Findet ihr Pinkeln sexy?

Benutzer133419  (58)

Sehr bekannt hier
Nö, sexy eigentlich gar nicht. Aber ich finds niedlich, wenn Frauen dringend müssen. :tongue:

Hast Du 'ne sadistische Ader? Ich kann beim besten Willen nicht sehen, was daran niedlich sein soll.[DOUBLEPOST=1414286492,1414286131][/DOUBLEPOST]
Nein, gar nicht.
Meine Frau hat mich aber auch schon mal unter der Dusche angepinkelt, was ich ganz schön fand. Zwar nicht erregend, aber irgendwie schön. Außerhalb der Dusche möchte ich das aber nicht haben. :tongue:

Ich hab meinen Mann mal drum gebeten, mich unter der Dusche anzupinkeln. Er hat erstaunt geguckt, aber es gemacht. Ich fand es liebevoll und warm. Mit Sex hatte es nichts zu tun... ja, nicht erregend, aber irgendwie schön. Ja, außerhalb der Dusche hätte ich ihn wohl nicht drum gebeten... aber nach alllem, was ich für Erfahrungen mit Leuten gemacht, die ich im Internet etwas näher kennengelernt habe... mir ist sehr viel erzählt worden, und ich kann auch vieles gefühlsmäßig nachvollziehen, auch, wenn ich es selbst nicht machen würde.

Ich finde es sehr schön, den Penis zu halten, wenn der Mann pinkeln muss. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Sexy überhaupt nicht: da kann ich nichts abgewinnen.

Und immer am liebsten nur für mich und ohne Zuschauer (Zuhörer ist schwerer :zwinker:), auch zuhause nicht. Es müssen mir schon die Augen überlaufen, dass ich da ein "höheres Risiko" eingehe, wenn ich es mal draußen erledigen muss.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finds kein bischen sexy.im allgemeinen hat für mich alles,was mit exkrementen zu tun hat,rein gar nichts mit sex zu tun.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Findet ihr es sexy, das andere oder auch das eigene Geschlecht beim Pinkeln zu sehen?
Was genau fasziniert euch daran?
Nur zugucken oder auch irgendwelche "Spielchen"
Evtl. könnte ich mir NS-Spiele in der Fantasie vorstellen - aber ich bin mir nicht sicher, ob es in der Praxis auch was für mich wäre.

Dementsprechend finde ich es erstmal neutral, jemandem beim Pinkeln zuzusehen, aber mit weiteren Hintergedanken könnte das beim weiblichen Geschlecht vielleicht doch recht faszinierend sein. Aber dahingehend schlagen irgendwie 2 Seelen in meiner Brust - die eine findet es anregend, die andere unappetitlich, was irgendwie paradox ist. :zwinker:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Aber dahingehend schlagen irgendwie 2 Seelen in meiner Brust - die eine findet es anregend, die andere unappetitlich, was irgendwie paradox ist. :zwinker:

Ist bei mir ähnlich. Nicht alles daran find ich unbedingt gut oder schlecht.

Sehr anregend find ich die gesamte Optik, die (hockende) Position, den Vorgang selbst, vielleicht sogar ein wenig die Situation des Peinlichen/Verbotenen. Unappetitlich in dem Zusammenhang find ich eigentlich alles was mit Farbe und Geruch des Ganzen zu tun hat. Da überwiegt dann eher der Ekel.

Schlussendlich find ich es aber dennoch sehr sexy.
 

Benutzer147358  (28)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Felicia80 Felicia80 : So weit ich mich erinnere ist der Unterschied zwischen Sekret und Exkrement, das ersteres vom Körper aufgenommen wurde, während letzteres diesen nur durchwanderte. Damit wäre Urin ein Sekret. Aber ich glaube das hat eh nichts mehr mit der Frage zu tun :rolleyes:


Sexy nicht, aber ich habe auch kein Problem da zu zu gucken, im Sinne von Ekel ect.
Ich selbst bin da aber doch lieber für mich :ashamed:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Rosoideae Fragaria Rosoideae Fragaria Exkretion kommt von lat. excernere,was ausscheiden bedeutet.somit ist urin ein ausscheidungsprodukt und gehört somit zu den exkrementen.
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
egal was es nun ist.
Ich find pinkeln nicht Sexy.
Aber überaus befriedigend.

In diesem Sinne:
"Wer denkt, Sex wäre das geilste Gefühl der Welt, der war noch nie richtig geil kacken."
 

Benutzer147358  (28)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Felicia80 Felicia80 : Ich habe das jetzt nochmal nachgeschlagen^^
Du hast recht, es handelt sich bei der Urinabgabe um eine Exkretion. Damit ist es aber ein Exkrtionsprodukt, das durch Druckfiltration, Sekretion und Reabsorbation gebildet wird. (vgl. Zoologie; Wehner, Gehring; Thieme Verlag; 25. Auflage; S. 286ff. ) Zumindest im biologischen Zusammenhang sind mit Exkrementen i.d.R. Fäkalien gemeint. (vgl. Biologie; Purves; Spektrum Verlag; 9.Auflage; S.1709)
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
So, und weil ich so gemein war, Schweinebacke Schweinebacke 's Leichen seziert haben zu wollen, gebe ich auch noch etwas Sinnvolles dazu :tongue:

Ich kann mir aus mehreren Gründen vorstellen, warum Pinkeln sexuell ansprechend sein kann oder könnte.

Zum Einen der Voyeur-Gedanke: Mann beobachtet eine unwissende Frau dabei, wie sie sich erleichtert. Hat man generell voyeuristische Tendenzen, ist das sicher ganz spannend, nicht zuletzt einfach deshalb, weil die Frau dabei untenrum nackt ist.
Dazu kommt möglicherweise eine gewisse Form der Dominanz und Erniedrigung: Die Frau fühlt sich unbeobachtet, entspannt, gibt sich ihrer 'Befriedigung' hin, während sie aber eben doch heimlich beobachtet wird.
Außerdem hat es natürlich den Reiz des Verbotenen, jemandem bei so etwas Intimen und Schambehaftetem zuzusehen- auch wenn es innerhalb einer Partnerschaft und mit Einverständnis geschieht.

Wenn Mann nun während des Aktes angepinkelt wird, dreht sich die Dominanz in meinen Augen: er wird eher erniedrigt, da die Frau etwas "Schmutziges" an ihm auslässt. Es heißt ja nicht umsonst, jemand ist "angepisst" :grin:
Für die Frau kann es natürlich aus ebendiesem Grund auch sehr geil sein, wenn sie ihn damit dominiert. Noch dazu ist es wohl ziemlich befriedigend für sie, wenn sie dringend musste :zwinker:
Gleiches gilt natürlich auch für umgekehrte Rollen.

Ob ich persönlich das jetzt sexy finde? Also, Männern heimlich beim Pinkeln zuschauen wohl eher nicht. Angepinkelt werden oder selbst anpinkeln? Vielleicht ist es im Kontext der Dominanz und Unterwerfung gar nicht so uninteressant- gerade, wenn der eigentlich 'unterworfene' Part den aktiven Teil macht. Oder ich eben dringend auf Toilette muss :tongue: Aber ich stelle es mir einfach aus praktischen Gründen nicht so toll vor- will ich das schmecken? Riechen? Will ich, dass mein ganzes Bett nass ist? Will ich vorher eine Wickelunterlage drunterlegen?
Eigentlich eher nicht.
 
2 Woche(n) später

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Nur zuschauen finde ich jetzt nicht allein erotisch. Aber im sexuellen Kontext entfaltet es völlig neue Reize, aber da will ich auch mehr als zuschauen.
 

Benutzer141758 

Verbringt hier viel Zeit
Naja vielleicht einmal zuschauen wie es só aussieht Aber seexy finden ehr nicht so
 

Benutzer133419  (58)

Sehr bekannt hier
So, und weil ich so gemein war, Schweinebacke Schweinebacke '

Dazu kommt möglicherweise eine gewisse Form der Dominanz und Erniedrigung: Die Frau fühlt sich unbeobachtet, entspannt, gibt sich ihrer 'Befriedigung' hin, während sie aber eben doch heimlich beobachtet wird.
Außerdem hat es natürlich den Reiz des Verbotenen, jemandem bei so etwas Intimen und Schambehaftetem zuzusehen- auch wenn es innerhalb einer Partnerschaft und mit Einverständnis geschieht.

Ich verstehe irgendwie, was Du meinst, aber meiner Ansicht nach hat das nix mit Dominanz und Erniedrigung zu tun. Ok, was Du meinst, heimlich dabei einer nichtsahnenden Person dabei zusehen, ja, kann sein.

Aber das andere, also, wenn es zwischen Partnern geschieht, nein, das hat damit nichts zu tun.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich verstehe irgendwie, was Du meinst, aber meiner Ansicht nach hat das nix mit Dominanz und Erniedrigung zu tun. Ok, was Du meinst, heimlich dabei einer nichtsahnenden Person dabei zusehen, ja, kann sein.

Aber das andere, also, wenn es zwischen Partnern geschieht, nein, das hat damit nichts zu tun.
Ich denke, das kann man nicht verallgemeinern. Für manche hat es nichts damit zu tun, für andere schon (und dann kann auch noch variieren, welcher Part dominant ist). Womöglich kann es sogar für das gleiche Paar variieren, je nachdem, wann das praktiziert wird?

Aber so pauschal ausschließen kann man das m.E. nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren