Finden nicht alle irgendwann jemanden?

Benutzer112177 

Meistens hier zu finden
Hey,
auch auf PL kommt es ab und zu vor, dass sich Singles mehr oder weniger fortgeschrittenen Alters melden und sagen, sie hätten noch nie einen Partner gehabt und auch keinen in Aussicht.
Sie haben dann Angst davor, ein Leben lang alleine zu sein, niemals Sex zu haben, niemals jemanden an ihrer Seite zu haben, niemals geliebt zu werden.

Ist das eurer Meinung nach Gejammer oder ist da was dran? Können alle einen Partner finden, wenn sie nur wollen?
Wie viele lebenslange Singles kennt ihr persönlich?

In meiner Familie gibt es tatsächlich 2 Personen, die eine ist 55 Jahre alt und dauersingle, aber glücklich damit, und die andere hat jetzt seit einem Jahr ihren ersten Freund, und sie ist 50.
Ich habe mich bisher nie gefragt, wie es ihnen damit geht, ob sie sich mehr gewünscht hätten, warum es nie zu einer Partnerschaft kam...
Würde mich mal intressieren, was ihr so davon haltet.
 

Benutzer121235  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich finde , es wär langweilig ... wenn um dich herum nur pärchen rumlaufen würden.
 

Benutzer90024 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mit der Torschlusspanik verhält es sich meines Erachtens ähnlich wie mit Prüfungsangst. Je mehr man hat, desto weniger Erfolg wird man haben.

Sie haben dann Angst davor, ein Leben lang alleine zu sein, niemals Sex zu haben, niemals jemanden an ihrer Seite zu haben, niemals geliebt zu werden.

Das ist das Hauptproblem. Viele Leute sind mit sich selbst unzufrieden und zeigen das auch nach außen hin. Das wiederum wirkt auf das andere Geschlecht extrem unattraktiv, da die Evolution uns den "Blick für den Starken" mitgegeben hat. Sobald man mit sich selbst mag, wirkt man auch auf andere Menschen attraktiv. Um das zu erreichen muss man sich allerdings über die eigenen Probleme klar werden und auch bereit sein an diesen zu arbeiten. Oft reichen hier schon einfache Mittel, die das körperliche Selbstbewusstsein stärken wie z.B. Sport.
Diese Art von Menschen sind nicht erfolgreich aufgrund ihrer Unzufriedenheit mit sich selbst und somit auch nicht glücklich mit ihrem Leben.

Allerdings gibt es sicher auch andere Menschen, die z.B. sehr schlechte Erfahrungen mit anderen Menschen gemacht haben. Diese wollen dann keine Beziehung eingehen. Aber ich denke, das ist die deutliche Minderheit. So etwas tritt beispielsweise bei Pflegekindern auf, die als Säugling ständig hin- und hergereicht wurden. Dadurch konnten sie das intuitive Vertrauen zu anderen Personen nie erlernen.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Es kann sehr viele Gründe haben, warum Leute keinen Partner finden bzw. ihr ganzes Leben ohne Aussicht auf eine Partnerschaft leben. Aber klar, das gibt es, und zwar gar nicht so selten.

Was ich davon halten soll: Schade finde ich es von meiner Perspektive aus. Aber ich kann für die Leute nicht sprechen und möchte sie jetzt nicht per se bemitleiden oder sonst was. Wie gesagt, die Gründe können sehr unterschiedlich sein und ich will mich hüten, alle in den gleichen Topf zu werfen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich kenne in meinem Umkreis keinen Dauersingle seit Geburt an. Teilweise finde ich es erbärmlich wenn Personen egal welchen Alters sich selber bemitleiden und ja für mich ist es Gejammere alá ich bin ja sooo... arm ich hatte noch nie Sex.....ich bin so hässlich bla bla bla.. Wie gesagt ist meine Meinung!
 

Benutzer123417 

Benutzer gesperrt
Ich kenne einen, der noch nie eine Freundin hatte und zumindest noch nie mit einer Frau gesehen worden ist oder versucht hat eine anzubaggern. Kann aber auch nicht sagen, ob er sich seinen Spaß woanders holt, heimlich schwul ist oder sowas. Zumindest wäre er wohlhabend genug, um Frauen kennenzulernen, die ihre große Liebe im Geld sehen, aber selbst das trifft nicht auf ihn zu.

Vielleicht interessieren ihn Beziehungen oder Frauen im Allgemeinen nicht, das kann ja auch sein.
 

Benutzer119271 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sobald man mit sich selbst mag, wirkt man auch auf andere Menschen attraktiv.
Auch wenn man, rein objektiv betrachtet, wirklich keine Schönheit ist? Man sagt ja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters aber es gibt nunmal wirklich einige Menschen, bei denen ziemlich viele Augen hinsehen müssen um das zu erkennen.

Aber eines stimmt auf jeden Fall: es gibt nichts unattraktiveres für mich als einen Mann, der mir die Ohren zuheult, dass er noch nie eine Freundin hatte, nie eine finden wird etc. Sogar bei Dates hatte ich solche Fälle schon. Damit war das Thema dann auch immer sofort für mich erledigt.
 

Benutzer123332  (33)

Ist noch neu hier
Meiner Meinung nach ja :grin: Aber das mag teils sehr naiv denken aber ich bin einfach noch vollen Mutes das auf jeden Topf doch auch mal ein Deckel :smile:
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Ich denke,dass es eigentlich für jeden Menschen möglich ist, eine Beziehung aufzubauen und auch sexuelle Erfahrungen zu sammeln (wenn sie es wollen),aber wie nomy es schon geschrieben hat, oftmals sind die Dauersingles (kenne aus persönlicher Erfahrung) in Sachen Körpersprache/Selbstvertrauen für das jeweilige gegenüber nicht wirklich interessant/attraktiv wirken. Dass es ihnen dadurch sehr schwer fällt einen Partner zu finden ist ja logisch.

Man muss in dieser Situation einfach versuchen nicht verkrampft zu suchen aber auch positiv in die Zukunft zu schauen und nicht in den Trott zu verfallen,dass nur, weil es bisher nicht geklappt hat es auch weiterhin nicht funktionieren werden.

Ich zumindest bleibe trotz meiner bald 21 Jahre positiv und mit etwas Glück ist es nicht mehr allzu lang hin,bis bei mir die ersten Erfahrungen erfolgen
 

Benutzer116974 

Öfter im Forum
klingt doof, aber man sieht es oft genug...jeder depp bekommt mal eine ab... also ich denke, wenn man nicht gerade etwas krontraproduktives dagegen macht, dann sollte es bei jedem klappen...
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Dann sind manche wohl zu schlau, was?

Nein, es ist leider ganz und gar nicht so einfach.
Manche können versuchen was sie wollen, es klappt nicht.
Die Gründe liegen sicherlich oft bei einem selber, aber auch bei der Umwelt, z.B. wie man wahrgenommen wird, welche Menschen es um einen herum gibt.
Manchmal klappt es, manchmal nicht. Es gibt keine Garantie für Beziehungen. Dazu muss zu viel zusammen passen, ob zufällig oder mit gewissen Kompromissen.

Das einzige was man dann tun kann, ist nicht zu versauern, nicht zu sehr nach den Pärchen schielen, und versuchen, ohne eine Beziehung einigermaßen glücklich zu werden.
Man muß eben nicht alles machen, was die anderen "üblicherweise" so tun, und sich vor allem nicht einreden lassen, dass man nur mit einer Beziehung glücklich sein kann.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Jeder kann einen Partner finden, aber nicht jeder wird einen Partner finden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren