötzlich aus dem Nichts ein lautes MÖÖÖÖÖÖÖP erschallt während ihm eine blinkende Notbeleuchtung den Weg zur Tür weist.
 
D

Benutzer

Gast
:eek:

Ich stell mir gerade vor, wie plötzlich aus dem Nichts ein lautes MÖÖÖÖÖÖÖP erschallt während ihm eine blinkende Notbeleuchtung den Weg zur Tür weist.

:totlach:

Nun weiss ich nicht mehr, was ich antworten wollte...:confused:


Im ernst: Jemand, der Dich leibe TS über deine Schamlippen definiert und so oberflächlich reagiert, der hat dich nicht verdient.

Ich kann mir schon denken, dass es schwer ist, vorher darüber zu reden, ich habe es auch nicht geschafft, weil ich als junger Mann viel zu neugierig war und es sehr spannend und aufregend fand, das Alles zu entdecken, zu fühlen und später auch zu sehen.

Heute scheint es so zu sein, dass die Priorität sich auf das Vergleichen und der "Norm" verlagert hat, man bekommt doch heute sehr viel mehr zu sehen, ohne dass man diese Dinge entdeckt.

Also, sollte einer irgendwelche Andeutungen in diese Richtung machen - jage ihn zum Teufel.
Es gibt anscheinend kein MAnn und keine Frau auf dieser Erde, die identisch gebaut sind - daher begreife dich und deinen Körper auch als etwas EINMALIGES und wunderschönes. Er funktioniert, du fühlst und spürst durch und mit ihm. Es ist DEINS und keiner hat das Recht, dich danach zu beurteilen!

Wenn du nun verunsichert bist, kann ich verstehen.
Lasse dir gesagt sein, dass auch ich sehr viele Freundinnen hatte und Frauen nackt gesehen habe.
Darunter war eine Einzige, dessen Schamlippen nicht zu sehen waren. Eine hatte sehr lange Schamlippen und es hat mir (und auch ihr!) sehr sehr viel Spass gemacht, mich mit ihnen zu beschäftigen!

:zwinker:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich habe auch den Zusammenhang nicht verstanden, aber nachdem sie erzählt hat, ihr Exfreund hat sie deswegen runtergemacht, kann ich es nachvollziehen. :zwinker:

Mein Kommentar war auch nicht gegen die TS gerichtet, sondern gegen die verkehrte Welt, in der überhaupt jemand dazu gebracht wird zu denken, man könne keine glückliche Beziehung haben, weil man längere Schamlippen hat. Sorry an die TS, falls das falsch rüberkam. Der Typ war definitiv ein Arschloch - aus meiner Sicht aber Gott sei Dank die absolute Ausnahme!
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Jede Mumu ist einzigartig und das weiß auch jeder Mann, der mehr als eine gesehen hat. Ich frage mich warum sich die Welt bzw. dieses Forum schon lange an der Länge der Schamlippen aufhält?!
Warum ist es nicht die Farbe, die Länge des Schlitzes, die Behaarung, der Faltenwurf der inneren und äußeren Schamlippen im gespreizten bzw. normalen Zustand, die Symmetrie, die Größe des Kitzlers und/oder dessen Hütchen?!

Liebe Ts, JEDER einzelne Punkt den ich oben genannt habe, ist bei JEDER Mumu anders. Es gibt genauso wenig 2 exakt gleiche Mumus wie 2 exakt gleiche Gesichter. Deine Mumu ist genauso individuell wie meine und jeder Mann sollte froh sein dran zu dürfen.
Versuch den doofen Typ hinter dir zu lassen und schau nach vorne. Du wirst dich wundern, wieviele Kerle sich über deine Mumu freuen würden. (Aber bitte nicht ausprobieren, wie viele es wirklich sind :zwinker: )

Off-Topic:
Meine inneren Schamlippen sind btw wie bei Converse unsymmetrisch. Eine ist kaum greifbar und die andere verhältnismäßig lang.. Wenn ich mir die äußeren so genau anschaue sind die auch nicht geklont und gespiegelt.. xD Entweder habe ich einfach noch nie einen doofen Spruch bekommen oder ich bin taub auf dem Ohr. Das solltest du auch werden :zwinker: Mein Freund mag sie jedenfalls so wie sie ist. Ich auch :herz::herz::herz:
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
1. Lange Schamlippen sind toll, damit kann man(n) herrlich spielen.

Ich fühle mich damit total wohl. Einer meiner Ex-Freunde hat darüber mal einen dummen Kommentar abgelassen, und gefragt, ob ich als Kind an der einen immer gezogen hätte. Der war natürlich ganz schnell abserviert, und ich danach trotzdem einige Zeit verunsichert.

Das hätte auch von mir kommen können :grin:
Aber nicht ohne Unterton, dass ich es toll finde. Das verhält sich so ähnlich wie ein Mensch mit zwei verschiedenfarbigen Augen... äh also Pupillen.

Ich hab auch bisher noch keine Frau des Bettes verwiesen, nur wegen der Länge ihrer/einer Schamlippen. Selbst, wenn sie total kurz sind, wäre das für mich kein Grund... warum auch? Ok, wenn die Schamlippen derart lang sind, dass sie mich damit problemlos erdrosseln könnte, wäre ich vermutlich stark irritiert :zwinker:

Zu lange Schamlippen? Gibs nicht
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine kleine Anmerkung meinerseits hätte ich da.
Wieso ist der Typ ein Arschloch, was er sicher ist, aber ein Mädel in einem anderen Thread einen zu kleinen Penis als eklig definieren darf und dafür sehr verständnisvoll behandelt wird. :ratlos:

Da stimmt wohl die Relation nicht oder irre ich mich? :zwinker:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
[...]
Wieso ist der Typ ein Arschloch, was er sicher ist, aber ein Mädel in einem anderen Thread einen zu kleinen Penis als eklig definieren darf und dafür sehr verständnisvoll behandelt wird. :ratlos:

Da stimmt wohl die Relation nicht oder irre ich mich? :zwinker:
Moooment, im anderen Thread hat sie IHM das nicht gesagt. Hier wurde der TS sowas sinnloserweise ins Gesicht geschmissen, da besteht doch wohl ein Unterschied? Dass nicht jeder auf jede anatomische Ausprägung stehen muss, ist selbstverständlich. Nur braucht man deswegen niemanden fertig zu machen.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Eine kleine Anmerkung meinerseits hätte ich da.
Wieso ist der Typ ein Arschloch, was er sicher ist, aber ein Mädel in einem anderen Thread einen zu kleinen Penis als eklig definieren darf und dafür sehr verständnisvoll behandelt wird. :ratlos:

Da stimmt wohl die Relation nicht oder irre ich mich? :zwinker:

Du irrst dich. Das hier war eine Beziehung, das andere ein ONS. Außerdem beeinträchtigen Schamlippen die Qualität des Sex nicht direkt. Und desweiteren, hat wie meine Vorrednerin richtig gesagt hat, die Kollegin mit der Fluchtaktion vor dem Penis ihm es nicht ins Gesicht gerrieben. Siehst du die markanten Unterschiede lieber Michi :bier:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren