Flasche einführen?

J

Benutzer

Gast
Stimmt es das man (Frau) sich keine Flaschen bzw. Flaschenhälse einführen soll? Hab mal gelesen das dadurch eine Art Unterdruch entstehen kann und dass man die Falsche dann nicht mehr wirklich rausbekommt....?
Kann mir das nicht vorstellen?
 
S

Benutzer

Gast
also falls du das vor haben solltest: LASS ES!!!! hab (zum glück) selber keine erfahrungen damit aber das stimmt wirklich! die kriegst du nicht mehr raus und musst sie dann in einer operation entfernen lassen!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Das habe ich auch schon mal irgendwo gelesen und finde es auch logisch. Die könnte sich doch theoretisch festsaugen oder scharfe Kanten haben, oder?
 

Benutzer30748  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ne platsikflasche müsste aber funktionieren. die kann man, sollte sie sich festsauegen, einfach aufschneiden
 

Benutzer31690  (35)

Meistens hier zu finden
Naja, wenn man den Deckel drauflässt, sollten sie sich nicht festsaugen. Würds aber trotzdem lassen, falls du das vorhaben solltest. Kommt bestimmt nicht gut, mit sowas im Krankenhaus zu landen :tongue:
 

Benutzer20305  (40)

Meistens hier zu finden
Also es gibt ja wirklich genug Gegenstände die man sich einführen kann ohne Angst davor haben zu müssen, dass Unterdruck entsteht ...
 

Benutzer32878  (34)

Verbringt hier viel Zeit
japp, das gibt es, ne freundin von meiner mama ist frauenärztin..
die hat mal erzählt, was sie da unten schon alles rausgeholt hat :grin: , unter anderem auch so eine cola flasche.

aaalso, lieber nicht machen :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
-fleur- schrieb:
japp, das gibt es, ne freundin von meiner mama ist frauenärztin..
die hat mal erzählt, was sie da unten schon alles rausgeholt hat :grin: , unter anderem auch so eine cola flasche.

aaalso, lieber nicht machen :zwinker:

erzähl ma ^^'
 

Benutzer29195  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Pff dann haut man halt den Flaschenboden kaputt, Bohrt nen Loch rein oder schneidet die einfach ein wenig auf (wenns PET is) und pffffffffffffffffff weg is der Unterdruck.

Allerdings munkelt man ja Frauen hättens nicht so mit handwerklichen Basics (oder doch aber physikalischem Basiswissen?^^) *duckundweg*
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Wenn Du Dich damit auskennst, kannst Du ja in den Gelben Seiten inserieren unter handwerklicher Notdienst :grin:
 
N

Benutzer

Gast
schokohazi schrieb:
also falls du das vor haben solltest: LASS ES!!!! hab (zum glück) selber keine erfahrungen damit aber das stimmt wirklich! die kriegst du nicht mehr raus und musst sie dann in einer operation entfernen lassen!

:grin: operativ entfernen nun ncht gerade. Es handelt sich ja nur um einen Unterdruck. Also entweder macht man die Flasche einfach kaputt (natürlich vorsichtig und nur den Teil, der rausguckt ;-)) oder man kann alternativ auch versuchen etwas parallel zur Flasche einzuführen, um sie zu lösen und den Unterdruck abzubauen.

Dennoch ist davon abzuraten :cool1:
 
J

Benutzer

Gast
Ich habs eh nicht vor, ich wollt nur wissen ob das stimmt! :smile:))

Ich stell mir das aber ur lustig vor als Ärztin wenn da eine kommt (bzw. eingeliefert wird) und sagt:" Ich bekomm die Flasche nicht mehr aus meiner Mumu, hilfffeeee!"
(für die betroffenen Person ist es wahrscheinlich nicht soooo lustig)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren