Früher in die Pause gehen

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallöchen,

ich habe ein Frage bezüglich der Einnahme der Pille. Ich habe jetzt 15 Pillen aus meinem aktuellen Blister genommen und bin ab morgen in der Pause. Ich fahre in 10 Tagen in den Urlaub und wollte die Pause "vorziehen". Jetzt bin ich mir aber doch unsicher, ob das wirklich geht und auch das Risiko einer Schwangerschaft nicht besteht.

Kann ich ab morgen in die Pause gehen (auch wenn ich in den letzten Tagen GV hatte)??? Und dann mache ich auch ganz normal 7 Tage Pause und fange am 8. Tag wieder an?

Danke schonmal.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Könntest du die Pille diesen Monat nicht auch durchnehmen?
Ob dein Vorhaben riskant ist oder nicht, darüber wissen andere Userinnen bestimmt besser bescheid ;-)
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso denkst du, dass es riskant ist? Ich habe es auch so verstanden, dass man ab 14 korrekt eingenommenen Pillen in die Pause gehen darf. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich das wirklich richtig verstanden habe.

Wenn ich sie durchnehme, bekomme ich Zwischenblutungen, leider. Deswegen kommt das für mich nicht in Frage.
 

Benutzer106783 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, du kannst nach mindestens 14 korrekt genommenen Pillen eine Pause machen. Da du bereits 15 genommen hast, ist das also möglich und du bist in der Pause geschützt. Du machst ganz normal 7 Tage Pause und fängst dann am 8. Tag einen neuen Blister an. Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Daran ist gar nichts riskant und wenn du das so machen willst, dann spricht nichts dagegen.
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay, vielen Dank für die Antworten!

Ich habe das so verstanden, dass die Abbruchsblutung in der Pause nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass man schwanger ist, wenn man eine Blutung bekommt? Das Ganze ist ja künstlich, aber kann man pauschal sagen "Wenn du eine Blutung bekommst (unter der Einnahme der Pille), ist es unwahrscheinlich/fast ausgeschlossen, dass du schwanger bist."?
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Das Ganze ist ja künstlich, aber kann man pauschal sagen "Wenn du eine Blutung bekommst (unter der Einnahme der Pille), ist es unwahrscheinlich/fast ausgeschlossen, dass du schwanger bist."?

Nein, das kann man eben nicht pauschal sagen, weil die Abbruchblutung keine natürliche Menstruation ist, sondern eine künstlich ausgelöste Blutung. Das Ausbleiben dieser Blutung heißt nicht, dass man schwanger ist, genauso wenig heißt das Eintreten der Blutung, dass man nicht schwanger ist. Gewissheit gibt nur ein Schwangerschaftstest 19 Tage nach dem kritischen GV.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du mit der Pille keinen Fehler machst, dann musst du dir in der Pause nie Sorgen über eine SS machen. Selbst wenn deine Blutung ausbleiben sollte.
Wenn sie ausbleibt, dann liegt es dennoch nahe, einfach einen Test zu machen. DAs ist ja keine große Sache.

ABer wenn die Blutung kommt und man keine Fehler gemacht hat, dann muss man sich auch keine Sorgen bzgl. einer Schwangerschaft machen.
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ok, super. Ich bin nämlich jedes Mal erleichtert, wenn dem so ist. Mach mir eigentlich auch viel zu viel Stress wegen der Pille. Ich habe eigentlich noch keinen Einnahmefehler gemacht und trotzdem mache ich mir Sorgen, dass was schief läuft...
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, leider nicht. Aber es ist mir lieber, wenn ich die Fakten kenne, als wenn ich mir irgendetwas vormache.

Wie ist das eigentlich, wenn man die Pille absetzen möchte? Ich kann doch nicht einfach so aufhören, das ist ja dann wie ein Vergesser, oder?
 
R

Benutzer

Gast
Wie ist das eigentlich, wenn man die Pille absetzen möchte? Ich kann doch nicht einfach so aufhören, das ist ja dann wie ein Vergesser, oder?

Wie meinst du das? :grin: Wenn man die Pille absetzt, ist man ja eh nicht mehr geschützt?
Du darfst nur nicht zu bald absetzen, damit der Schutz auch rückwirkend noch gegeben ist. Ansonsten kann man aber jederzeit absetzen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie ist das eigentlich, wenn man die Pille absetzen möchte? Ich kann doch nicht einfach so aufhören, das ist ja dann wie ein Vergesser, oder?

Kommt drauf an, wann du aufhörst und wann du zuletzt Sex hattest.
Am 5.Pillentag beispielsweise kannst du nicht einfacht aufhören, wenn du 1 Tag vorher noch SEx hattest. Aber nach der 21.Pille zum Beispiel schon.
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber wenn ich nach der 21. Pille aufhöre, ist das ja erstmal so, als würde ich in die Pause gehen. Aber wenn ich länger als 7 Tage Pause mache (was ja beim Absetzen der Fall wäre), ist der Schutz doch nicht mehr gegeben. Also müsste ich darauf achten, dass ich 7 Tage davor kein GV mehr habe, oder wie???

Nicht, dass ich sie absetzen wollen würde, aber mich interessiert es einfach! :zwinker:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sobald du sie absetzt, wenn du sie absetzen darfst, also nach mindestens 14 korrekt genommenen Pillen, solltest du keinen Sex mehr ohne anderweitige Verhütung haben. :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Also müsste ich darauf achten, dass ich 7 Tage davor kein GV mehr habe, oder wie???

Richtig, denn wenn der Schutz ab dem 8. Tag ohne Pille weg ist, kann es u.U. schnell zu einem Eisprung kommen. Wenn dann noch Spermien von kürzlichem GV vorhanden sind, könnte es zu einer Schwangerschaft kommen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber wenn ich nach der 21. Pille aufhöre, ist das ja erstmal so, als würde ich in die Pause gehen. Aber wenn ich länger als 7 Tage Pause mache (was ja beim Absetzen der Fall wäre), ist der Schutz doch nicht mehr gegeben. Also müsste ich darauf achten, dass ich 7 Tage davor kein GV mehr habe, oder wie???

Eine Pause gibts nach dem Absetzen ja nicht mehr.
Wenn du nach der 21.Pille absetzt, darfst du ab dem 22. Tag keinen Sex mehr ohne Kondom haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren