Finger in seinen Po?!

Benutzer28884  (33)

Verbringt hier viel Zeit
mein freund mag es auch, wenn ich ihm am po spiele. :gluecklic sehr sogar... er meinte auch schon oft ich soll den finger ganz reinstecken. das habe ich allerdings bis jetzt auch noch nicht gemacht. ich lasse mir zeit damit. das kannst du auch machen. und urgendwann (bald?) gehe ich auch ein schritt weiter.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
TNT17 schrieb:
Ich denke viele Männer würden das mögen und manche trauen sich einfach nicht sowas mal auszuprobieren, weil sie es vielleicht für Paktirken halten die nur für Homosexuelle seien(was natürlich unsinn ist).


Ich habs bei meinem Ex-Ex gemacht, und bei meinem Ex áuch ein-zwei Male.
Irgendwie haben sies halt wirklich geil gefunden und es beruhte ja auch auf Gegenseitige HANDLUNGEN... man muss sich halt mal vortasten...

So, und nun habe ich das Problem selbst.
Mein jetziger Partner und zum ersten Mal der erste, bei dem ich denke, dass das was fürs Leben ist (und ja, ich war schon verlobt, aber die Liebe war nie so groß wie jetzt)...
Er hat absolute Abscheu gegenüber AV in jeglicher Hinsicht... gehabt.
Ob er sie noch hat - irgendwie ist seine Abscheu vorhanden, aber er hat nun doch gesagt, dass er es nicht ausschließen würde, man weiß ja nie und so (habe ich eben in einem anderen Beitrag gepostet...)

Nun ist es so, dass er selbst aber sagt, sein Ar*** sei Einbahnstraße - also raus ja, aber nix rein. Ich aber hab schon so oft sein sexy Hinterteil vor mir gehabt und mir gedacht, einfach mal die Zunge gebrauchen... da ich das aber nun seit weit über ein Jahr nicht mehr gemacht habe, hab ich nun selbst irgendwie Ekel vor Zungenspielchen an seiner Rosette... Männerär***e sind nunmal behaarter als Frauenhintern und dementsprechend ist dieses Spielchen eigentlich nur nach dem Duschen oder in der Wanne gefahrenlos zu genießen...

Mich packts aber oft, dass ich ihm auch einfach nur einmal einen Finger etwas hineinstecken möchte... meine Ex fanden das toll... ich wette ihn machts auch geil... aber er kann sich glaube ich bei sowas nicht fallen lassen...

er ist auch immer sehr reizbar und angespannt, wenn ich in Richtung seiner Hoden gehe.. letztens habe ich ihn am ganzen Körper schön eingeölt und er wurde spitz wie Lumpi :zwinker: Da bin ich auch schön tief in seiner Po-Region versunken, manchmal dachte ich, SEHR tief, aber sicherlich nciht mehr als angeschrabbt :gluecklic

Aber nun doch einen Finger EXPLIZIT dort hineinzubringen, hab ich mich nicht getraut... reden.. gern, über einiges, aber um ihn locker zu bekommen, bedarf es viel Fingerspitzengefühl, und Angst soll er ja auch nciht vor mir bekommen, und wenn eine Sache schmerzt, hat er glaube ich angst, dass das immer so ist.. manchmal ist der erste Versuch eben nicht der schönste, auch ufgrundvon verkrampftheit...

Was wollte ich sagen...?
Ach ja... :grin: Reden ist oftmals nicht einfach... lieber jedesmal etwas weiter vortasten und wenn man merkt, dass der Partner entspannt geworden ist im Gegensatz zu einige Male vorher, kann man sich ja noch etwas weiter vorwagen.. oder man merkt bereits die Reaktion...

Früher konnte man ihn nicht an den Hoden "lecken", heute hat er Vertrauen und lässt sich fallen... ich denke, man muss ihm die Angst vor dem Plötzlichen nehmen, wenn er etwas Abscheu, die eher Angst vor unbekanntem ist, hat... oder wenns ihm offensichtlich gefällt, langsam vortasten und tiefer gehen... er wird schon stop sagen, wenn ihm etwas nicht gefällt...

ICH nehm mir für meinen Schatz noch etwas Zeit...
 

Benutzer8172  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Xenana schrieb:
Ich habs bei meinem Ex-Ex gemacht, und bei meinem Ex áuch ein-zwei Male.
Irgendwie haben sies halt wirklich geil gefunden und es beruhte ja auch auf Gegenseitige HANDLUNGEN... man muss sich halt mal vortasten...

So, und nun habe ich das Problem selbst.
Mein jetziger Partner und zum ersten Mal der erste, bei dem ich denke, dass das was fürs Leben ist (und ja, ich war schon verlobt, aber die Liebe war nie so groß wie jetzt)...
Er hat absolute Abscheu gegenüber AV in jeglicher Hinsicht... gehabt.
Ob er sie noch hat - irgendwie ist seine Abscheu vorhanden, aber er hat nun doch gesagt, dass er es nicht ausschließen würde, man weiß ja nie und so (habe ich eben in einem anderen Beitrag gepostet...)

Nun ist es so, dass er selbst aber sagt, sein Ar*** sei Einbahnstraße - also raus ja, aber nix rein. Ich aber hab schon so oft sein sexy Hinterteil vor mir gehabt und mir gedacht, einfach mal die Zunge gebrauchen... da ich das aber nun seit weit über ein Jahr nicht mehr gemacht habe, hab ich nun selbst irgendwie Ekel vor Zungenspielchen an seiner Rosette... Männerär***e sind nunmal behaarter als Frauenhintern und dementsprechend ist dieses Spielchen eigentlich nur nach dem Duschen oder in der Wanne gefahrenlos zu genießen...

Mich packts aber oft, dass ich ihm auch einfach nur einmal einen Finger etwas hineinstecken möchte... meine Ex fanden das toll... ich wette ihn machts auch geil... aber er kann sich glaube ich bei sowas nicht fallen lassen...

er ist auch immer sehr reizbar und angespannt, wenn ich in Richtung seiner Hoden gehe.. letztens habe ich ihn am ganzen Körper schön eingeölt und er wurde spitz wie Lumpi :zwinker: Da bin ich auch schön tief in seiner Po-Region versunken, manchmal dachte ich, SEHR tief, aber sicherlich nciht mehr als angeschrabbt :gluecklic

Aber nun doch einen Finger EXPLIZIT dort hineinzubringen, hab ich mich nicht getraut... reden.. gern, über einiges, aber um ihn locker zu bekommen, bedarf es viel Fingerspitzengefühl, und Angst soll er ja auch nciht vor mir bekommen, und wenn eine Sache schmerzt, hat er glaube ich angst, dass das immer so ist.. manchmal ist der erste Versuch eben nicht der schönste, auch ufgrundvon verkrampftheit...

Was wollte ich sagen...?
Ach ja... :grin: Reden ist oftmals nicht einfach... lieber jedesmal etwas weiter vortasten und wenn man merkt, dass der Partner entspannt geworden ist im Gegensatz zu einige Male vorher, kann man sich ja noch etwas weiter vorwagen.. oder man merkt bereits die Reaktion...

Früher konnte man ihn nicht an den Hoden "lecken", heute hat er Vertrauen und lässt sich fallen... ich denke, man muss ihm die Angst vor dem Plötzlichen nehmen, wenn er etwas Abscheu, die eher Angst vor unbekanntem ist, hat... oder wenns ihm offensichtlich gefällt, langsam vortasten und tiefer gehen... er wird schon stop sagen, wenn ihm etwas nicht gefällt...

ICH nehm mir für meinen Schatz noch etwas Zeit...

Also ich verstehe das Problem,aber gerade sowas finde ich irgendwie voll schlimm. Dass man eben nicht einfach darüber reden kann, sondern vieles tabuisiert wird. Man könnte sich doch einigen sowas einfach mal auszuprobieren.
Ich will dir hier nicht vor den Karren fahren, sondern ich sag es nur, weil es bei meiner Freundin und mir, ganz ähnlich ist.
Habe ihr schon von einer anderen Praktik erzählt und davon, dass ich es gerne mal probieren würde, da wurde sie auch gleich komisch und meinte, sowas wäre nicht normal oder nur für Homosexuelle. Das find ich für mich persönlich sehr problematisch, denn das kann's ja nicht sein, dass man seine sexuellen Neigungen in einer Partnerschaft nicht richtig thematisieren oder ausleben kann.
:frown:
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
TNT17 schrieb:
Also ich verstehe das Problem,aber gerade sowas finde ich irgendwie voll schlimm. Dass man eben nicht einfach darüber reden kann, sondern vieles tabuisiert wird. Man könnte sich doch einigen sowas einfach mal auszuprobieren.
Ich will dir hier nicht vor den Karren fahren, sondern ich sag es nur, weil es bei meiner Freundin und mir, ganz ähnlich ist.
Habe ihr schon von einer anderen Praktik erzählt und davon, dass ich es gerne mal probieren würde, da wurde sie auch gleich komisch und meinte, sowas wäre nicht normal oder nur für Homosexuelle. Das find ich für mich persönlich sehr problematisch, denn das kann's ja nicht sein, dass man seine sexuellen Neigungen in einer Partnerschaft nicht richtig thematisieren oder ausleben kann.
:frown:


Ich wiederhole es gerne, wir können über jedes Thema reden - nur in Sache Po / Anal ist er SEHR gehemmt... dass er mir nun das Zugeständnis gemacht hat, sich doch mal - von sich aus - auf meinen AV-Wunsch einzulassen - aber haben bestimmt, dass es sein PArt ist, mir zu sagen/ zeigen, wann er soweit ist. Auch er braucht dazu Zeit...

Ich wüsste auch nicht, wie ich ihm was sagen soll.. "Du, darf ich mal.. hast du was dagegen..."
Ich finde es einfach schöner, wenn sich das Gespräch ergibt, und wir haben oft Punkte, wo wir schnell vom einen Thema aufs andere kommen... aber ich setz mich nun sicher nicht hin, wenn er grad entspannt da liegt, und sage: "Du, was hälst du davon, wenn..."

Nee, dann lieber mal so im Gespräch oder Sex-Talk, oder es kommt von ihm (ich mache ihn ja wie gesagt schon in der Richtung heiß und schaue gerade, wie er überhaupt reagiert), oder oder oder... aber gerade passt es halt irgendwie nicht... wobei halt so langsam alles entspannter wird...

Er hatte vor mir halt eine Beziehung, in der es nur Tabus und Blümchen-Sex gab...

Mittlerweile ist Bondage, Kerzenwachs, OV und vieles andere kein Thema mehr, weils einfach beiden Spaß macht, aber er durfte in seiner Ex-Beziehung nichts und auch seine Phantasien wurden absolut unterdrückt...
das musste ich wieder ausbügeln, 3,5 Jahre seines Lebens... oder bin noch dabei :zwinker: mit erfolg und ihm gefällts...
 
W

Benutzer

Gast
also ich finds komisch, dass ihr männer dass hier alle geil findet, ich glaub mein freund würde zustände bekommen wenn ich das machen würde.. der kommt mit sowas nich wirklich gut klar....
 

Benutzer6873 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab es gestern auch versucht: "Fummelst du mir demnächst öfter am Po rum?", was nicht gut gemeint war. Es kitzelte und nicht mehr, er mag es nicht
 

Benutzer35244  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hm vielleicht bin ich zu doof oder unerfahren aber wo genau befindet sich die Prosteta?

Naja zum Topic. Wenn meine Freundin mich am Po streichelt ist es für mich auch sehr schön, auch so näher sie am A-Loch kommt, mit den Finger drinne war sie aber noch nicht.Generell hatten wir bis jetzt Analsachen noch nicht ausprobiert aber drüber gesprochenund wollen es auch inZukunft ausprobieren. Wie ist das bei einer Frau? Ist sie genauso emfindlich wie ich an dieser Stelle oder eher nicht? Und naja wo befindet sich denn nungenau die Prosteta?
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Mathias84 schrieb:
Hm vielleicht bin ich zu doof oder unerfahren aber wo genau befindet sich die Prosteta?

innen an der vorderseite ... am einfachsten ists wohl du suchst n bissl dann wirst schon merken wo genau ...
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
das durfte ich bei ihm nicht machen,habs aber trotzdem gemacht*muhahahaha*
 
H

Benutzer

Gast
Also ich habe mir nicht alles durchgelesen weiß also nicht ob das schon jemadn geschrieben hat...aber ich habe mal gelesen das Jungen/Männer einen G-Punkt im Ar..... haben...! Also ich weiß nicht....ich finds net so toll...aber wers mag scheint dabei ganzschön abzugehen ^^
LoL....irgendwie habe ich auch das Gefühl das Männer deswegen schwul werden !!! *scherz* LoL
 

Benutzer9025 

Verbringt hier viel Zeit
Mathias84 schrieb:
Wie ist das bei einer Frau? Ist sie genauso emfindlich wie ich an dieser Stelle oder eher nicht? Und naja wo befindet sich denn nungenau die Prosteta?

Frauen haben keine Prostata nur Männer !


Gib unter Google Bildsuche mal Prostatat ein .... :smile:
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
ich oute mich jetzt auch mal und muss zu geben das es mir auch gefällt bzw gefallen würde wenn ich ne freundin hätte :schuechte allerdings eher an die männer aber auch frauen wie sagt ihr es "schatz würdes mal bitte...." "ohh aber natürlich mein liebling" *lol* hätte da auch etwas hemungen zu fragen :geknickt: und mal ne ganz blöde frage also das gefühl ist schon irgendwie schön aber noch nicht geil wie es hier manche schreiben deswegen meine frage wo sitzt den ungefähr die prostata... :schuechte ?
 
P

Benutzer

Gast
ich ärger meinen freund immer und droh ihm ab und zu und er reagiert darauf total empindlich, wenn ich in die nähe seines Popo-Lochs gehe!
aber nicht rattig empfindlich sondern empfindlich empfindlich..

also ich finde es echt unangenehm wenn er zu na an mein popoloch kommt..:smile:
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
pLaYbUnnY schrieb:
ich ärger meinen freund immer und droh ihm ab und zu und er reagiert darauf total empindlich, wenn ich in die nähe seines Popo-Lochs gehe!
aber nicht rattig empfindlich sondern empfindlich empfindlich..

also ich finde es echt unangenehm wenn er zu na an mein popoloch kommt..:smile:


soll meiner mal nah kommen... mich störts nicht *g* in mein popoloch geht er ja nie... aber son finger würd mir schon mal wieder reizvoll erscheinen...
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab keine Erfahrungen damit, aber ich weiß auch so, dass es nichts für mich ist. Ich fänd das irgendwie komisch und könnt dann nicht mehr.
 
O

Benutzer

Gast
Also wir haben keinen Stress dammit. Es macht sehr viel Spass ;-). Schwul wird man deswegen nicht.
Das mädl muss halt wissen das man dabei aufpassen muss. Wenns gut rutscht dann klappt es problemlos und kommt super an.
Wenn er nun nicht gepflegt ist ist es eher unschön ist aber eh klar.

Rasieren kann man ja auch wenns Haare gibt ;-)

Einfach mit deinem Freund reden .... viele habe da keinen stress.
Ich muss aber zugeben das es manche männer gibt die das absolut nicht wollen.... hehe
 

Benutzer15806 

Verbringt hier viel Zeit
Mondkind81 schrieb:
@mena: ja, wie gesagt er hat eigentlich schon signalisiert, dass er mein "aussen-herum-gespiele" ziemlich erregend fand... und du hast recht, es ist voll total am knistern wenn man in gewissen situationen über sex spricht...

hmmm... dennoch würde ich gerne noch ein paar zusätzliche meinungen hierzu erfahren...

mach es doch step by step.
wenn du deinen finger dann irgendwann in seinem arsch hast und er sich noch nicht dagegen gewehrt hat dann kannst du wohl ausgehen dass es ihm gefällt :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Ich finds schon geil wenn mich meine Freundin da unten streichelt und neckt. Das hat schon was... :zwinker: Nen Finger oder Plug hat sie mir zwar noch nicht reingesteckt, aber abgeneigt wäre ich sicher nicht. Das "dann biste ja schwul"
Geschwafel find ich totalen quatsch ...
 

Benutzer23368  (49)

Verbringt hier viel Zeit
....also ich mag es unheimlich, wenn meine Freundin mir am Po herumspielt während unseres Liebesspiels......
 
H

Benutzer

Gast
keah

toll, nur wegen euerm thread hier will meine ferundin mir jetzt nen finger in den bobbo stecken. habt ihr ganz toll hingerkiegt und ich muss das jetzt ausbaden 8[
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren