Flirt-Karten

A

Benutzer

Gast
Von den USA nach Deutschland rübergeschwappt: das Konzept der Flirt-Visitenkarten! Was haltet ihr denn davon??
 
A

Benutzer

Gast
Sry an alle, Frage wird in der Umfrage nicht richtig angezeigt: Was haltet ihr von nem neuen Konzept der Flirt-Visitenkarten?

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:20 -----------

in den USA gibts die zb von flipme
in D seit kurzem von gepeekd
 
A

Benutzer

Gast
ist so ne kleine karte (größe einer visitenkarte) mit nem spruch drauf und nem code, der zu deinem profil führt. wenn du dann jmd siehst kannst die vergeben und halt warten..wenn der oder die interessiert ist, kann der code auf der website eingegeben werden und halt nachrichten (und mehr;-)) ausgetauscht werden..

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:24 -----------

hab ich auch. aber der öffnet sich komischerweise nie wenn ich jemanden sehe,den ich toll finde :tongue:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hört sich Mist an...

Off-Topic:
Und bitte keine Werbung, sonst ist der Thread schneller weg als du gucken kannst.
 

Benutzer93075  (37)

Verbringt hier viel Zeit
würde das seltsam finden, wenn ich so eine bekommen würde. schließlich steht derjenige ja in dem moment vor mir und kann auch so hallo sagen.
 
A

Benutzer

Gast
Naja, direkt inner disco oder bar würd ichs jetzt auch nicht vergeben, da macht ansprechen vllt mehr sinn.
aber manchmal will man vllt nicht, dass es alle drum herum mitkriegen, oder vor dem direkten ansprechen scheut man sich einfach, weil man angst vor nem korb hat (den dann wiederum alle drumrum mitkriegen würden...)
in der u-bahn passiert es mir oft, dass man jmd anlächelt, derjenige zurücklächelt ..und man immer wieder etwas verstohlen hinschaut... da würde ich mich schon über so ne karte freuen - bevor er mich gar nicht anspricht und verschwindet!
 

Benutzer93343 

Verbringt hier viel Zeit
:eek: Das ist inzwischen ein Trend?? Ich kenn sowas in abgewandelter Form aus einer Discothek, die ich damals vor rund 10 Jahren regelmässig aufgesucht hatte.
Naja dass sich sowas bei den Amis verbreitet, wundert mich nich, nur hier wird das vermutlich kaum Anklang finden.
Ich steh dem Konzept auch eher skeptisch gegenüber, da es unter anderem Ansprechprobleme (bzw. deren Überwindung) nur hinausschiebt, im Gegensatz zum direkten Ansprechen erweiterter Voraussetzungen bedarf und auch relativ unpersönlich wirkt. Es schafft mehr Distanz als Nähe.

Ich finds halt sehr suspekt, zumal man seine normalen Visitenkarten (sofern man welche hat) ohne vorigen persönlichen Kontakt auch nicht so in der Gegend rumverteilt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren