Forum-IQ

Wie hoch ist dein IQ bei dem Test?

  • <90

    Stimmen: 0 0,0%
  • 91-100

    Stimmen: 4 2,8%
  • 101-110

    Stimmen: 7 4,9%
  • 111-130

    Stimmen: 48 33,6%
  • 131-140

    Stimmen: 39 27,3%
  • >140

    Stimmen: 45 31,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    143

Benutzer15922 

Verbringt hier viel Zeit
Trogdor schrieb:
Des weiteren frage ich mich, inwiefern sich solche Tests trainieren lassen.
Das frag ich mich auch ... ich hab solche Teste schon oefter in der Schule machen muessen und irgendwie lernt man sich nach ner Weile reinzudenken ... Hab 145.
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Niemand hat den durchschnittlichen IQ um 100 - ist ja auch nur nach Logik gefragt....
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Fruechtchen schrieb:
Das frag ich mich auch ... ich hab solche Teste schon oefter in der Schule machen muessen und irgendwie lernt man sich nach ner Weile reinzudenken ... Hab 145.
Ich musste für mein Studium in den USA einen ähnlichen Test machen (GRE) und ich hatte den Eindruck, dass es schon eine große Rolle spielt, wieviel Erfahrung man darin hat, solche Fragen schnell zu beantworten. Der kritische Punkt ist ja nicht, ob man das Muster iregndwann erkennt, sondern dass man die Aufgaben auch in der gegeben Zeit löst.
 
R

Benutzer

Gast
scheint ja die intelligenteste ansammlung von menschen zu sein hier im lf.
 

Benutzer26195  (52)

Verbringt hier viel Zeit
Fruechtchen schrieb:
Das frag ich mich auch ... ich hab solche Teste schon oefter in der Schule machen muessen und irgendwie lernt man sich nach ner Weile reinzudenken ... Hab 145.

Wie schon gesagt, Intelligenz ist das, was man mit einem Intelligenztest messen kann.
(Das ist jedenfalls der kleinste gemeinsame Nenner, wenn man die Leute fragt, die sich beruflich mit diesen Tests auseinandersetzen.)

Natürlich kann man trainieren, um bei diesen Tests besser abzuschneiden. Im Extremfall reichen eine gute Konzentration und Gedächtnis völlig aus. Z.B hatte eine Erstellerin solcher Tests einen IQ von 230. :tongue:
Grundsätzliches Problem bei solchen Tests ist, das diese keine Vorbildung voraussetzen sollten. (Thema weiße Intelligenztests, schwarze Intelligenztests...)

Für solche Tests (wie auch der aus dem Forum), ließe sich mit etwas Aufwand ein Computerprogramm schreiben, welches in der Lage ist, diese Test schneller zu lösen, als jeder Mensch. Wäre dann dieser Computer (im umgangssprachlichen Sinne) intelligenter, als alle Menschen? :ratlos:
Ich persönlich halte es für völlig abwegig, sich auf Grundlage solcher Tests, mit den großen Naturwissenschaftlern unserer Geschichte vergleichen zu wollen. :smile:
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir kam 147 raus-falsch hatte ich 14, 15, 17, 18, 24, 28, 29. (hoffe, ich hab nix vergessen) Gerade 14 und 24 fand ich blöd-wie soll man darauf kommen? :rolleyes2

leidensgenosse schrieb:
Vermutlich kann man so ca. 20 bei jedem abziehen.
Kommt ganz gut hin-ich hab mal bei diesem RTL-IQ-Test mitgemacht (und der ist ja geeicht), und da kam 131 raus-hier also 16 Punkte mehr.
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Rhovanion schrieb:
scheint ja die intelligenteste ansammlung von menschen zu sein hier im lf.
Insbesondere, wenn man die Diskussionen in manchen Threads hier so liest... :grin:

Ich hab mir als erstes das Umfrageergebnis angeschaut und mir dann den Test geschenkt -- waere ja eh auf 170 gekommen :tongue: :tongue: :tongue:

Der Durchschnitt liegt ja definitionsgemaess bei 100, und gerade mal 2,1% der Bevoelkerung kommen auf ueber 130....

Soviel dazu!
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
mein test war recht gut, also über der 140.
hab letztes jahr einen beim psyhologischen dienst gemacht, hat über 6 stunden gedauert, wenn man da für die paar fragen 20 minuten gebraucht hätte wärs schon arm gewesen.

ich hab eben mal aus spaß nur 3 sachen eingetragen. wunderbar! nach 3 richtigen antworten gibt es einen iq von 81 laut der seite. aber heißt es nicht auch ein blindes huhn trifft mal ein korn?
 

Benutzer16370 

Verbringt hier viel Zeit
Meihn EIKUH was disser dest ausgerechnet haben tat ist über 160 bunggte.
Das dest hat mir seer gud gevalen tud weill ich mach kern so maddemadigsachen. Alahdings sagen di anderren ima üba mich das ich ihm sbrachlichen brobleme habben däd und dahs ich keinne sotsiaale inteligens habben däd. Di demmlichen wixa die ...
 
S

Benutzer

Gast
Sie haben einen Iq von 129

aber naja. diesen test habe ich in 2 minuten durchgeklickt und aus dem bauch heraus entschieden...auf das ergebnis geb' ich nich' viel, denn ich hab in echt noch vieeeeel mehr :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Gitano schrieb:
Meihn EIKUH was disser dest ausgerechnet haben tat ist über 160 bunggte.
Das dest hat mir seer gud gevalen tud weill ich mach kern so maddemadigsachen. Alahdings sagen di anderren ima üba mich das ich ihm sbrachlichen brobleme habben däd und dahs ich keinne sotsiaale inteligens habben däd. Di demmlichen wixa die ...
:grin:

klasse, alle hier sind zwischen 20 und über 50 punkte über dem durchschnitt. ich hab den test jetzt nicht gemacht, da ich schon vor jahren mal gezwungen wurde, mich so einer prozedur zu unterziehen und trotz 3 tage tests vertraue und glaube ich dem nicht ganz. ein richtiger iq test differenziert zwischen sozialem/emotionalem, sprachlichem, logischem... iq. normalerweise gelangt man in den einzelnen bereichen zu unterschiedlichen ergebnissen, meist ist, wenn ein bereich besonders hoch/genial ist, ein anderer unterentwickelt.

mehr als ein egoschmeichler sind diese tests im inet nicht. vor allem dieser anscheinend. die wahrscheinlichkeit einer ansammlung von menschen im hochgenialen bereich, wie sie hier anscheinend anzutreffen ist, liegt im promillbereich. :tongue:
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
gwyneth schrieb:
mehr als ein egoschmeichler sind diese tests im inet nicht. vor allem dieser anscheinend. die wahrscheinlichkeit einer ansammlung von menschen im hochgenialen bereich, wie sie hier anscheinend anzutreffen ist, liegt im promillbereich. :tongue:
Seh ich genauso :grin:
Ein Großteil der Leute hier scheint den 2,1% der intelligentesten Menschen anzugehören... erstaunlich :rolleyes:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
habe jetzt nicht alles gelesen, hat aber wohl schon mal jemand gesagt:

hier wird garantiert nach oben hin geschummelt!!!

bin zu faul den test zu machen, bisher hatte ich immer 108-115.

naja, nicht grad genial, aber immerhin.
und es kommt ja auch drauf an, was man daraus macht :zwinker:


EDIT: pah! :blablabla
entweder der test ist müll oder die leute lügen viel mehr, als ich dachte, sonst wären 59 % der forumsuser genies! :grin:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
JuliaB schrieb:
EDIT: pah! :blablabla
entweder der test ist müll oder die leute lügen viel mehr, als ich dachte, sonst wären 59 % der forumsuser genies! :grin:

Das war genau das, was ich meinte mit:
156
Aber das ist absoluter Käse !
Hier ging es nur um mathematische/logische Intelligenz.
Soziale/sprachliche/erinnerungsfähige/zwischenmenschliche Kompetenz wurde gar nicht abgefragt.

Und für mich ist "Kerl" echt der schlauste hier

P.S. Bei einem wissenschaftlich fundierten Test kam ich gerade mal auf 120.
Also absoluter Normalbürger

Ich bin "nur" normal und das beruhigt mich :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren