FMM und FMMM

Benutzer98277  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Comunity,

Über eure Meinungen und Gedanken zum Thema FMM/FMMM wär ich sehr glücklich danke ^^
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meiner Meinung nach ist das eine Frau, die mit 2 oder 3 Männern Sex hat. :smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
- Ist oftmals in der Phantasie wesentlich geiler wie in Realität.
- Viele sind auch damit überfordert. Körperlich wie mental.
- Man muss in ganz jungen Jahren noch nicht alles ausprobiert haben.
- Dreier und Vierer sind zur Art "Mode-Erscheinigung" geworden. Lieschen Müller und Hans Dampf...jeder möchte mal gerne, um "in" zu sein oder "cool" zu wirken.
- Ohne Bi-Mann, der sich auch dem anderen Kerl, und nicht nur der Frau widmet, sind für mich keine "echten" Dreier/Vierer
- Man liest meist immer nur die positiven Aspekte, wie geil es doch angeblich war. Negative Dinge, die sicherlich vorkommen, werden aus Scham oder "Minderheiten-Angst" gar nicht erst erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hatte beides schon mehrfach (wobei mmf weitaus häufiger als mmmf) und es war immer wunderschön und sehr geil und nicht zu vergessen urkomisch (das unterscheidet sie in erster Linie von der Pornofantasie).
Für mich die optimale Auslastung beim Sex, 3 Löcher und zwei gesunde Hände, wollen gefordert sein.:zwinker:
Mir auch einen kleinen Ticken lieber als FFM Dreier.
Ich kam da auch nahezu mit meinen Anfangserfahrungn dazu, es war für mich immer ein selbstverständlicher Teil meiner Sexualität, mit mehr als einer Person Sex zu haben, ich hab früh rimm rgedacht, all Leute machen das.:grin:
Zur Zeit ist es tatsächlich eine Modeerscheinung, grade auch bei jungen Paaren, die meinen jeden Kick mitnehmen zu müssen, da gebe ich der Löwin recht.

Aber man muss da auch wirklich eine ausgeprägte Neigung dazu haben und als Frau sehr schwanzgeil und ein wenig nimmersatt/nymphoman :grin: sein, nichts für Alltags-, Zweier- und Beziehungssexfrauen die einfach mal einen Kick wolln oder es dem Partner zuliebe tun, dann lieber das ganze als Fantasie pflegen.:zwinker:
Ist auch von der Koordination und Kondition und Beweglichkeit nicht jederfraus Sache, das braucht tatsächlich Übung.:zwinker:
Merkt man sofort, wenn eine Frau das noch nie gemacht hat und beim OV-GV der Schwanz hinten mit Druck rauspfluppt bei falscher Atmung und Muslkelspannung oder sie ausversehen beim Orgasmus durch den GV, vorne die Zähne zu sehr einsetzt, wie gesagt Übungssache und auch die Männer müssen erstmal perfekt harmonieren (sehr wichtig) und Dreier sind eben auch ganz, ganz oft total lustig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer118619 

Öfter im Forum
Für mich ist es ein ewiger Traum, eine geile Phantasie. Und das wird es vermutlich auch bleiben!
Denn in der Phantasie kann man sich das alles in den schönsten Farben ausmalen; in der Realität gehört eine Menge Vertrauen dazu. zudem bin ich auch der Meinung dass alle Beteiligten schon einiges an "normaler" sexueller Erfahrung haben sollten und auch ihren eigenen Körper (und die Psyche) genau kennen sollten.
Mag spießig klingen..intuitiv würde auch ich sofort ja sagen.. aber es ist ein riesiger Unterschied ob man es machen wollen "würde" oder sich in der Situation wohl dabei fühlt.
Konkret vorstellen könnte ich es mir nie geplant mit Fremden.. wenn es so sein soll wird es sich ergeben..
 

Benutzer121644  (55)

Benutzer gesperrt
Ich gebe lollypoppy recht!
Am häufigsten kommt bei mir fmm vor. Alles was mehr wie 2 Männer ist, ist schwer zu organisieren.
meine Erfahrung damit ist durchweg positiv. Ich glaube, wie lollypoppy, das man als Frau schon richtig schwanzgeil sein muss.
Bei sowas sollten es auch keine fremden Männer sein. Viele Männer können dann einfach nicht.
Desto besser man sich kennt, desto geiler ist es!
Ich habe sowas am liebsten! Also Sex mit mehreren Männern!
Also falls da jemand Lust drauf hat, kann man es ja einfach mal testen.
Für mich auf jedenfalls eine Teile sache
 

Benutzer29590  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Nichts für mich... bin mittlerweile an einem Punkt angekommen (nach Geburt meiner Tochter) an dem ich meinen Körper nicht ohne weiteres mit anderen "teile" Sex ist (im Moment) nur für mich in einer Beziehung möglich. Und in der Beziehung bin ich ganz klar: es gehören 2 Leute dazu, nicht mehr.
Wer es machen kann/mag, gerne, hatte schon mehrmals die Möglichkeit zu beidem, aber im Endeffekt habe ich nie die Chance ergriffen. Bin da wohl doch zu monogam gestrickt^^
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Zum Thema FMMM kann ich mich nicht äussern.
Zum Thema FMM: Gibt leider zu wenig attraktive bisexuelle Männer, mit denen sich derlei vernünftig umsetzen lässt. An sich eine nette Spielart, wobei ich das Szenario "2 Männer verwöhnen eine Frau" sterbenslangweilig finde.
 

Benutzer54387 

Verbringt hier viel Zeit
hab sowohl mmf als auch mmmf erfahrungen. finde mmf besser als mmmf, weil übersichtlicher und gemütlicher. bei mehreren männern macht es auch nur dann erst richtig spaß, wenn keine berührungsängste zwischen den männern vorhanden sind. es sollte also eine gewisse bi-neigung bei den jungs vorhanden sein. am besten ist es auch wenn sich alle teilnehmer irgendwie kennen und vertraut miteinander sind.
 

Benutzer121489  (25)

Benutzer gesperrt
hatte ich mal auf ner homeparty
war scheisse, alle waren schon völlig fertig als es losging, ich weis gar nich mehr wie es eigentlich anfing
so nie wieder
dann mit nem guten kumpel im urlaub
hatten ein total süsses madel kennengelernt
iwie konnten wir uns alle nicht entscheiden wie es denn weitergehen sollte
hatten zusammen einfach richtig fett spass
und dann sind wir zu dritt im bett gelandet
es war ungewohnt aber super
es war eine krasse woche mit totaler geilheit völlig ohne eifersucht
eine schöne erfahrung
 

Benutzer37413  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Sehr schön wenn... Ja wenn die athmosphare drum herum passt. Ich war auf (zu) vielen Parties, bei der die Kerle die denke hatten: ich hab gezahlt, also hab ich auch das Recht... So klappt das ned! Mein Tipp : mottoparties rund um Berlin (da sind die Leute offener). Und dann Jungs und Mädels kennenlernen mit dem Ziel, SIE zu verwöhnen. Sich vorher hübsch machen und damit eine gewisse "lover-Athmosphäre" aufbauen. Hab damit wunderschöne Erfahrungen gehabt... ;-)
 

Benutzer119036 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte beides noch nicht. Ist aber eine Phantasie, die doch recht anregend ist- allerdings nur in der Version "Die Männer verwöhnen die Frau". Da bin ich wohl sehr egoistisch, ich würde keinerlei sexuellen Handlungen zwischen den beiden sehen wollen. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren