Flaschendrehn

Benutzer65427 

Benutzer gesperrt
Hm am schwersten. Am schwersten war als ich von meienn zwei besten freundinen eine bestimmen musste die ihren tanga ausziehen sollte.
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Musste als wir 12 oder so waren den damaligen Schulschwarm anrufen und ihm meine Liebe gestehen. 4 Wochen dannach bin ich immer mit einem roten Kopf an ihm und seinen Freunden vorbei gegangen.

Aber auch die Kussaufgaben fand ich imemr so ekelig :grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
das haben wir ganz früher mal gemacht aber ganz bestimmt nicht mit tanga ausziehen oder sonstwas. Bei uns blieb es immer bei normalen küssen auf den mund oder irgendwelchen aufgaben. Ich musste mal nem Lehrer ne Flasche auf den Kopf hauen, ach gott war das subba :grin:
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Habe ich nie gemacht :ratlos: Habe wohl auch nichts verpasst. Ich finde sowas total kindisch.
 

Benutzer24763  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich gestehe: ich habe flaschendrehen gespielt. und zwar nicht schon mit zwölf sondern in den letzten jahren.

mit meiner klasse hab ich den mist so gut wie nie gemacht. okay einmal wahrheit oder pflicht gespielt auf klassenfahrt aber sonst muss sowas nicht. ach ja und auf dem geburtstag von einer aus der klasse (das beides schon im alter so um 12)
wenn ich sowas spiele dann mit meinen freunden. da werden dann auch nicht irgendwelche sachen bei denen man sich blamiert gemacht und jeder kann aussteigen wann er will. ich finds immernoch lustig.

und jetzt steinigt mich
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Also, hm, wir haben Flaschdrehen in den oberen Klassen der Grundschule gespielt, sprich so bis etwa 11 oder 12. Und das Maximum war damals, den Typen unterm T-Shirt am Bauch zu streicheln. Schon das war mir damals too much und ich bin an diese Parties nicht mehr hingegangen.
 

Benutzer8579  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

also ich hab Flaschendrehen IMMER gehasst!
Und ausgezogen hätte ich mich dabei niemals.:grrr_alt:
 

Benutzer65548 

Benutzer gesperrt
Das ist für mich schon der Einstieg zum Gruppensex.

Daher würde ich bei derartigem Flaschendrehen erst gar nicht mit machen.

Wenn mich jemadn unbedingt nackt sehen will, kann man das auch am Baggersee haben, wo ich öfter ohne alles daliege.

Dazu braucht es keine frühpupertäre Spiele.
 
K

Benutzer

Gast
...musste damals, da war ich so 13, ein Mädchen küssen in das ich damals zufällig verliebt war.:schuechte Man sollte meinen da macht mans gern aber ich war da echt total überfordert und meine Gefühle haben verrückt gespielt.:tongue:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich sollte nackt ums haus laufen... begeistert war ich nicht, danach hab ich nie mehr mitgespielt :cool1:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
das ihr bei sowas überhaupt mitgemacht habt. mir wäre im traum nicht eingefallen nackt ums haus zu rennen oder meinen tanga auszuziehen :eek:
 
C

Benutzer

Gast
naja mit kollegen/innen wars bis jetzt nur küssen und son scheiss, da möchte ich auch ned unbedingt mehr :zwinker:
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Zum Glück fand ich dieses alberne Spiel schon immer ätzend und habe deshalb damit keinerlei Erfahrungen ... glücklicherweise! :grin:
 

Benutzer23192  (33)

Verbringt hier viel Zeit
so mit 12 war mit Küssen glaub ich.
mit 14/15/16 war dann mit Ausziehen, aber da hats mich nicht getroffen (da konnte man gut Jungs besichtigen). Härter war dann mit so Aufgaben (Mädchen an Busen fassen, Jungs an die Eier fassen)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren