Fisting, "Oben auf" und die Hormonspirale

E

Benutzer

Gast
Hallo,
ich bin neu hier und möchte gleich eine Frage stellen.

Ich habe seit ein paar Jahren eine Hormonspirale zur Verhütung und bin mit der sehr zufrieden.
Bisher war sie beim Geschlechtsverkehr kein Problem.

Mit meinem Partner(wir sind 6 Monate zusammen) , der bzgl Penislänge sehr gut ausgestattet ist, hat sich aber schon ein paar Mal an den Fäden der Spirale "gestossen", wenn ich auf ihm geritten bin.

Ebenso hat er beim Fisting aufgehört, weil er plötzlich die Spirale gespürt hat.

Kann das tatsächlich sein?
Geht das anderen Frauen mit Hormonspirale auch so?
Oder liegts daran, dass ich nach zwei relativ schweren Geburten eine leichte Senkung habe und alles etwas tiefer sitzt?
 

Benutzer54100 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, es kann sein das der Penis beim Sex bis zur Spirale kommt.... Aber in wie weit das problematisch ist, bzw. gesundheitliche Folgen hat, entzieht sich meiner Kenntnis.... Ansonsten - im Zweifelsfall den Frauenarzt fragen.... :zwinker:
 

Benutzer55069  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Nein der Penis kann nicht bis zur Spirale vordringen das ist nicht möglich!
Aber die Rückholbänder die aus dem muttermund (gebärmutter) raus hängen schon, das pikst zimlich weis ich aus eigener erfarung:cry:
Das hängt von der tiefe der Scheide ab und der Länge des besten Stücks.
Die Frauenärtztin hat bei meiner Frau die Fäden etwas gekürzt und danach ging es etwas bässer.
Ich denke das die Fäden bei jeder Spirale sind den irgendwann
muss jede auch wider Raus!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren