Findet ihr den ersten Sex mit neuem Partner genauso aufregend wie eure Entjungferung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr zum ersten Mal mit einem neuen Partner miteinander schlaft :sleep:, findet ihr es genauso aufregend wie das allererste Mal? Oder ist weniger Spannung vorhanden, weil ihr schon wisst, wie Sex läuft, nur dass die Person eine andere ist?
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Also es war schon eine andere Aufregung. Ich wusste ja ungefähr, was auf mich zukommt und habe mich nicht wie bei meinem ersten Mal ins komplett Ungewisse gestürzt.
Aber spannend war es trotzdem. Wobei ich mich bei meinem neuen Partner einfach nur total drauf gefreut habe und deswegen nicht unbedingt nervös war.
 
L

Benutzer

Gast
Klar ist das spannend gewesen. :smile:

Mein erstes Mal hingegen war weniger spannend, sondern fand eher unter Druck statt.
 
M

Benutzer

Gast
Ich fand meine Entjungferung nicht aus dem Grunde spannend, weil da irgendwelche Hautfetzen durchstoßen wurden, sondern weil ich wissen wollte, ob der Herr genauso gut fickt, wie er a) alles andere sexuelle kann und b) immer von sich behauptet hat.
Von daher kann der erste Sex mit ner anderen Person genauso spannend sein wie meine Entjungferung.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich habe zwar keine massigen vergleichswerte, aber ich würde schon sagen, dass es mit einem neuen partner auch immer ganz anders, neu und eben aufgregend ist. man muss sich ja erst auf den anderen einstellen, schauen was ihm gefällt und man ist ja, zumindest bin ich es, ziehmlich aufgeregt.
in dieser hinsicht ist es für mich irgendwo schon immer ein "erstes mal".
 

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar! Zumal man das nach dem 1. Mal mehr genießen konnte, weil die unglaubliche Anspannung, wie das wohl funktionieren könnte, weg war.
 

Benutzer62675  (28)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube so gut wie jeder sex ist schöner als mein erstes mal. das möchte ich nicht nochmal erleben. das drumherum war zwar schön, aber es tat ziemlich weh und so.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
ich würde schon sagen, dass es mit einem neuen partner auch immer ganz anders, neu und eben aufgregend ist. man muss sich ja erst auf den anderen einstellen, schauen was ihm gefällt und man ist ja, zumindest bin ich es, ziehmlich aufgeregt.
in dieser hinsicht ist es für mich irgendwo schon immer ein "erstes mal".

Klar, ist ja auch am Anfang ganz schön so, denn die Aufregung überbrückt die Zeit bis frau den Körper des Partners soweit in- und auswendig kennt, daß es richtig himmlisch wird. Da tröstet der Nervenkitzel des Ausprobierens über die eigene Tollpatschigkeit hinweg.
Ich bin aber froh dass es danach nicht mehr ganz so aufregend wie das allererste Mal ist.

ich glaube so gut wie jeder sex ist schöner als mein erstes mal.

Geht mir gleich.
Mein erstes Mal tat zwar überhaupt nicht körperlich weh, schön war's trotzdem gar nicht.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ja, nicht GANZ so aufregend, aber fast. Etwas anders, hängt von der anderen Person ab.
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
ich finde es ist immer sehr spannend mit einem neuen Partner, da es ein neues Gefühl ist mit jemand anderen intim zu werden als mit Leuten davor. Sex ist net immer identisch, es hängt von vielen Faktoren ab und der wichtigste Faktor ist die Person mit der man den Sex hat. Deswegen glaub ich ich wäre wohl genauso gespannt und nervös wie bei meinem ersten mal nur das ich diesmal wüsste was ich zu tun hätte
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Finde ich eigentlich meistens noch spannender. Bei meinem ersten Mal war ich schon einige Zeit mit meinem Freund damals zusammen, so lange habe ich mir danach nie mehr Zeit gelassen :zwinker: Er war mir da eigentlich schon sehr vertraut, da gabs mit den anderen eigentlich aufregendere Situationen. Und es ist was anderes, wenn man selber mehr dazu beiträgt und zum Beispiel weiß, wonach man sucht :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren