flucosept 150mg, dalacin-creme + pille ?

L

Benutzer

Gast
hallo!
hab wieder mal ein kleines problem da unten und mein FA hat mir gestern eine flucosept 150mg kapsel + die dalacin-vaginalcreme 3 tage lang verschrieben.
ich nehme die midane und wollte jetzt fragen, wie sich das mit der pille verträgt. nächste woche mittwoch nimm ich die letzte der packung dann ist pause angesagt.

ist der schutz noch da oder futsch?
und ab wann ist er wieder da, wenn er weg ist?

danke schon mal

lg sunshine
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum hast du deinen FA nicht gleich gefragt? Das wäre wohl am einfachsten gewesen.

Ansonsten gibts die PB zum Nachlesen. Die hab ich ergoogelt und folgendes gefunden:

Zwei pharmakokinetische Studien wurden mit einem kombinierten oralen Kontrazeptivum und Fluconazol (wiederholt verabreicht) durchgeführt. Bei der Verabreichung von 50mg Fluconazol pro Tag wurden beide Hormonspiegel nicht relevant verändert. Nach der Einnahme von 200mg Fluconazol pro Tag wurde die AUC (Fläche unter der Kurve) von Ethinylestradiol um 40% und diejenige von Levonorgestrel um 24% vergrößert. Es ist deshalb unwahrscheinlich, dass Mehrfachgaben von Fluconazol in diesen Dosierungen die Wirksamkeit von oralen Kontrazeptiven negativ beeinträchtigen.
 
L

Benutzer

Gast
hallo krava!
danke für die antwort.
tja das mit dem fragen hab ich mir gedacht nachdem ich bei dir tür draußen war. und in der apotheke hab ichs dann auch vergessen...

d.h. lt. deinem zitat wenn ichs hoffentlich richtig verstanden hab, dass es die pille nicht beeinflusst.

hab jetzt nochmal schnell den pb nachgelesen und da steht drin:
flucosept kann bei gleichzeitiger einnahme mit einer reihe anderer arnzeitmittel, wie ......., verhütungsmittel zum einnehmen,....in seiner wirkung verändert werden oder aber deren wirkung verändern...

da steht dann wieder was anderes drin...
hm... was mach ich jetzt??

lg
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bevor du spekulierst, geh doch einfach auf Nummer sicher.

Nimm das Mittel solange du es nehmen musst und nach dem Absetzen nimmst du wieder 7 Pillen korrekt ein und hast dann erst wieder Sex ohne Kondom.

Damit bist du auf der allersichersten Seite. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
so oft wie ich sex mit meinem schatz hab, rentiert es sich garnicht über einen gummi nach zu denken :flennen:

aber trotzdem.!
hab nur gestern eine tabl. vom flucosept nehmen müssen.
die letzte pille nehm ich nächste woche mittwoch(also in 4 tagen) und dann geh ich in die pause. zwecks den 7 pillen nehm ich mal an, dass erst nach der 7. pille nach der pause der schutz wieder da ist oder??

danke!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du hast das Präparat nur einmalig nehmen müssen?
Dann kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das den Schutz beeinträchtigt.

Aber wenn: Es war nur einen Tag, also praktisch ein Vergesser in Woche 3 in deinem Fall.
Da ist der Schutz dann gar nicht weg, solange du vor der Pause jetzt noch mind. 7 Pillen nimmst.
Also geh einfach nicht in 4 Tagen in die Pause, sondern erst in 7 (oder noch später). Dann hast du durchgehend Schutz, ohne dass du groß was beachten musst.

Und Sex könnt ihr jederzeit haben.:zwinker:

Alternativ noch: Rechne gestern als ersten Pausentag und nimm jetzt (gestern mitgerechnet) 7 Tage lang keine Pille mehr. Auch so hast du durchgehend Schutz.
 
L

Benutzer

Gast
jo ich hab nur eine tabl. nehmen müssen.

ich hab heut schon in der früh normal meine pille genommen, also geht das ab heute pause machen nicht gut. werd dann wohl eher noch zu den 4 verbleibenden tagen ne woche dranhängen, dann passt der wochentag auch wieder.

irgendwie bild ich mir ein, dass mein FA damals (hab die gleiche tabl schon mal vor ca nem jahr bekommen) gesagt hat dass das nix macht... naja... mal schaun.

danke
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ich hab heut schon in der früh normal meine pille genommen, also geht das ab heute pause machen nicht gut. werd dann wohl eher noch zu den 4 verbleibenden tagen ne woche dranhängen, dann passt der wochentag auch wieder.
Pause machen ginge trotzdem. Gestern einfach als ersten Pausentag rechnen. Dass du heute eine Pille genommen hast, wäre egal. Man darf schließlich theoretisch auch während der Pause Pillen nehmen.
Aber Pillen dran hängen funktioniert genauso.
irgendwie bild ich mir ein, dass mein FA damals (hab die gleiche tabl schon mal vor ca nem jahr bekommen) gesagt hat dass das nix macht... naja... mal schaun.
Durchaus möglich, dass es nichts macht. Ich kanns mir bei der einmaligen Einnahem auch nicht vorstellen.
Aber du verlierst den Schutz ja sowieso nicht, von daher ist es nicht tragisch.:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren