Finde ihren Körper unattraktiv

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also ich kann deine Einwände irgendwie verstehen. Es ist ja auch nicht so, dass man sich gleich "Bähh, ne, auf keinen Fall" sagt, sondern es sind eher so kleine Einwände im Hintergrund, wenn einen wirklich was stört. Klar kann sowas in der ersten verliebten Phase untergehen, aber die geht meist auch irgendwann vorbei.
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Meine ehrliche Antwort:

Wenn Du Dir jetzt schon soviel Gedanken machst, ob oder ob nicht und Dir das sogar einige Zeilen in diesem Forum Wert sind - LASS es.

Ich vergleich das jetzt mal mit Schuhe kaufen.
Die müssen auch beim ersten Anziehen passen. Da gibt es kein "Einlaufen" oder "die werden noch weiter und passen dann". Alles Quatsch. Entweder sie passen oder sie passen nicht.

Bitte jetzt keine Hinweise à la "man kann doch Schuhe nicht mit Frauen vergleichen" - Danke.


P.S.: Natürlich kann man eine Zeit lang auch mit drückenden Schuhen herumlaufen. Irgendwann gibts aber meistens Blasen :zwinker:
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Schlechtes Beispiel

Manche Schuhe muss man in der Tat einlaufen. Eben weil sie sich weiten.
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Schlechtes Beispiel

Manche Schuhe muss man in der Tat einlaufen. Eben weil sie sich weiten.

Eben das kann man sich die sparen indem man (direkt) die Passenden findet und sich das Einlaufen spart. Vor allen Dingen wenn man sofort merkt, dass sie nicht richtig passen.
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn dich Äußerlichkeiten wirklich so sehr stören, gehöre ich auch ausnahmsweise zur Fraktion, die "lass es" sagt. Zur Liebe gehört das attraktiv finden dazu.

Ich persönlich finde den Mann, in dem ich mich verliebt habe automatisch attraktiv, mir ist auch eher das gesicht wichtig. Sex ist doch eh keine Modenschau, da krabbeln 2 verschwitzte Menschen aufeinander rum so dass man eh anderes zu tun hat, als auf das Bäuchlein des anderen zu achten. :tongue:

radl_django hats schon gut gesagt, da solltest du drüber nachdenken:
Aber wenn Du die Person mal wirklich liebst, spielt alles andere eine untergeordnete Rolle. Wenn ihr Charakter passt, ist doch mehr wert als das Äussere, denn von einem schönen Teller isst man sich nicht unbedingt auch satt.
:anbeten:
 
P

Benutzer

Gast
Hm ich kann es schon irgendwie nachvollziehen. Für mich persönlich wäre es auch enorm schwierig mit einer Persion zusammen zu kommen die ich absolut garnicht attraktiv finde, Attraktivität ist jedoch auch eine Definitionssache und kann nach einem näheren Kennenlernen umschwenken.

Du kannst es versuchen und schauen ob du diese Person doch mehr lieben kannst und somit auch attraktiv findest, bleibt es jedoch dabei das du dir mit ihr in körperlicher Sache nichts vorstellen kannst, hat das dann wirklich wenig Sinn.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn du nicht wirklich auf sie stehst, bringt es auch nichts dich zu ueberwinden. Damit tust du euch beiden keinen Gefallen.

eben. Entweder sie ist sexuell attraktiv für dich oder eben nicht. Ich finde die Sache eigentlich relativ einfach.
Aber um das herauszufinden, solltest Du auf jeden Fall mal ganz genau hinschauen. Es gibt ja auch manchmal so oberflächliche Schnellschuss-Urteile nach dem Motto....oh die passt nicht in mein Beuteschema bzw. mein übliches Schönheitsideal, also null Anziehung. ....und wenn man das dann mal "sacken" lässt, ganz genau hinschaut, entdeckt man plötzlich, dass man sich vielleicht selbst was vorgemacht hat.....dass die Person nämlich tatsächlich ziemlich sexy ist.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Also, ich denke jeder hier könnte dir sagen, das gewicht würde sich in anbetracht der größe gut verteilen usw. aber das nützt alles nix, denn du findest sie nun mal nicht sexuell attraktiv.
und auf dich kommt es ja in dem beispiel an.

du solltest also heraus finden ob es für dich "machbar" ist.
ich hatte einen ähnlichen fall, und als ich dann total verknallt war, fand ich sie auch attraktiv. wie hier also schon richti gesagt wurde, manchmal ändert sich die wahrnehmung mit der liebe noch.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Erstmal musst du nicht mit ihr zusammen sein. Du hast die Wahl und musst eine Entscheidung treffen: Du willst sie oder nicht. Und dann teil es ihr mit, alles andere wäre unfair ihr gegenüber.

So wie ich das sehe gibt es mehrere Möglichkeiten-Lösungen
1) Du hoffst sie zum Abnehmen zu bringen-schwierig
2)Du findest sie nicht attraktiv, bist aber froh überhaupt eine zu bekommen-Arbeite an der eigenen Attraktivität oder wenn du keine Lust drauf hast akzeptiere sie und nimm sie trotzdem(von 2. Möglichkeit würde ich absehen-das ist gegenüber ir und dir selbst nicht fair)
3) Du findest sie attraktiv, aber dein Ego hat Angst das dich deine Freunde auslachen-darauf brauche ich glaube ich nicht eingehen, dass sagt der gesunde Menschenverstand.
4)Du findest ihren Körper nicht attraktiv, aber ihre anderen Qualitäten überkompensieren dass-dann nimm sie oder lass es bleiben, wieder ist es deine Entscheidung

Wie auch immer, es ist dein Leben. Du entscheidest was du tust. Entscheide dich wie du willst, aber entscheide dich schnell. Alles andere wäre ihr gegenüber unfair. Du musst ihr aber nat. wenn du sich gegen sie entscheidest nicht unbedingt sagen, dass es an ihrem gewicht liegt(ist klar oder?).

Die Frage ist: Hast du gefühle oder nicht? Wenn ja sollten dich dein Ego und die Pfunde nicht von ihr abhalten. Wenn du ´dich von ihr nicht angezogen fühlst lass es, die Gefühle werden sich wahrscheinlich nicht entwickeln.

Ich hoffe das trifft dein Problem.
gruß Diskuswerfer
 

Benutzer86334 

Sorgt für Gesprächsstoff
Endweder du willst sie oder ihren Körper... Ich bin selbst auch 1,80 groß und wiege 74kg also muss sie ja eine Menge mehr haben.
Du musst aber selbst wissen ob du darüber hin wegsehen kannst oder ob es dich zu sehr stört.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn du nicht wirklich auf sie stehst, bringt es auch nichts dich zu ueberwinden. Damit tust du euch beiden keinen Gefallen.

Das sehe ich genauso. Wenn du schon vor der Beziehung so darüber grübelst, dass du sie nicht attraktiv genug findest, dann kann das nichts werden.

Ich habe zweimal versucht, eine Beziehung mit Männern zu führen, die mir zu dick waren. Einmal hielt es drei Monate, einmal knapp drei Wochen. Ich habe beim Sex an soviel anderes gedacht. Mir Gedanken gemacht, warum ich so oberflächlich bin und sie nicht trotzdem attraktiv finden kann, aber nein, das ging nicht. Im Nachhinein weiß ich, dass ich die Beziehungen gar nicht hätte eingehen müssen. Das konnte nicht gut gehen. Wenn man jemanden nicht sexuell anziehend findet, wird das nichts mit 'ner Beziehung.
 

Benutzer49522  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne sie jetzt schon seit 2 Wochen und haben uns schon ca. 6 mal getroffen. Viel geredet, näher gekommen, geküsst, und wenn ich sie küsse kann ich nicht damit aufhören. Trotzdem.......
Weiß nicht, werde mich einfach weiter mit ihr treffen. Es einfach sein lassen fällt mir zu schwer, dafür gefällt mir ihre Art zu sehr.
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
na dann wird das schon so seine richtigkeit haben :smile:

echt doofe situation... aber bessser als die (situation) nicht zu haben oder? ;-)
hatte mal ne ähnliche situation das ein mädel das nicht grad schlank war an mir interesse gezeigt hat. habe mich damals drauf eingelassen und es nicht bereut (is nix geworden aus andren gründen aber war ne erfahrung)

halt uns auf dem laufenden!
 

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne sie jetzt schon seit 2 Wochen und haben uns schon ca. 6 mal getroffen. Viel geredet, näher gekommen, geküsst, und wenn ich sie küsse kann ich nicht damit aufhören. Trotzdem.......
Weiß nicht, werde mich einfach weiter mit ihr treffen. Es einfach sein lassen fällt mir zu schwer, dafür gefällt mir ihre Art zu sehr.

Kann besser werden!

Ich drück euch die Daumen!
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
ich habe mir jetzt nur die erste seite durchgelesen.

ich persönlich war in derselben situation wie du.
mein exfreund war übergewichtig,hatte aber einen tollen charakter.
aber sexuell lief es nach wenigen monaten nicht mehr (waren aber über 1 jahr zusammen) und so waren wir beide sehr unglücklich,was den sex betrifft.

deswegen würde ich dir eher davon abraten.
anfangs wird es wohl nicht so schlimm sein und du wirst dich etwas damit abfinden,aber nach kurzer zeit wir es dich sehr stark stören.
 

Benutzer72421 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Liebe im Spiel ist findest du jede/n rattenscharf. Meine Exfreundinnen entsprachen bisher alle nicht meinem Beuteschema. Sie waren keinesfalls hässlich, dick, o.Ä., aber beim ersten kennenlernen hab ich nicht wirklich den hier gemacht -> :eek: . Als die Liebe kam waren sie dann dennoch plötzlich die schönsten Frauen :tongue: .
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn Liebe im Spiel ist findest du jede/n rattenscharf.

Das ist eine Verallgemeinerung, die längst nicht auf jeden zutrifft. Wie gesagt: Ich war zweimal in der Situation und beide Male endete es damit, dass ich z.B. den Sex überhaupt nicht genießen konnte, weil mich die Körper so sehr gestört haben. Da nützte die Verliebtheit nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren