Finden Männer es gut wenn Frauen den ersten Schritt machen?

Benutzer80807 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe letztens mit nem Kumpel geredet. Weil ich nen Typen ganz nett finden aber nicht wusste wie ich ihn ansprechen sollte. Ich meinte ich gehe dann einfach hin und frag, ob er mit mir Kaffee trinken möchte etc... Dann meinte mein Kumpel doch glatt das sollte ich lassen, weil Männer sowas nicht gerne mögen. Stimmt das wie sieht es denn bei euch aus? Liebe Männer?

P.S Ich hoffe das ist das richtige Unterforum. :smile:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
Ist doch kein Problem. Im Gegenteil, ich würde mich freuen! :smile:

Weiß nicht, wie er darauf kommt. Ist vielleicht bei ihm so. Weil er noch alte Vorstellungen hat? Keine Ahnung... :ratlos:
 

Benutzer42680 

Verbringt hier viel Zeit
dein kumpel liegt falsch. einige männer fragen sich nämlich warum sie immer den ersten schritt machen sollen. es sollte niemanden stören wenn er angesprochen wird^^
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Einerseits würde ich mich freuen, andererseits wäre ich stutsig. Vielleicht werde ich nur verarscht?
Oder er hat noch die alte Denkensweise und meint, er müsse jagen.

Kurz, das kannst du nicht vorhersehen, aber das schlimmste was du tun kannst, ist ihn einfach sausen zu lassen. Du kannst ihn zumindest anlächeln. :smile:
 

Benutzer80807 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war ja schon bei ihm und habe ihm nen Geschenk mitgebracht und da ein Post-it reingeklebt. Da stand drin ob, er Lust auf einen Kaffee. Er wollte sich das gleich anschauen war aber im Stress und meinte er macht es später. Das Problem war ich kannte den Typen nur vom sehen und musste erstmal seinen Namen rausfinden usw...
 
D

Benutzer

Gast
Es freut glaube ich jeden Mann, wenn eine Frau ihm den Hof macht....
Das ist, sollte ja nichts ungewöhnliches mehr in der heutigen Zeit sein.
Warum sollte eine Frau, die weiss was sie will und die ein Ziel hat, dieses nicht selber verfolgen und die Initiative ergreifen.

Sicherlich gibt es auch viele Männer, die sich überrumpelt fühlen und skeptisch sind.

Die Evolution hat es nun mal in den Jahren so eingerichtet, dass der Mann derjenige ist, der sich die Frau angelt....;-), das bekommt man so schnell auch nicht raus in den "paar Jahren Emanzipation".....
Denn "im tiefsten Inneren" (dass glaube ich), möchte jede Frau umworben und erobert werden....auch wenn man dem Kerl einen "Schups" geben muss....

Mein Tipp: Mache Dir erst ein genaues Bild von ihm, erkundige dich. Vielleicht ist er auch sehr konservativ was in Sachen Liebe und Dates/Freundschaften anbelangt.

Dann solltest du es so geschickt anstellen (..und das könnt ihr Frauen sehr gut...nicht negativ verstehen!), und ihm das Gefühl vermitteln dass er dich "erobert" oder die Initiative ergreift.

Ist er locker und "modern" eingestellt und fühlt sich geschmeichelt .....ran an den Speck.....;-)

Viel Erfolg
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war ja schon bei ihm und habe ihm nen Geschenk mitgebracht und da ein Post-it reingeklebt. Da stand drin ob, er Lust auf einen Kaffee.

ist doch super! viel glück :knuddel:
_____________________________________
es gehen den mädels soooo viele traumtypen durch die lappen weil oft von jungs erwartet wird das sie den anfang machen.

ich fühle mich immer super geschmeichelt wenn mich eine frau anspricht. balsam für die seele! :gluecklic

dabei ist es total egal was sie sagt oder wie plump die anmache ist..
 

Benutzer90785  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich FREU mich immer wenn ich angesprochen werde.

Meine Meinung:
Frauen haben in der heutigen Welt ziemlich die gleichen chancen wie Männer daher Arbeiten sie verdienen ähnliches geld und bleiben bei einer Schwangerschaft nicht zwangsweiße Zuhause.
ähm da kann doch auch eine Frau den ersten Schritt machen!

Ist jetzt meine Meinung sehen manche vlt. etwas anders
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich war ja schon bei ihm und habe ihm nen Geschenk mitgebracht und da ein Post-it reingeklebt. Da stand drin ob, er Lust auf einen Kaffee. Er wollte sich das gleich anschauen war aber im Stress und meinte er macht es später. Das Problem war ich kannte den Typen nur vom sehen und musste erstmal seinen Namen rausfinden usw...

Also erstmal: Ja, ich finde es auch gut, wenn die Frau mal den ersten Schritt macht.
Allerdings finde ich die Art wie du es gemacht hast, dann doch eher etwas... mmmmmm... kindisch! Mit einem Geschenk und einem Zettelchen. Man sollte eher den Mut haben den Mund auf zu machen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde mich freuen, wenn sich mal eine Frau für mich interessieren würde und etwas mit mir unternehmen wollte...
 

Benutzer4947 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

ich wurde schon ein paar mal von Frauen angesprochen. Und mich hat es jedes mal sehr gefreut. Ich sah und sehe das immer als Kompliment - selbst dann, wenn die Frau gar nicht mein Typ war.

Und ich kann mich nicht erinnern, dass da jemals eine dabei war, die mich verarschen wollte, oder einen Drink abziehen wollte ...
 

Benutzer91427 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde mich auch freuen...so lange Interesse auf den ersten Blick da ist
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
Wo ich herkomme ist das normal. Ich finde es schön, wenn Frauen sich trauen. Ich beiße ja nicht...nicht sofort. :grin:

Wo ich jetzt wohne sind Frauen teilweise so arrogant, dass sie das nie machen würde. Sehr schade, da geht eine schöne Spielart verloren.:cool1:
 

Benutzer80807 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kannte den Typ vorher gar nicht und wusste nich mal seinen Namen das war schon das Problem. Ich habe ja auch mit ihm gesprochen nur da wusste ich nicht wirklich was ich sagen sollte. Wir sind uns einen Tag später nochmal in die Arme gerannt und er hat mich auch gleich angesprochen und meinte er hatte noch keine Zeit das zu lesen, würde es aber morgen machen wenn er aus seinem Dienst nach Hause kommt.
 

Benutzer90914  (39)

Sorgt für Gesprächsstoff
je nachdem, wie alt er ist und je nachdem, wie alt du bist, dürfte das mit dem geschenk schon ok sein. es ist ja wie bei uns männern: völlig egal, was du gesagt hast und auch völlig egal, ob du nervös warst: es hat ihm auf jeden fall geschmeichelt!
jetzt könnte nur das kleine problem bestehen, dass du vielleicht nicht sein typ bist. dann wird er dich sicher im ungewissen lassen und dein geschenk hat er bestimmt schon lange aufgemacht, männer sind doch genauso neugierig. ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen: spreche ihn beim nächsten mal direkt drauf an und hake nach, wenn nichts direktes zurückkommt.

ich für meinen teil fühle mich jedenfalls auch geschmeichelt, wenn eine frau den ersten schritt macht. es ist zwar immer ein gewisses gefühl á la "hier ist doch was faul" dabei *gg*, aber im endeffekt lass ich mich da trotzdem überrumpeln und gehe drauf ein. vorausgesetzt sie ist mein typ. ansonsten reagiere ich auch nicht bzw. sag ihr direkt, dass ich's zwar ausgesprochen charmant finde, dass sie mich angesprochen hat, sie aber leider nicht mein typ ist.
 

Benutzer80807 

Verbringt hier viel Zeit
Naja er ist Arzt im Krankenhaus ich denke er war gestresst. Ich denke er hätte mich gestern auch nicht nochmal angesprochen wenn er mich blöd findet. Joa ich würde ihn fragen wenn ich ihn sehe nur leider ist er Montag im Urlaub.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
es gibt mehr als genügend männer die das toll fänden wenn auch mal frau den ersten schritt macht!
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
die frage ist doch sowieso eher: möchte frau denn einen mann, der ein problem damit hat wenn sie auf ihn zukommt? also ich würde so einen nicht wollen.
 

Benutzer80807 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ob er ein Problem damit kann ich nicht sagen. Ich kannte ihn vorher nur vom sehen und wusste ja nicht mal seinen Namen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren