Fkk

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab noch nie FKK gemacht und auch keine Lust dazu
 

Benutzer56962 

Benutzer gesperrt
Macht ihr auch FKK oder habt ihr es mal gemacht ?ja mache ich

Aus welchen Gründen macht ihr es ? es ist angenehmer ohne klamotten

Gucken, Überzeugung, weils schön ist.... ? weil schöner is
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich mach auch sehr gern fkk. Ich mag einfach keine nassen Badehosen. Außerdem fühlt man sich so *frei* (klingt jetzt ein wenig pathetisch, trifft es aber dennoch).

Als ich noch in München wohnte, war ich eigentlich ausschließlich nacktbaden (Feldmochinger See). Hier in Innsbruck sind die Möglichkeiten leider sehr sehr schlecht (am Inn, aber da kann man nicht richtig schwimmen, zu "reißend" und kalt; am Lanser See gibts zwar eine FKK-Wiese, aber zum Schwimmen muss man die Klamotten anziehen. Ist zwar besser als nix, aber eigentlich ziemlich witzlos). :geknickt:

Deshalb mach ich eigentlich nur noch im Urlaub FKK oder aber ich bade nackt an einer einsamen Stelle, wo sich keiner gestört fühlt.

Es ist sooooooo schööööön!!!
 

Benutzer81664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ne steh ich ganz und garnich drauf.
 

Benutzer75077 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich noch nie gemacht und werd ich auch nie tun
 

Benutzer82226 

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt jetzt vielleicht blöd aber:

Eigentlich mag ich es sehr gerne, aber ich gehe nicht alleine.

Irgendwie kommt es mir so vor, als ob es an fast allen FKK sträden einen gewaltigen Männerüberschuss gibt.
Oftmals auch sehr skurrile Herren.
Das ist mir unangenehm.:wuerg:


Wenn schon FKK, dann also mit einer Bekannten zusammen, oder mit einem befreundetem Pärchen.
Ins Thermalbad/Sauna mit meiner damaligen Freundin zusammen fand ich auch ganz schön.
 

Benutzer83872  (34)

Benutzer gesperrt
Vielen gehts anscheinend darum, was da rumläuft oder so....mir gehts nur ums NAcktsein..

Wenn mir einer blöd kommt, geh ich zum Bademeister...so bei dem einen Typen, der mit ner riesenlatte ausm wasser kam, grade als ich zu ihm hinguckte....volle absicht..der hat vorher extra an seinem dödel gespielt.

Den hab ich beim Bademeister gemeldet.....sowas kann ich nicht ab !
 

Benutzer82226 

Verbringt hier viel Zeit
na dann geh mal in das Thermabad Palm Beach in Nürnberg, wenn die FKK stunden haben.....*ggg*

Nene, ich finde schon, das es viel ausmacht, in welchem "Rahmen" man sowas macht.

Prinzipiell finde ich es auch nicht schlecht. Am liebsten alleine oder zu zweit an nem wilden see, wo sonst niemand ist :smile:
 

Benutzer82248  (43)

Benutzer gesperrt
Ich gehe regelmäßig und gerne zum FKK. Finde es einfach viel angenehmer, als mit nassen Badeklamotten am Strand rumzuliegen. Ich weiss nicht warum, aber schon in der Oberstufe sind wir mit fast unserem gesamten Musik-LK (gut das waren nur 13 Leute) immer nach der Schule an den FKK-Strand gefahren (der See war zwanzig Fahrrad-Minuten von der Schule entfernt und am FKK-Strand wars nie so voll). Wir waren da alle nie sonderlich verklemmt - und haben das mehr als praktische Sache angesehen um dem vollen Textilstrand zu entkommen. Mittlerweile gehe ich gezielt an FKK-Strände und in die Therme auch am liebsten zu den FKK-Zeiten. In meinem Freundeskreis tun das viele so. Mit meiner Ex-Freundin war ich einmal auf einem FKK-Campingplatz (wir waren auf der Durchreise und brauchten für eine Nacht einen Stellplatz. Das wäre jetzt allerdings nicht mein Ding - fand es schon merkwürdig, morgens beim Brötchenholen, mit Nackten in der Schlange zu stehen - aber bitteschön jedem das wie ers haben möchte. Ich finde FKK toll - nur beim Einkaufen, Essen, Grillen bin ich eben lieber angezogen...
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Ich laufe nicht gerne im Freien nackt rum, weil Kleidung auch eine Schutzfunktion hat - also nicht nur vor fremden Blicken.

Bin schonmal in Australien durch Spear-Gras, Spinifex und ähnliches Gestrüpp gewandert. Jede entblößte Hautstelle wird blutig gekratzt. Und die Tentakel der Würfelquallen sollten einen nun auch nicht unbedingt im Herz/Lungen-Bereich erwischen. Vom Sonnenbrand mal ganz abgesehen.

---------------

Lustiges Detail: Auf so einer Voyeur-Website war mal zu sehen, wie ein Mädchen (ca. 18 Jahre, nicht FKK, nur Oben Ohne) von einem Mann eingecremt wurde (Sonnencreme auf den Rücken). Der Mann war der Vater des Mädchens. Die Amis waren total empört, wie "sick" sowas ist.

Naja, Amis halt... :grin: :grin: :grin:
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mach oft FKK. Finds einfach schöner nackt in der Sonne zu liegen, ist so schön angenehm. :smile:
Und wie schon oft gesagt wurde, wenn man mal ins Wasser geht muss man sich nicht mit einer nassen Badehose rumärgern.
 

Benutzer83426 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde FKK gut, mag das einfach nackt im See zu baden. Wofür sollte man sich denn schämen?
Blöd ist nur, dass das so wenig Freunde von mir machen. Deswegen ist man oft allein, wenn man sich nackt sonnen möchte.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ist schon einige Jahre her, als ich mal an der Nordsee an einem FKK Strand war. :smile:
 

Benutzer83584  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ne noch nie gemacht, aber bestimmt ziemlich interessant.
Jedoch würde ich mich da wohl eher unwohl fühlen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich mache schon immer FKK, aus Tradition (DDR). Als Kind noch mit den Eltern, dann kleine Pause, aber so ab 18 habe ich dann wieder angefangen. Gern mit Freunden, aber auch allein. Es ist einfach viel angenehmer ohne Badehose als mit.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es ist einfach viel angenehmer ohne Badehose als mit.

Komisch, ich empfinde es genau umgekehrt:grin:

Ich würde noch wenn ich allein auf der Welt wäre, Badehosen tragen :grin:

Das sieht man, was die traditionen ausmachen.

Übrigens habe ich Jahre lang Trainingsgruppen von Kindern geleitet. Beim Wassergewöhnen muss man die zum Teil auch stützen. Wie stellt man dich das vor, wenn die nackt wären?
 

Benutzer83872  (34)

Benutzer gesperrt
.................
Übrigens habe ich Jahre lang Trainingsgruppen von Kindern geleitet. Beim Wassergewöhnen muss man die zum Teil auch stützen. Wie stellt man dich das vor, wenn die nackt wären?


Das ist ja auch n bissl was anderes als zum reinen Vergnügen nackt auf ner Wiese zu liegen
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Übrigens habe ich Jahre lang Trainingsgruppen von Kindern geleitet. Beim Wassergewöhnen muss man die zum Teil auch stützen. Wie stellt man dich das vor, wenn die nackt wären?

Das weiß ich nicht. Ich bin in der Regel an einem Badesee (im Winter Saunatherme), wo keine Kindergruppen zum Schwimmen lernen sind. Außerdem bin ich kein Pädagoge.

In geschlossene FKK-Camps gehe ich übrigens auch nicht.

Nochwas zum erwähnten Thema gaffen am FKK. Da an den FKK-Stränden zunehmend Leute in Badehose/Bikini sind (ich wüßte gern warum!): Diejenigen, die die Nackten angaffen, sind niemals die Nackten, sondern fast immer die "Angezogenen".
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
Ich habs noch nie gemacht, weil ich wohl einfach viel zu viel scham habe!

An sich würde ich es aber schon gern mal ausprobieren...naja, leichter Widerspruch :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren