Findet ihr es unhygienisch, das Handtuch des Partners mitzubenutzen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin wohl die Einzige hier, fuer die das voellig inakzeptabel ist.
Ich will mein Handtuch nicht teilen und sowas gab es auch in meiner Familie nie. Nur das Haendehandtuch am Waschbecken ist fuer alle da.
Nein, bist Du nicht :zwinker: .
Ich sehe und mache das genauso...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe es als normal an, dass man sich die Handtücher im Bad teilt.
 

Benutzer64330 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fände es nicht unhygienisch, wenn sie sich nur damit abtrocknet. Da sie aber die Angewohnheit hat, ihr Makeup oder ihre Abdeckcreme oder was ihr Frauen euch sonst noch so ins Gesicht schmiert, mit dem Handbuch abzuwischen, ist ihr Handtuch nach zwei oder drei Tagen derart braun und dreckig, dass ich es nicht mal der Kneifzange anfasse, geschweige denn mich damit abtrockne.
 

Benutzer32550 

Verbringt hier viel Zeit
nö, find's nicht unhygienisch. wenn ich bei ihm übernachte und dusche, dann benutze ich auch sein Handtuch. bisher hat er sich auch noch nicht beschwert
 
S

Benutzer

Gast
Ich finde es grässlich, wenn man prompt mit der Beziehung seine Eigenständigkeit verliert und so aufeinandergluckt, dass man sich nur noch zusammen in ein Handtuch einwickelt. *grusel*

Natüüüürlich hat jeder von uns ein eigenes Handtuch, so arm sind wir nun auch wieder nicht!
 
V

Benutzer

Gast
Ich bin wohl die Einzige hier, fuer die das voellig inakzeptabel ist.
Ich will mein Handtuch nicht teilen und sowas gab es auch in meiner Familie nie. Nur das Haendehandtuch am Waschbecken ist fuer alle da.

mir geht es da wie dir. ich will mein eigenes handtuch und auch dann nach spätestens 4 tagen ein frisches.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein "Gemeinschaftshandtuch" neben dem Waschbecken zum Abtrocknen der Hände ist für mich völlig normal.

Nach dem Duschen habe ich aber gerne mein eigenes Handtuch - schon alleine, weil es dann auch wirklich trocken ist :zwinker:
Aber wenn jemand mal ein Handtuch vergisst, o.ä. ist es auch kein Problem, ein fremdes Handtuch zu nehmen.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben jeweils unsere eigenen Handtücher, aber es kann mal vorkommen, dass ich seins erwische oder meins sonst irgendwo rumliegt. Das sind aber Ausnahmefälle. Selbst wenn wir gemeinsam baden oder duschen benutzt danach jeder sein eigenes Tuch.
 
M

Benutzer

Gast
Ich bin nicht für getrennte Handtücher, auch wenn ich einen Hygiene-Tick hab.
Aber getrennte Duschtücher. Obwohl ichs auch nicht schlimm finde, wenn wir mal dasselbe benutzen.
Ich empfinde meinen Partner schliesslich nicht als unhygienisch, aber hier im Büro hab ich Mühe damit, das Handtuch mit den andern zu teilen...:wuerg:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ein "Gemeinschaftshandtuch" neben dem Waschbecken zum Abtrocknen der Hände ist für mich völlig normal.

Nach dem Duschen habe ich aber gerne mein eigenes Handtuch - schon alleine, weil es dann auch wirklich trocken ist :zwinker:
Aber wenn jemand mal ein Handtuch vergisst, o.ä. ist es auch kein Problem, ein fremdes Handtuch zu nehmen.

So sehe ich das auch.

Und wenn ich mir überlege, was ich alles mit meiner Partnerin "austausche", dann ist das wohl das kleinste "Problem" ... :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren