Findet Ihr es unmännlich wenn Männer auf dem WC im Sitzen pinkeln?

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mal zusammenfassen darf:

Die Stehpinkler gehören inzwischen zu einer aussterbenden Spezies, folglich gibt es nicht mehr genug echte Männer im Land. Die Rollenaufteilung ist auch nicht mehr das was sie einmal war, da die Weicheier inzwischen sogar selber das Klo sauber machen und am Herd stehen.
Hab ich das so richtig verstanden?

Was machen die Frauen eigentlich jetzt den ganzen Tag?

:zwinker:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Was machen die Frauen eigentlich jetzt den ganzen Tag?

:zwinker:
Arbeiten, was sonst? :ratlos:

Die gehen leider arbeiten und wenn sie am Abend nach Hause kommen erwarten sie dass das Essen auf dem Tisch steht und die Kinder im Bett sind, ansonsten kann sich der "Hausmann" warm anziehen! :kopfschue
:ratlos: Wieso leider? Soll ich den ganzen Tag daheim hocken und Hausmütterchen spielen?
Mal ganz davon abgesehen das die Merhheit darauf keinen Bock hat von einem Mann abhängig zu sein, man kann es sich heute auch kaum leisten ein schönes Leben (mit Auto, Urlaub und Kindern) zu führen ohne das beide arbeiten gehen.
Und die wenigsten wollen einen Hausmann haben. Hausarbeit kann man auch teilen. Derjenige der eher zu Hause ist kocht und der andere am WE und alles andere wird geteilt.

Willkommen im Jahre 2008 :engel:
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde Männer, die im Sitzen pinkeln, irgendwie niedlich. :tongue: Bin von Machos umgeben aufgewachsen, denen es nie eingefallen wäre, sich beim Pinkeln hinzusetzen. *lol* Als ich meinen Freund das erste Mal auf der Toilette im Sitzen pinkeln gesehen habe, musste ich doch ein bisschen grinsen. Aber so wichtig, dass man die komplette Männlichkeit darüber definiert, ist das Thema auch wieder nicht.
 

Benutzer72043  (36)

Benutzer gesperrt
rainbowgirl;4624643Als ich meinen Freund das erste Mal auf der Toilette im Sitzen pinkeln gesehen habe schrieb:
Dass ihr euch nicht vor euch selber schämt, ihr habt wohl gar keinen Anstand mehr! :kopfschue Wenn jemand auf der Toilette ist, egal ob Mann oder Frau, bleibt die Klotüre gefälligst geschlossen und man selber draußen bis er oder sie im Bad fertig ist!
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Dass ihr euch nicht vor euch selber schämt, ihr habt wohl gar keinen Anstand mehr! :kopfschue Wenn jemand auf der Toilette ist, egal ob Mann oder Frau, bleibt die Klotüre gefälligst geschlossen und man selber draußen bis er oder sie im Bad fertig ist!

Du bist derjenige der keinen Anstand hat ! pöbelst rum wie im Mittelalter das Frauen hinter den Herd gehören und gefälligst deine Pisse wegzumachen haben nur weil du nicht in der Lage bist dich hinzsetzen und deinen falschen Stolz runterzuschlucken !

Du solltest dich was schämen und die Frau die den ganzen scheiß bei dir auch noch mit macht genauso.
Das es sowas heutzutage überhaubt noch gibt hätte ich nicht gedacht . Kleiner Tip, Frauen können alles was ein Mann auch kann.

Mal abgesehn vom Stehpinkeln, aber wir haben ja auch keinen Bock auf ein gelbes Bad.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
mir ist das sowas von egal, ob die männer im stehen oder im sitzen pinkeln. genaugenommen interessiert es mich nichtmal, und solange nach benutzung das bad sauber ist, können sie tun und lassen was sie wollen.
was ich allerdings festgestellt habe ist dass beschnittene männer eher dazu neigen keine schweinerei zu veranstalten, wenn sie im stehen pinkeln. entweder prüfen die hinterher nach, oder es "tröpfelt halt nicht so nach" - die erklärung bekam ich mal von einem kerl.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Du bist derjenige der keinen Anstand hat ! pöbelst rum wie im Mittelalter das Frauen hinter den Herd gehören und gefälligst deine Pisse wegzumachen haben nur weil du nicht in der Lage bist dich hinzsetzen und deinen falschen Stolz runterzuschlucken !

ach Bunny, wie kann dich das postpubertäre gesabbel denn bloß im geringsten anheben? das ist doch nur trotz.

thema: wir setzen uns beide. bzw. nehme ich das an. will sagen: was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. wenn er nach jedem pinkeln im stehen den aufwand betreibt, alles wieder so perfekt sauberzumachen, wie ich es gewohnt bin und er sich nicht erwischen lässt, dann hat er sich die bequemlichkeit des stehpinkelns quasi verdient. ist nur die frage, ob sich das jetzt so sehr lohnt.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich uriniere im Stehen. Hat nichts mit Männlichkeit zu tun, sondern weil ich das einfach so mache. Habe noch nie näher drüber nachgedacht, ob das richtig oder falsch ist.
 

Benutzer72043  (36)

Benutzer gesperrt
was sie wollen.
was ich allerdings festgestellt habe ist dass beschnittene männer eher dazu neigen keine schweinerei zu veranstalten, wenn sie im stehen pinkeln. entweder prüfen die hinterher nach, oder es "tröpfelt halt nicht so nach" - die erklärung bekam ich mal von einem kerl.

Stimmt! Ich wurde auch beschnitten als ich 5, 6 oder 7 Jahre alt war(genaues Alter weiß ich nicht mehr) da ich damals irgend so eine Entzündung oder was auch immer hatte, ist schon zu lange her...
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Off-Topic:
Ich bulle immer im Stehen und bei mir wird die Klobrille nie hochgeklappt, da gibt es gar keine Diskussionen und damit hat sich's! :zwinker: Ich bin doch kein altes Waschweib dass sich zum bullen hinsetzen muß, wie dumm muß ein Mann sein wenn er freiwillig seine Männlichkeit aufgibt! :eek:
Das relativiert deine Beiträge im Haider-Thread. Du bist wohl generell komisch drauf - man kann dich nicht ernst nehmen :smile:

#Hannes#
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
sitzen find ich besser da bleibt das WC wenigsten sauber :grin:
 
4 Jahr(e) später
Z

Benutzer

Gast
Also ich finde im stehen ist männdlicher, ich wurde zwar als sitzpinkler erzogen und wollte früher nie im stehen machen (habe mich überrall gesetzt auch auf wiederlichen Klo und zumteil auch draussen :frown: ). Aber so seit ich 20 bin mache ich es lieber im stehen. Meine Mum sagt zwar das ich das nicht darf aber ich mache es trotzdem und sie merkt es nie, da ich danach immer putze.

Ich finde es besser weil: Schneller und macht mehr spass :grin: nur zur info ich putze täglich Klos und es macht mir nichts aus.
 
Z

Benutzer

Gast
1. wieso gräbst du einen 5 jahre alten thread aus?
Weil mich das Thema intressiert und ein neuer warscheindlich wieder geschlossen wird, wie letztens.

Und ich putzes weg weil es sonst ärger gibt und ich reindlicher und sozialer Mensch bin und kein Ferkel. :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
1. wieso gräbst du einen 5 jahre alten thread aus?

Off-Topic:
Ich behaupte zwar immer dass es keine Grundsatzfrage gebe. Aber ich denke das ist eine :zwinker:

Wenn man sich für ein Thema interessierrt gibt es zwei Möglichkeiten.
A -> man beginnt einen neuen Thread. Dann heisst es: "Suchfunktion!"
B -> man reaktiviert einen alten Thread. Dann heisst es: "Wieso gräbst du einen (usw.)"
Fazit: ein einmal abgehandeltes Thema ist definitiv vom Tisch.

Ich finde das aus 2 Gründen falsch:
1. Meinungen können sich ändern, Themen können unter einem neuen Gesichtspunkt bgesehen werden.
2. Es kommen zum Glück immer wieder neue Leute auf PL. Für die ist es frustrierend, wenn sie lesen müssen, dass ihr Beitrag nicht mehr interessiert.

Es bleibt immer noch die Möglichkeit an einem Thread den man für verahltet hält, sich nicht zu beteiligen :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Los Zack, trau dich, mach einen neuen Thread auf! :cool:... das erdweibchen schläft noch. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren