Formatierungsfrage Word 2010

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Hallo ihr Lieben,

ich habe leider gerade ein kleines Problem mit Word und suche jemanden, der mir helfen kann.
In meinem Text hat jeder Absatz eine Nummer. Diese Nummer ist vorgezogen und der Text dann eben durchgehend eingerückt.
Jetzt möchte ich bestimmte Überschriften auf Höhe dieser Texteinrückung beginnen. Irgendwie funktioniert das aber automatisch nicht und wenn ich sie dann von Hand dahin ziehe sind sie immer einen Millimeter zu weit rechts. Wo man das manuell mit Zahlen einstellen kann weiß ich nicht. Müsste doch eigentlich unter den Absatzregelungen sein? Ich schaffe es aber nur, die Überschriften auf Höhe der Absatznummern zu setzen. Kann mir jemand sagen, wie ich einstelle, dass es mit dieser Einrückung auf einer Höhe sein soll?

Liebe Grüße,
Maimamo
 
S

Benutzer

Gast
Einrückungen kannste normalerweise bei "Format" und dann "Tabstopp" manuell einstellen.
Meinst du das? Oder doch noch etwas anderes?
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Wenn ich Tabstopps einfüge, dann rückt zwar der Überschriftentext ein aber nicht die Nummerierung. Und ich muss wieder raten, wie viele mm das wohl sind damit es in dieser Linie des normalen Textes steht. :frown:
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Über dem Text müsste doch dieses Lineal sein oder? Die Zahl/Überschrift/was auch immer du verschieben willst makieren und dann mit Hilfe dieser kleinen Dreiecke auf dem Liniel verschieben. So bekommst du alles auf eine Linie.
Off-Topic:
Hoffentlich habe ich auch richtig verstanden, was du meinst und du lachst dich nicht über meine Erklärung kaputt
 
S

Benutzer

Gast
Die Rastereinstellung der Gitternetzlinien auf 0,1 herunter setzen. Dazu einfach die Grafiksymbolleiste einblenden. Ist die Überschrift schon in der automatischen Nummerierung? Oder werden die Überschriften von dir jetzt nachträglich eingetippt?
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ja, richtig. Das habe ich auch schon versucht. Das war mit "von Hand verschieben gemeint". Leider liege ich damit dann um einen Milimeter daneben. :rolleyes: Und ich kann dieses Eckchen nicht um einen Milimeter verschieben.

Tut mir leid, dass ich das so schwer erklären kann. :ratlos:

Edit: Die Überschriften sind automatisch nummeriert.

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:50 -----------

Die Rastereinstellung der Gitternetzlinien auf 0,1 herunter setzen. Dazu einfach die Grafiksymbolleiste einblenden.
Das klingt gut.
Leider bin ich gerade in Word 2010 noch nichtmal fähig, diese blöde Grafiksymbolleiste zu finden. :frown:
Ich komme mir total behindert vor. Bis vor drei Wochen habe ich noch die 2003 Version benutzt, jetzt finde ich nichts wieder.
 
S

Benutzer

Gast
Ein wenig suchen, ich hab 2010 auch nicht aber die wird da sein. Gib doch mal bei Hilfe Gitternetzlinien ein, dann wirst schon was finden.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Wenn ich Gitternetzlinie eingebe kommt nur ein Artikel zum Verwenden von Tabellen.
Und irgendwas zu Diagrammen. :cry:
 
S

Benutzer

Gast
Ja ich kenne die Bedienoberfläche nicht, bei 2003 könnte ich es dir aus dem Kopf sagen wo es sich befindet...
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Mist. Trotzdem danke für deinen Tipp, ich such mal danach weiter.
Morgen Abend muss das klappen, sonst gibt's ärger. :ratlos:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Die Überschriften haben eine ganz eigene Formatierung, sie werden in Formatvorlagen gespeichert.

Sie ist zum Teil dort zu finden, wo die Nummerierungen und Auflistungen zu finden sind, dort können diese auch angepasst werden.

Es gibt auch "Index und Verzeichnisse", dort kann man Überschriften ändern.

Wo genau das in Word 2010 ist, weiß ich aber leider aktuell nicht.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Tja, das Problem ist nicht, dass ich die Überschriftenformatierung nicht ändern könnte.
Ich weiß nur leider nciht, was ich einstellen muss, damit sie in dieser Linie des Textes sitzen. Ich kann ja nicht Stundenlang sämtliche Möglichkeiten ausprobieren. :frown:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt da zwei verschiedene Dinge zu formatieren:
1. den Abstand der Überschrift zur Nummerierung links
2. den Abstand des Absatzes zum Rand
Nur wen beides an derselben Stelle (gleicher Abstand vom linken Rand) sitzt, paßt der Text vermutlich wie Du ihn haben willst.

Wenn Du noch selber Tabulatoren in das Lineal oberhalb des Dokuments (ggf. anzeigen lassen!) eingebaut hast, ist das Chaos "perfekt" ;-)
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich glaube, ich hab es endlich geschafft! :grin: *freu*
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich hab doch noch ein bisschen mit den Zahlen rumgeraten und es sieht so aus, als hätte ich die richtige Kombination erwischt. :grin:
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Genau. Die einfachere Variante finde ich dann schon noch raus, wenn ich mehr Zeit dazu habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren