Forensik daten

Rosalila266   (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Würdet ihr jemanden von der Forensik( Klinik für psychisch kranke und suchtkranke Straftäter(innen)) daten? Ich habe jemanden von der Forensik kennengelernt. Er wird aber bald entlassen.
 

unitylejean  

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, würde ich nicht.
Bist du selbst stark und gefestigt genug um das stemmen zu können, falls es da zu einer Beziehung kommen sollte?
 

wild_rose  

Sehr bekannt hier
Nein, vermutlich könnte ich das nicht.
Eventuell, wenn diese Person schon ein bisschen länger wieder auf freiem Fuß ist, sich im Leben wieder gefangen hat und so weiter. Frisch aus der Klinik gäbe es mir zu viele Risiken, das möchte ich nicht tragen.
 

Lena-Marie  

Öfters im Forum
Wie lernt man denn so jemanden überhaupt kennen?
Solltest du beruflich dorthin Kontakte haben, solltest du es erst Recht sein lassen.
 

LULU1234  

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Nein. Die Mischung aus Strafgefangener und starke psychische Erkrankung oder Drogensucht wäre mir zu gefährlich. Die Wahrscheinlichkeit für Rückfälle wäre mir zu hoch. Auch habe ich auf dieses Milieu keine Lust und ich will auch niemanden retten.
 

Moppeltier   (27)

Öfters im Forum
Kommt auf die Umstände an, aber eventuell ja. Wenn es keine schwere Straftat ist und die psychische Krankheit den Umgang nicht völlig unmöglich macht.
 

sweet-jacob  

Sorgt für Gesprächsstoff
Also du meinst einen Patienten, der auch wegen einer Suchterkrankungen in der Klinik war?

Naja, man müsste ihn vielleicht genauer kennenlernen und was hat er denn da gehabt, gemacht?
Du solltest dir aber im Klaren sein, dass Du in einer Beziehung die Vor-Erkrankung nicht aussperren kannst. Es kann dich dann auch einholen.

Vielleicht also kennenlernen ... Daten später.
 

Jens-Lucas  

Verbringt hier viel Zeit
Aber für mich kommts trotzdem drauf an unter welchen Umständen die Tat geschehen ist und wie er inzwischen dazu steht und sich verhält.


Es gab in der Vergangenheit oft Fälle wo es angeblich alles Therapeutisch im Griff war.. Und es dauerte nicht lange und es kommen alte Muster hoch.

Das trifft nicht auf jeden zu weiß ich! Dennoch bleibt ein Risiko und letztendlich auch die Gefahr für den potentiellen Partner.

Also sollte man sich sehr gut überlegen auf was man sich unter Umständen einlässt
Off-Topic:
wie gesagt aus Spaß kommt man dort nicht hin
 

reed  

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein. Es sei denn, es handelte sich von Anfang an um einen Irrtum (was ja leider durchaus vorkommt).
 

loveit2020  

Sorgt für Gesprächsstoff
bei den patienten einer forensichen klinik handelt es sich zum allergrössten teil um mehrfach- gewalt- und sexual-straftäter mit erheblichen vergehen, deren resozialisierung durch haft alleine nicht gewährleistet werden kann, da oft schwere und dauerhafte psychische (persönlichkeits-)störungen. eine entlassung heisst da noch nicht, dass der patient wieder völlig gesund ist

ich würde mir das echt nicht zutrauen mit so jemandem klarzukommen, hätte gewiss vorbehalte und sogar angst mich auf ihn einzulassen, zumal ich nicht das verständnis und die fachlichen hintergründe habe, seine möglichen probleme einordnen und verstehen zu können
 

Wolkenpudding1.8  

Klickt sich gerne rein
Einen der Mitarbeiter auf jeden Fall :zwinker: die haben einiges zu erzählen. Einen Patienten wahrscheinlich nicht. Ich würde da immer an das Buch „Flammenbrut“ von Beckett denken und das wäre nichts für mich :grin: ausserdem wäre ich psychisch nicht soo stark, um Breakdowns am laufenden Band auszuhalten
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein auf keinen Fall!!

meine beste freundin arbeitet in der Forensik und ich weiß da ganz einfach zu viel.

Ausserdem hab ich mir Strafgefangenen schon Erfahrung, und zwar keine guten. Brauch ich definitiv nicht mehr!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren