fingern

M

Benutzer

Gast
hi leute
ich hatte vor 3 tagen das schönste erlebnis meines lebens..........*gg* bin das erste mal mit meiner freundin so richtig intiem geworden..........hab sie gefingert es war alles total romantisch und so also echt wunderschön..........jetzt hab ich mir aber trotzdem eine frage gestellt:als ich da so mit meinen mittelfinger bis zum anschlag drinnen war spürte ich das auch sie da zu ende war.........sie hat mir aber gesagt das sie noch jungfrau ist...???????? wie solll ich das verstehen bin ich am jfh angestanden oder wie..............???????????????
 
M

Benutzer

Gast
Ja, wird wohl das Jungfernhäutchen gewesen sein.:jaa:

Hach, wenn ich mich an mein erstes Fingern erinnere, wäre ich doch noch mal so jung.:schuechte

Sorry, aber ich hab irgendwie einen Smilieflash:confused:[noimg="https://www.planet-liebe.com/vbb/images/smilies/%21.gif"][/noimg].:grin:
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Ist nicht ganz unwahrscheinlich, würde ich als Mann sagen, obwohl ja löcher drin sein sollen, und da soll ja nun ein Finger mühelos durchpassen. Es kommt aber auch drauf an, wie sie gelegen hat... und wie du reingegangen bist, vielleicht wars auch die gegenüberliegende Scheidenwand, wenn du verstehst wie ich das meine :smile:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Mister Nice Guy schrieb:
Hach, wenn ich mich an mein erstes Fingern erinnere, wäre ich doch noch mal so jung.:schuechte
Was hat das erste mal (fingern) mit dem Alter zu tun?
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Häh?
Versteh' ich jetzt was falsch, oder meinst du, dass du quasi denkst, nach einer-Mittelfinger-Länge ist bei ihr Ende?
Oder meinst du jetzt, dass nicht mehr als ein Finger reinpasst, so Durchmesserrechnisch gesehen?
Anni
 
M

Benutzer

Gast
Kirby schrieb:
Was hat das erste mal (fingern) mit dem Alter zu tun?
Es ist ein paar Jahre her. Und wenn ich nochmal so jung wäre, hätte ich vielleicht die Möglichkeit einige Fehler nicht zu machen, die ich aber leider gemacht hab. Mal abgesehen von den fingern (ist ja schön, seine Neugier zu stillen).
 

Benutzer21734 

Verbringt hier viel Zeit
Das war nicht das Jungfernhäutchen. Denn das sitzt ganz vorne und geht übern Kitzler und nicht in der Muschi drinnen.

Außerdem wird's noch weiter reingehen. Wenn man aber mit dem Finger tief reingeht fühlt man schon das Innere der Frau. Aber das lässt sich noch weit denen. Wart's ab. :zwinker:
 

Benutzer25233 

Verbringt hier viel Zeit
Soap schrieb:
Das war nicht das Jungfernhäutchen. Denn das sitzt ganz vorne und geht übern Kitzler und nicht in der Muschi drinnen.QUOTE]
Und woher hast du die Info?? :grrr:
 
D

Benutzer

Gast
Das Jungfernhäutchen (Hymen)
Das Jungfernhäutchen ist eine d ünne Membran, die einen Teil des Scheideneingangs umgibt. Damit das Menstruationsblut abfließen kann hat das Jungfernhäutchen eine kleine Öffnung. Nur in seltenen Ausnahmefällen fehlt diese Öffnung, so dass die Vagina vollständig verschlossen ist. Dies fällt meist erst zu Beginn der Pubertät bei der Ersten Menstruation auf, da dann das Menstruationsblut nicht abfließen kann. In diesem Fall muss das Jungfernhäutchen durch einen kleinen Schnitt geöffnet werden. Beim ersten Geschlechtsverkehr zerreist die Membran. Dies kann zu einem leichten Schmerz und zu einer Blutung führen.

In vielen Kulturen wird dem Jungfernhäutchen eine große Bedeutung zugeschrieben, da ein intaktes Jungfernhäutchen als ein Zeichen für Jungfräulichkeit und Keuschheit gilt. Das Jungfernhäutchen kann aber auch beim Sport oder durch das einführen eines Tampons reißen. Manche Mädchen kommen auch ohne ein Jungfernhäutchen zur Welt.

Quelle:
http://www.novafeel.de/sexualitaet/geschlechtsorgane/jungfernhaeutchen.htm

Wenn du da am "Ende" etwas festes gespürt hast, das so eine Art öffnung in der Mitte hat, dann war das de Muttermund!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren