FlirtApp Lovoo

Benutzer153021 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle :smile:
Ich hab mal eine Frage an alle (wobei glaub ich eher Weiblich "helfen" kann).
Ihr kennt wahrscheinlich alle die App Lovoo.
Nunja: Ich weiß einfach nie wie ich anfangen soll dem jeweiligen Chatpartner anfangen soll zu schreiben. Mit einem normalen "hey :smile:" kommt meist keine antwort und genauso wenig bei einem "hey :smile: alles klar ?" oder "wie gehts?" oder sonst so etwas in der Art.
Im Vorfeld wurde allerdings auf den "hacken" gedrückt, sprich das sie mich interessant finden und kennen lernen wollen oder schreiben wollen oder was weiß ich.
Wie soll man zur Hölle sonst einen Chat anfangen wenn man nichtmal eine Antwort bekommt?
 

Benutzer137280  (34)

Meistens hier zu finden
Du musst dich von der Masse abheben.
Geh mal davon aus das so gut wie jede Frau mit Hey oder Hey wie gehts angeschrieben wird.
Und wenn du nicht aussiehst wie Georg Clonney, dann ist das eher langweilig.

Lass dir was anderes einfallen.
Geh z.B. auf das Profilfoto ein.
Wenn da ein Hund ist frag wie der heißt oder was das für ne Rasse ist usw.

Du musst etwas finden was die Frau auf dich aufmerksam macht und es ihr quasi unmöglich macht an dir vorbei zukommen !
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
ich persönlich würde einfach du selbst bleiben. ein nur hey oder wow bist du schick kommt blöd an,darauf reagiere ich auch nicht. einfach offen und ehrlich bleiben. hey du bist interessant. ein paar fragen stellen, von sich selbst erzählen warum grade sie interessant ist warum du da auf der app bist .zu zeigen das man unsicher ist,ist keine schande sondern zeigt einer frau nur das du das nicht alle paar minuten machst und sie nicht eine von vielen ist :zwinker:
 

Benutzer154852 

Ist noch neu hier
Also das kann ich nicht verstehen o.o
Ihr habt ein Match, du schreibst sie an, aber sie antwortet nicht?
Finde ich komisch.

Meine erste Theorie war, du gehörst zu den Leuten die sich von 2cm Abstand fotografiert haben - oder einfach nicht Mr. Universum sind.

Bei Lovoo kommt es nunmal wirklich auf das Aussehen und auf das Profilfoto an.

Bitte überleg dir jetzt keine peinlichen Anschreibeideen! :grin: Ich find ein Hallo, wie gehts wirklich am besten. Meiner Meinung nach überzeugt man doch eh erst im Gespräch danach.

Kann mir nicht erklären, wieso sie dir nach einem Match nicht zurückschreiben.
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Ich habe Lovoo ein Jahr lang benutzt und mich immer um kreatives Anschreiben bemüht, aber in den seltensten Fällen eine Antwort bekommen. Ich kann es wirklich nicht empfehlen für Typen wie mich, die nur durchschnittlich aussehen, denn darauf kommt es bei dieser App wirklich an (Du kannst nicht mal deine Interessen angeben, aber grenzenlos Fotos hochladen, das sagt doch schon alles...) Wenn du glaubst, dass diese Matches eine Interessensbekundung sind, muss ich dich leider enttäuschen: Viele spielen das Match Game aus Bequemlichkeit einfach so, dass sie nur auf annehmen bzw. like tippen und quasi erst dann auswählen, wenn sie angeschrieben werden.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
So..als Frau kriegt man da um die 100 Nachrichten am Tag, meistens Hey, hallo, Schönes Bild...und da hab ich (als ich die App hatte) auch so gut wie keinen geantwortet der nur Hey schreibt..
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Kann mir jemand mal erklären, wieso viel meinen, dass ein "Hey" oder "Hey, wie gehts?" eine so tolle Eröffnung für einen Chat sind? Das werde ich echt nie nachvollziehen.
Geht anscheinend nicht nur bei Lovoo und co. so zu, denn ich kenne die App nicht und will sie auch nicht kennen lernen.
 

Benutzer135400  (29)

Benutzer gesperrt
Ich schildere jetzt mal meine Erfahrungen. Hab früher oft sowas genutzt und nie hats geklappt. Habs dann vor drei Wochen wieder versucht aus Langeweile mit neuen Profilbildern. Da hab ich zig Gespräche gehabt und sogar Treffen bekommen. Meine Freundin hab ich da auch gefunden. Ich find mich zwar selber häsich aber es wird am Aussehen bzw den Bildern liegen. Ich habe habe da auch nur hey und hi geschrieben. Ganz ehrlich was erwarten Frauen auch? Erstmal die Machbarkeit: du kennst die Person nicht, hast keine od kaum Infos ubd sollst was Ibdivduelles Schreiben was kreativ ist. Du kannst maximal auf ihr Bild eingehen und das machen auch viele, wirklich individuell geht da eh nichts.Zweites Problem ist, es steigert den Erfolg nicht. Entweder du gefällst denen dann reicht hi oder du siehst nicht gut aus, dann is egal was du schreibst du kriegst wenige od keine Antworten. Dann musst du hunderteFrauen für eine Antwort anschreiben. Da kannst dir nicht jedesmal was ausdenken. Selbst wenn es machst, bist eh zu hässlich.
 

Benutzer129018  (28)

Sehr bekannt hier
Ich denke mal das kommt daher
Frauen < Männer, viele anfragen und dann hat Frau nicht mehr bock allen zu antworten :zwinker:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe da mal einen umfassenderen Versuch gemacht. Siehe meine Posts in diesem Thread ab hier.

Fazit: Lovoo ist kacke. :zwinker:
 

Benutzer132650  (27)

Benutzer gesperrt
Lovoo und die anderen Apps sind echt oberflächlich as fuck. Ich sehe auch eher durchschnittlich als besonders hübsch oder besonders hässlich aus und da wird es schon sehr schwer, egal wie kreativ du schreibst, ob du Gedichte schickst etc.
Es ist die pure Oberflächlichkeit.

Mein bester Freund ist Bodybuilder und hat dazu ein attraktives Gesicht, halt dieses typische männlich-markante, worauf viele Frauen laut Forschern und Studien ja stehen. Der hat bei Badoo und Lovoo keine Probleme. Als er sich damals angemeldet hat, hatte er nach den ersten 2-3 Tagen schon über 20 Matches und am selben Wochenende hat er schon die erste getroffen.

Ganz ehrlich: Ich konzentrier mich lieber auf persönlichen Kontakt. Da kann man vieles durch echten Charakter wieder wettmachen, wenn man nicht der Dwayne Johnson von nebenan ist. AUßerdem macht das viel mehr Spaß, die meisten Frauen auf solchen Apps lohnen sich gar nicht.

"Ich bin nicht so wie die Andern". Jaja, von wegen, geh weg! :grin:
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Um mal meine persönliche Meinung kund zu tun. Ich finde Lovoo und Tinder einfach nur unnütz, wenn man eine Freundin sucht, aber selbst eher schüchtern ist oder nur normal aussieht.

Mir ist klar, dass es viel leichter ist eine anonyme Nachricht zu verfassen (gerne auch Profilbezogen) als eine Frau im realen Leben anzusprechen, doch dieser Mutmaßliche vorteil ist eigentlich ein Nachteil, der dafür sorgt nicht wirklich weiter zu kommen.

Denn wenn man selbst nicht die Eier hat, eine Frau anzusprechen oder einfach mal näher Kennenzulernen und diesen Schritt online auslagert, hat man nichts gewonnen.
Zu einem realen Treffen muss es ohnehin kommen und da hat man dann halt Angst davor die Frau zu berühren oder zu küssen.

Ich mein da du es Flirtapp nennst, gehe ich davon aus das du nicht einfach nur chatten willst sondern Mädchen Kennenlernen. Mein Ratschlag: Vergiss diesen online mist. Es bringt dich im Leben einfach viel weiter wenn du lernst selbst auf Menschen zu zugehen und Sie kennen zu lernen und Sie mit deiner Persönlichkeit zu konfrontieren. Das hat dann auch den Vorteil, dass es eben nicht nur um den äußeren Schein geht.

MfG Boarnub
 

Benutzer124223  (45)

Meistens hier zu finden
Kann mir jemand mal erklären, wieso viel meinen, dass ein "Hey" oder "Hey, wie gehts?" eine so tolle Eröffnung für einen Chat sind? Das werde ich echt nie nachvollziehen.
Geht anscheinend nicht nur bei Lovoo und co. so zu, denn ich kenne die App nicht und will sie auch nicht kennen lernen.

Wahrscheinlich, weil Dating-Ratgeber immer wieder dazu raten, allerdings bezogen auf das reale Leben und nicht auf das Internet.
 

Benutzer124223  (45)

Meistens hier zu finden
Im realen Leben kommt dieser Satz aber auch nicht besser an (bei mir zumindest).

Naja, im realen Leben steht er ja nicht alleine. Idealerweise geht dem schon ein Blickkontakt voraus. Und im Vergleich zur Online-Welt prasseln auf die Damen auch i.d.R. nicht mehrere "Hallo, wie geht's?"-Ansprachen gleichzeitig ein.

Besonders originell und prickelnd finde ich den Satz auch nicht. Wenn mich eine Frau damit anspräche, würde ich wohl vor allem darüber nachdenken, ob (und woher) ich sie eigentlich kenne(n müsste) und ob sie mich nicht vielleicht mit jemandem verwechselt ...

Warum der Satz trotzdem empfohlen wird ist das Vermeiden eines auswendig gelernten "openers". Er ist kurz, gibt der anderen Person die Gelegenheit zu reagieren (ggf. auch gleich abzublocken) und signalisiert Interesse. Danach sollte allerdings noch was interessantes, personen- und situationsbezogenes kommen, sonst wird es schnell langweilig (es sei denn, die Funken sind schon geflogen - dann ist es eh fast egal, was man sagt ...).

Um nun auf die Online-Welt zurück zu kommen: Hier muss nun das interessante, personen- und situationsbezogene gleich am Anfang kommen, sonst ist das "Gespräch" vorbei, bevor es angefangen hat.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Naja, im realen Leben steht er ja nicht alleine. Idealerweise geht dem schon ein Blickkontakt voraus. Und im Vergleich zur Online-Welt prasseln auf die Damen auch i.d.R. nicht mehrere "Hallo, wie geht's?"-Ansprachen gleichzeitig ein.
Ich kann so "wie geht's?"-Fragen nicht ausstehen und mich hat das zum Glück auch noch keiner als Opener im RL gefragt.
Ich finde auch, dass jede andere Frage besser geeignet ist, denn was bekommt man denn als Antwort als ein (standardmäßiges) "Gut" evtl. noch mit einer Gegenfrage. End of story.
Ich mein, wer erwartet denn tatsächlich eine ehrliche Antwort bzw. wer vermutet dahinter wirklich echtes Interesse? Also ich nicht.
Und wäre ich nicht meist um Freundlichkeit bemüht, wäre meine Antwort "was geht dich das an?" :grin: Ist vielleicht auch eine Möglichkeit, ein Gespräch anzufangen, aber die wenigsten können damit umgehen :grin:
Achja, "was machst du so" oder noch 'besser': "was geht" ist ähnlich unmöglich (und vermutlich auch in irgendeinem Ratgeber verewigt^^)
 

Benutzer153021 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also
Meine erste Theorie war, du gehörst zu den Leuten die sich von 2cm Abstand fotografiert haben - oder einfach nicht Mr. Universum sind.

Bei Lovoo kommt es nunmal wirklich auf das Aussehen und auf das Profilfoto an.

Grade deshalb habe ich auch mal ein paar Freundinnen gefragt ob die Bilder okaz sind und ALLE sagten sie seien okay :grin:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde übrigens das man da als Nicht Schönling gute Chancen hat..aus meiner Sicht zumindest.

Habs aus Interesse gestern Abend mal wieder runtergeladen und siehe da..9 von 10 totale Schönlinge die ich echt nicht kennen lernen mag, wenn da mal ein halbwegs normaler kam war ich richtig Positiv Überrascht.

Übrigens habe ich innerhalb von 1 Tag nun 350 Matchs bekommen, bin nicht mal wirklich attraktiv, und hab bisher immerhin 20 Nachrichten die Größtenteils Beginnen Mit: Hey/Hey wie gehts?/Hey Süße
Also..alle sehr kreativ

Tipp: Nimm ne richtige Singlebörse und nicht Lovoo
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren