Findet ihr keinen Partner, wenn ihr einen Partnerwunsch habt und aktiv sucht?

Findet ihr keinen Partner, wenn ihr einen Partnerwunsch habt und aktiv sucht?

  • bin w: Genau. Gerade wenn ich aktiv einen Mann suche, finde ich keinen :(

    Stimmen: 4 26,7%
  • bin w: Ob ich aktiv suche oder nicht spielt keine Rolle.

    Stimmen: 2 13,3%
  • bin w: Im Gegenteil. Ich finde nur dann einen Partner, wenn ich auch aktiv einen Mann suche.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Genau: Gerade wenn ich aktiv eine Frau suche, finde ich keine Partnerin.

    Stimmen: 5 33,3%
  • bin m: Ob ich aktiv suche oder nicht spielt keine Rolle.

    Stimmen: 3 20,0%
  • bin m: Im Gegenteil. Ich finde nur dann eine Partnerin, wenn ich auch aktiv eine Frau suche.

    Stimmen: 1 6,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Habt ihr die Erfahrung gemacht, dass eine aktive Suche nach einem neuen Partner eher kontraproduktiv ist und ihr keinen Partner findet? Und ihr findet einen Partner, wenn ihr euch nicht extra bemüht? Vielleicht wirkt die verzweifelte Suche nach einem Partner negativ :ratlos:?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn ich passiv bin, am Wochenende nicht unter Leute gehe, sind meine Chancen so ungefähr bei null. Wenn ich aktiv bin, aber als "notgeil" rüberkomme, ebenso bei null. Ich habe für mich persönlich schon etwas gefunden, wie man damit umgehen sollte. :tongue:
 
V

Benutzer

Gast
Ja, diese Erfahrung hab ich gemacht ;-).

Ich denke nicht, dass ich deshab keinen Partner fand, weil ich "verzweifelt" wirkte, sondern weil ich nie locker genug war. "Oh Gott, bin ich heute schick genug?" "Oh nein, was ich hab ich jetzt schon wieder Blödes gesagt?" "Ich sollte lieber einen Salat bestellen, sonst denkt er, ich sei verfressen.. oder doch lieber eine Pizza, sonst glaubt er, ich sei immer nur auf Diät"... usw. ;-)
Als ich meinen jetzigen Partner kennenlernte, dachte ich zunächst, er sei vergeben. Und deshalb war ich schon von Anfang an viel lockerer - denn vergebene Männer sind für mich rein partnerschaftlich erst mal uninteressant.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Egal, wie was wer und wo, es hat bisher einfach nicht geklappt. Im Moment habe ich eher resigniert, zumal die meisten derzeit sowieso eher mit dem Familien-Weihnachtsrummel beschäftigt sind.
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Ein verzweifelt nach Partner suchender Mensch wirkt ja auch unattraktiv.
Obwohl... Datingagenturen profitieren doch von Menschen, die aktiv jemanden suchen...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Bei mir ist es immer so, dass ich, gerade wenn ich eigentlich keine Beziehung möchte, jemanden kennenlerne :grin:. Aktuell bin ich einer festen Bindung auch eher abgeneigt - ich sollte also aufpassen :tongue:...
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich war lange Zeit Dauersingle und hätte es gerne geändert. Ich habe zwar gelernt da eher locker und unverkrampft dran zu gehen, aber ich war definitiv "auf der Suche". Dann habe ich meine jetzige Freundin kennen gelernt, und eine Beziehung schien zunächst einmal überhaupt nicht in Frage zu kommen (und ein ONS oder so natürlich auch nicht) - und es funkt :smile:.
 

Benutzer100474 

Verbringt hier viel Zeit
Habe noch nie aktiv nach einer Partnerin gesucht. Irgendwie ergab es sich immer von alleine!
 

Benutzer101890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Beim aktiv Suchen artikulier ich mich immer viel zu schwammig und vage, was das Thema: "Ich will ne Beziehung" angeht, aber bei allen anderen Themen fall ich mit der Tür ins Haus.

Ich latsch einfach durchs Leben und wenn ich eine kennenlerne, die mir gefällt, such ich meine Chance. Zuerst subtil, dann mit eindeutigeren Andeutungen und ganz zum Schluss so direkt wie es nur geht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren