Fotobuch

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hallo

Ich wollte meinem Freund oder besser gesagt uns beiden eigentlich schon zu Weihnachten ein Fotobuch schenken, habs aber vor lauter Arbeit und Hunde-OP dann einfach nicht geschafft. Jetzt will ich zu Ostern einen neuen Versuch starten.

Wie sind denn so eure ERfahrungen? Wie lange braucht man, um so was zu erstellen? Die Softwares sind ja recht einfach zu bedienen. :hmm:
Kommt natürlich darauf an, wieviele Bilder rein sollen, das ist klar. :zwinker:

Und wo habt ihr bestellt? Unterscheiden sich die Anbieter da nennenswert?

Berichtet doch einfach mal von euren Erfahrungen! Danke! :smile:
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Eine Freundin von mir hat mal so ein Fotobuch für ihre Eltern gemacht. Einen Abend lang hat sie 1-2 Stunden daran gearbeitet, dann war es fertig. Es ist gut geworden.
 

Benutzer52222 

Verbringt hier viel Zeit
Das Fotobuch erstellen dauert nicht so lang (wie du schon selber sagst, abhänging von der Anzahl der Bilder). Was bei mir aber immer sehr viel länger dauert ist zu entscheiden, welche Bilder überhaupt in das Fotobuch reinsollen. Ich habe bisher immer bei Fotobuch.de bestellt und war da auch sehr zufrieden.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich hab meine über DM gemacht.

Mit dem Standard CEWE Fotobuch Anbieter, der fast überall dahinter steckt.


Die Software ist sehr simpel zu bedienen und da kommst du auch schnell rein.

Nun, zur Zeit:
das kommt darauf an, wie "aufwendig" du das haben willst. Es gibt eine Automatikfunktion, welche alle ausgewählten Bilder einfach ins Buch sortiert, mit verschiedenen Layouts.
Wenn dir das reicht, dauert das Buch 1 Minute :zwinker: Dann kommts nur darauf an, wie lange du zum Fotos aussuchen brauchst.

Wenn du es etwas "individueller" haben willst, dann kann sich die Zeit ins unermessliche steigern... da ich sehr perfektionistisch bin bei sowas, hat das bei mir Wochen gedauert.
Es gibt unzählige Möglichkeiten die Seiten zu gestalten: Hintergründe, Fotoanzahl pro Seite, Anordnung der Fotos, Text, Cliparts etc.

Gucks dir einfach mal an und schau wie zufrieden du zB mit der automatischen Anordnung bist. Vielleicht musst du die auch nur noch nachbearbeiten, dann gehts auch schneller :zwinker:


Am besten sortierst du schon mal alle Fotos die du willst in einen Ordner, dann musst du im Programm nicht zwischen verschiedenen Ordnern hinundherspringen (das geht zwar, aber anders ist es simpler :zwinker:)

Und dann viel Spaß und Vergnügen - ich liebe es Fotobücher zu gestalten :herz: sowohl am PC als auch altmodisch mit Kleber und Schere :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Danke für die Antworten!
Das Programm von CEWE schau ich mir gleich mal an.
Welche Bilder rein sollen, weiß ich im Groben schon. Ich hab nur noch ein paar alte Papierbilder, die ich erst noch einscannen muss.
In 10 Jahren Beziehung haben wir eigentlich erstaunlich wenige Bilder gemacht; von uns sowieso, aber auch sonst. Na ja hat jetzt den Vorteil, dass ich nicht ewig vor der Fotobucherstellung sitze. :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Wenn du schon relativ genau weißt, wie alles aussehen soll finde ich ein Fotobuch eine gute Idee, ich hab auch mal eins über CEWE gemacht.

Wenn man allerdings eh noch aufwändig auswählen und sortieren muss finde ich ein Scrapbook immernoch schöner.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn man allerdings eh noch aufwändig auswählen und sortieren muss finde ich ein Scrapbook immernoch schöner.

Das fänd ich an sich auch schöner, aber dafür fehlt mir das Händchen. Und auch die Nerven, da wirklich Seite für Seite zu gestalten und zu verzieren.

Ich hab mir jetzt die DM-Software mal runtergeladen. Ist nicht so schwer zu bedienen. Etwas doof finde ich nur, dass es ein DIN A 4 Buch nur im Querformat gibt. :ratlos: Aber vielleicht wirkt dieses Panoramaformat besser als ich denke.

Ich such jetzt mal alle Fotos zusammen, die ich schon digital habe. Die sind noch auf 2 Computer verteilt.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Etwas doof finde ich nur, dass es ein DIN A 4 Buch nur im Querformat gibt. :ratlos:

Ehrlich?? :ratlos:
Also ich hab grad nicht die neuerste Version, weil ich im Moment "echte" bastle und die Versionen ständig erneuert werden, aber ich habe hier ein DinA4 Buch mit Softcover und eins mit Hardcover, die beide Hochformat haben, nicht quer... hm.. :hmm:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hast recht. Ich habs gefunden. :zwinker:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
vor 2 jahren haben meine schwester und ich ein buch für unsere mutter gemacht.
mit der software von lidl, wenn ich mich nicht völlig irre.
das format war irgendwie zwischen A4 und A5. das erstellen an sich hat meine schwester gemacht, nach etwas rumprobieren war das wohl kein problem.verschiedene hintergünde, rahmen und effekte, alles da und leicht umzusetzen.
das ergebnis kam sehr gut an und vom preis- leistungsverhältnis her waren wir auch zufrieden. :smile:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich wollte demnächst eins für meinen Opa machen, den sehe ich nach 10 Jahren wieder. Wie lange braucht DM denn für die Fertigstellung?

Hm.. auf den Tag kann ich dir das nicht mehr sagen.

Vielleicht hat krava da beim runterladen grad was dazu gelesen?


Wenn ich mich recht erinnere innerhalb einer Woche. Mit Abholung in der Filiale.
Postversand dauert meistens ein paar Tage länger...

Aber gerade das Abholen fand ich immer sehr praktisch und man spart sich Portokosten.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab sowas meinem Freund zu Weihnachten geschenkt :smile:.

Ich hab meine über DM gemacht.

Mit dem Standard CEWE Fotobuch Anbieter, der fast überall dahinter steckt.
Japp, ich auch.

Wenn du es etwas "individueller" haben willst, dann kann sich die Zeit ins unermessliche steigern... da ich sehr perfektionistisch bin bei sowas, hat das bei mir Wochen gedauert.
Dito :grin:!
Ich find's auch besser, wenn man die Bilder selbst zusammenstellt, Hintergrundfarben auswählt, Texte dazu schreibt, etc. - das dauert dann halt schon 'ne Weile.

Was den Preis anbelangt: Ich glaube, da sind die Anbieter alle recht identisch - meist sind die Preise nach Seiten (in Achtersprüngen) geordnet. Aber bei dm fallen immerhin die Versandkosten weg :zwinker:. Und dann kommt es natürlich drauf an, welche Größe Du willst und welches Cover. Leinen oder Hardcover ist halt teurer, sieht aber auch besser aus als diese "weichen" Dinger - das erinnert irgendwie ein bisschen an Werbeprospekt :ratlos:.
Ich glaube, ich hab damals ca. 45€ für ~ 50 Seiten Hardcover DIN A4 bezahlt.

Zur Dauer: Nach 7-10 Tagen ist das Teil in der Filiale abholbereit.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ach ich muss mich erst noch um das Einscannen kümmern. So hab ich nämlich viel zu wenige Bilder. :frown:
Mein Scanner ist aber nicht so toll, der scannt immer mit Streifen. Bei DM oder auch in anderen Drogerien stehen ja inzwischen auch Scanner rum; die teste ich bei Gelegenheit mal und speicher das dann alles.

Irgendwie fehlt mir zur Fotobuchgestaltung ein wenig die Geduld (ja ist nicht meine Stärke :grin:), aber die Beispielergebnisse sehen alle so toll aus... Das muss ich doch auch hinkriegen!! :zwinker:
Es soll auf jeden Fall mit Text werden und auch mal mit unterschiedlichem Layout. Sind ja im Prinzip nur ein paar Mausklicks und wenn ich erstmal alle Bilder zusammen habe, dann krieg ich das hoffentlihc auch hin.

Bis 16.3. muss ich das Fotobuch bestellen, damit es bis Ostern noch rechtzeitig fertig wird.
 
R

Benutzer

Gast
Also meine beste Freundin erstellt regelmäßig Fotobücher und ist von Aldi begeistert. Die Ergebnisse sind auch alle super, und da sie selbst kein Computerfreak ist, ist es wohl auch leicht zu erstellen. :grin:
Und schnell geht es wohl auch immer.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie sind denn so eure ERfahrungen? Wie lange braucht man, um so was zu erstellen? Die Softwares sind ja recht einfach zu bedienen. :hmm:
Kommt natürlich darauf an, wieviele Bilder rein sollen, das ist klar. :zwinker:
Das kommt vor allem auf zwei Faktoren an:
- Die Anzahl der Bilder
- Die Ansprüche

Ich habe bisher noch kein Fotobuch, sondern nur verschiedene Kalender gestaltet.
Für 13 Kalenderblätter (12 Monate + Titel) mit jeweils einem Bild gehen bei mir mit Auswahl der Bilder, Bearbeitung (mit Photoshop) und einfügen ins Kalender-Layout mit der Software des Anbieters mindestens 15 Stunden drauf. - In einen Kalender habe ich aber bestimmt auch schon 30 Stunden oder noch mehr investiert (da hat allein die sehr aufwändige Bearbeitung eines einzigen Bildes mehr als 5 Stunden gedauert).
Dabei war die Arbeit mit der Layout-Software immer in maximal einer Stunde erledigt.

Allerdings bin ich auch ein ziemlicher Perfektionist und bearbeite grundsätzlich jedes Bild, bevor es in den Druck gelangt. (Wobei der Bearbeitung zwischen kleinen Korrekturen, die 5 Minuten dauern und stundenlangem Basteln mit Masken, Freistellern, zig Ebenen usw. variieren kann)
Und wo habt ihr bestellt? Unterscheiden sich die Anbieter da nennenswert?
Mit den Kalendern habe ich schon gute Erfahrungen mit Pixelspeed gemacht.
Das Fotobuch Linum von diesem Anbieter soll sehr hochwertig sein. - Dafür ist es aber auch ziemlich teuer.

Hat vielleicht schonmal jemand bei PosterXXL ein Fotobuch bestellt?(selbst erstelltes, natürlich :grin:)
(Fotobuch mit Hardcover nur 9,99 Euro bei posterXXL.)
Bei diesem Anbieter habe ich bisher nur eine Leinwand auf Keilrahmen bestellt und war nicht ganz zufrieden.
Die erste Leinwand musste ich reklamieren, weil es diverse Mängel gab. Nach problemloser Reklamation war die zweite Leinwand dann akzeptabel, aber auch nicht perfekt (aber Perfektion konnte ich bei dem günstigen Preis auch nicht erwarten).
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Frage zum DM-Fotobuch: Ist es möglich, unter die Bilder was drucken zu lassen (Text)?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren