Finale!!!

Wird Deutschland Europameister?

  • Ja

    Stimmen: 47 61,8%
  • Stimmen: 29 38,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    76
P

Benutzer

Gast
Kennst doch den User mittlerweile, es wird nicht müde zu sagen: Blödes Deutschland, alles scheiße, scheiße gespielt, alles nur Glück, alle anderen durch können, Deutschland wird nichts erreichen können...blabla *gähn*


Rational betrachtet: Spielt Deutschland "Kroatisch" ist auch für mich das Ding klar, spielt Deutschland "Portugiesisch" sind die Chancen durchaus gleich verteilt.
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Aber hauptsache mal im Vorfeld schon alles kommentiert :grin:

Sonst wär's ja langweilig. :grin:

Fußball ist interessant, weil man nicht weiß, wie es ausgeht. (Sepp Herberger hat das wohl gesagt. :smile: )

Bet and Win gibt eine Quote von 3,0 : 2,3

Also wenn Deutschland gewinnt, kriegt man 3 Euro für einen eingesetzten. Wenn Spanien gewinnt, gibt's nur 2,30 Euro für einen. Die Buchmacher halten Spanien also auch für den Favoriten. Für ein Elferschießen nach Verlängerung gibt's 3,20 Euro.
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
Das gleiche wie gegen Portugal,der Gegner ist der haushohe Favorit

und am Ende gewinnt Deutschland ..... 5-4 im Elfmeterschießen

Off-Topic:
Sofern keiner den Uli Hoeneß Gedächtniselfmeter von 1976 wiederholt :zwinker:
 
T

Benutzer

Gast
(...) Allerdings haben EM schon mehr als einmal gezeigt, dass im Gegensatz zur WM alles möglich ist und fast jeder gewinnen kann, weshalb EM vermutlich auch nicht so ernst genommen werden und nach den Sommerferien wieder vergessen sind.


(...)
ja, stimmt, in ein WM-Halbfinale schaffen es zum Beispiel immer nur Superteams wie die Bulgaren und die Schweden 1994, Kroatien 1998, Südkorea und die Türkei 2002

btw: meiner Meinung nach ist ne EM schwerer zu gewinnen....bis ins viertelfinale spielt man meistens nur gg nudelsuppe bei ner wm...italien stand im Halbfinale 2006 nach siegen gg Australien und der Ukraine, deutschland nach Siegen gg Paraquay, USA, Südkorea 2002 sogar im Finale :tongue:...... bei einer EM sind in der Gruppenphase schon meistens die Gegner stärker


Zu deinen restlichen Aussagen....ich nehme an du hast nie selbst Fußball gespielt....Fußball ist 90% Kopfsache dann erst kommt das fußballerische Können...und Quervergleiche im Fußball sind sowas von fürn Arsch

Was mich interessieren würde, was MediaMarkt jetzt wohl denkt.

Immerhin haben die ja vorher mit der Aktion geworben, dass jeder 100,- pro deutsches Finaltor zurückbekommt (bei einem Einkauf über 500,-).

Man stelle sich mal vor, doch irgendein Glück machen wir jetzt wirklich 3 - 4 Buden, das wäre ja gigantisch!

das hab ich mich 2002 gefragt, damals hatte ja keiner nen Pfifferling auf die deutschen gesetzt und mediamarkt mit geworben, bei gewinn der WM bei den gekauften Fernsehern den Kaufpreis zu erstatten und auf einmal standen die im finale...die haben bestimmt blut und wasser geschwitzt :grin:
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Spanien ist der "einfacher" als die Türkei. Spanien ist spielstark. Die Türken und Kroaten waren eher die Kämpfer.
Portugal war auch schon spielstark. Mit solchen Mannschaften können wirs einfach besser.

Sofern sich die Deutschen Spieler wieder den Arsch aufreissen und bis zur letzten Minute fighten wie gegen die Türkei:
3:1 für Deutschland

Ansonsten: 2:0 für Spanien.

Ich kanns echt nicht einschätzen. Wobei ich doch glaube,dass uns Spanien liegt. Und gott sei dank spielt David Villa nicht :grin: Die kochen also auch nur mit Wasser...
 
L

Benutzer

Gast
die kochen auch mit villa nur mit wasser. und das er definitiv ausfällt, glaube ich erst, wenn er sonntagabend wirklich nicht im kader ist. wunder gibt es schließlich immer wieder...
beide teams haben stärken und schwächen, es ist ein finale und bevor ich noch mehr floskeln raushaue, hör ich an dieser stelle lieber auf zu mutmaßen :zwinker:

'SCHLAND!
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
Sorge um Michael Ballack!

Deutschland zittert! Michael Ballack (31) ist an der Wade verletzt, sein Einsatz im EM-Finale gegen Spanien gefährdet.

Der Star des FC Chelsea kann nicht am Abschlusstraining teilnehmen. Er klagt seit Freitag Morgen über muskuläre Beschwerden in der rechten Wade. Die endgültige Entscheidung, ob Ballack am Sonntag auflaufen kann, fällt Dr. Müller-Wohlfahrt kurz vor dem Anpfiff.

Teammanager Oliver Bierhoff: „Wir geben die Hoffnung nicht auf. Wir tun alles dafür, dass Ballack spielen kann
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich werde mich zurücklehnen und die 22 Leute machen lassen. Kühl bis ans Herz hinan.

Meine Lieblinge sind draussen...
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hat gestern fast nen Herzinfarkt gekriegt, wie soll das nur Sonntag werden? :ratlos:

Off-Topic:
Meiner auch :grin:


Na Klar werden wir Europa-Meister! Auch wenn das Türkei-Spiel nicht besonders berauschen war, können wir es schaffen.

Wir können nicht nur...wir werden es..:tongue:
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Wie geil. Ich werd am Sonntag als Deutsche in Spanien sein. :grin:


Und ich hoffe mal, dass Spanien gewinnt. Sonst sollte ich mich wohl ins Hotel verstecken gehen :grin: .
 

Benutzer84420 

Benutzer gesperrt
Blödes Deutschland, alles scheiße, scheiße gespielt, alles nur Glück, alle anderen durch können, Deutschland wird nichts erreichen können...blabla *gähn*

Von "blödes Deutschland" mal abgesehen hat die deutsche Nationalmannschaft tatsächlich nicht viel geboten. Hat sich doch mehr oder weniger glücklich ins Finale gerumpelt. Das einzige überzeugende Spiel war gegen Portugal. Alle anderen waren glücklich gewonnen oder der Gegner schwach.

Für mich ist Spanien klarer Favorit. 4:1 für Spanien sage ich, besonders wenn jetzt noch Ballack ausfällt. Aber allzuviel hat der bisher ja auch nicht geboten.
 
T

Benutzer

Gast
Von "blödes Deutschland" mal abgesehen hat die deutsche Nationalmannschaft tatsächlich nicht viel geboten. Hat sich doch mehr oder weniger glücklich ins Finale gerumpelt. Das einzige überzeugende Spiel war gegen Portugal. Alle anderen waren glücklich gewonnen oder der Gegner schwach.

Für mich ist Spanien klarer Favorit. 4:1 für Spanien sage ich, besonders wenn jetzt noch Ballack ausfällt. Aber allzuviel hat der bisher ja auch nicht geboten.

naja, ich weiß nicht....was haben denn die Spanier gebracht? Italiener im Elfmeterschießen besiegt die nicht mal annähernd einer italienischen Mannschaft würdig waren und ausgelaugte Russen, die sich 0 gewehrt haben und mit dem erreichten auch zufrieden waren, besiegt...klar, dass man gg Gegner die nix machen viel besser aussieht als gg Portugal und die Türkei die wirklich ernsthaft und offensiv versucht hatten in die nächste Runde zu kommen.... :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Hat sich doch mehr oder weniger glücklich ins Finale gerumpelt. Das einzige überzeugende Spiel war gegen Portugal. Alle anderen waren glücklich gewonnen oder der Gegner schwach.
Ich kann's nicht mehr hören!!! Wer im Finale steht, steht dort nie unverdient. Niemand redet von Tschechien, Polen, Frankreich, Griechenland: DAS war sang- und klanglos.

edit: Ich versteh auch nicht, wieso die internationale Presse die Leistungen anerkennt, Positives schreibt, nur in Deutschland einige immer abmeckern...das ist echt sauschade :/
 
T

Benutzer

Gast
ich hab grad recherchiert, wir gewinnen das Finale :grin:

wir haben in unserer Geschichte in der Qualifikation zu einem Turnier 5mal Wales in der Qualigruppe gehabt und zwar für die Turniere 1990,1992,1996,2002 und 2008......wir erreichten also immer mit Wales in der Qualigruppe das Finale und die Serie lautet Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage.....also folgt jetzt ein Sieg


....einen Wehrmutstropfen hat es aber schon.....für die WM 2010 haben wir wieder Wales in der Qualifikationsgruppe.....wir werden also das Finale der WM 2010 erreichen, es aber verlieren :tongue:
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Nun, eigentlich weigere ich mich ja immer zu sagen, dass das Spiel des DFB-Teams allein von Ballack abhängig ist, aber es ist psychologisch gesehen schon nicht schlecht, wenn der Leitwolf mit am Start ist.
Fußball ist aber immer noch ein Mannschaftssport.
Aber ganz gleich, mit welcher Aufstellung auch immer sie nun heute Abend in den Ring steigen werden: es wird entscheidend sein, welches Team von beiden den Titel "mehr will". Könnte ja sein, dass es sich bei weitem leichter aufspielen lässt, wenn man eben nicht mit der Favoritenrolle auf dem Buckel rumlaufen muss.
Trotzdem hält sich mein Optimismus in engen Grenzen - aber das war schon gegen Portugal so...
 

Benutzer9704  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube Deutschland wird verlieren weil die Spanier wirklich gut sind und weil Ballack immmer im Finale lost.

Aber ich hoffe trotzdem auf ein 2:1 oder 3:1 für Deutschland.
 

Benutzer84323  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe das Deutschand gewinnt, sonst ist mein Dad wieder schlecht drauf!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich hoffe das Deutschand gewinnt, sonst ist mein Dad wieder schlecht drauf !
Hach, wenn's nur eine Person wäre, aber wenn Deutschland verliert laufen mir ständig schlecht gelaunte Menschen über den Weg (Die Erfahrung nach der Niederlage gegen Kroatien hat vollkommen gereicht).

Zum Glück nur noch 1 Stunde bis endlich die Nationalhymnen erklingen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren