filme die verstörend wirken

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Der einzige Film, der mich wirklich geschockt hat, war "Cannibal Holocaust". Das härteste, was ich kenne. Zwar sehr sehr gut, aber "verstörend" trifft es schon ziemlich genau.
 

Benutzer22364 

Verbringt hier viel Zeit
Die "120 Tage von Sodom" ist wirklich ein sehr perverser Film! Krank!

Bei Cannibal Holocaust ist vor allem die kameraführung (ähnlich wie bei Blair Witch Projekt) sehr realitätsnah; als wenn das wirklich passiert wäre! Exrtrem hart finde ich die Vergewaltigungsszene mit dem Stein....
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Motion schrieb:
Die "120 Tage von Sodom" ist wirklich ein sehr perverser Film! Krank!

Bei Cannibal Holocaust ist vor allem die kameraführung (ähnlich wie bei Blair Witch Projekt) sehr realitätsnah; als wenn das wirklich passiert wäre! Exrtrem hart finde ich die Vergewaltigungsszene mit dem Stein....

Ja, genau, die war schon sehr krude. Aber gerade das macht den Film ja so gut. Nicht, dass Blair Witch schlecht gewesen wäre, aber dass die Idee von Cannibal Holocaust geklaut ist, sollten ruhig mal mehr Leute wissen, zumal es da meiner Meinung nach konsequenter umgesetzt war.

Übrigens gehört der Film eigentlich nicht in die Hände von 17jährigen. :smile:
 

Benutzer3753 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde wenn man sich dran gewöhnt dann kriegt man bei Asiaten auch den Durchblick.

Einen den ich "teilweise" verstörend finde ist "Ich spuck auf dein Grab" wer ihn gesehen hat der findet es vielleicht ein wenig zynisch/pervers das der Originaltitel "Day of the Woman" lautet.
 
G

Benutzer

Gast
Hab am Fr. "28 days later" gesehen. Ein richtig phänomenaler Zombiefilm.

Er war auf seine Art irrsinnig Angsteinflösend... man hat ständig eine Bedrohung gespürt, und ich hab kaum gewagt zu atmen, weil im nächsten Moment etwas passieren könnte.
Es gibt kaum "Splatter-Szenen" und trotzdem musste ich nachher ein paar mal tief durchatmen um mich wieder zu beruhigen. Die aRt wie die Musik eingesetzt wurde um spannung zu erzeugen war großartig.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Ja, stimmt, den hatte ich ganz vergessen. Da war auch nicht fie beste Stimmung im Saal :grin:
Btw: hat irgendwer Old Boy gesehen? Ich leider schon. Is zwar irgendwie nicht wirklich mein Geschmack, aber an sich schon klasse gemacht, sehr irre und auch relativ verstörend wenn man so will :eek:
 

Benutzer19819 

Verbringt hier viel Zeit
zu Beginn des Films war er tatsächlich gut, aber ab dem Zeitpunkt wo sie sich auf den Landsitz zurück ziehen wird er immer schlechter.
 
A

Benutzer

Gast
Kennt hier wer Mike Mendez´ - Killers ???

Story: Zwei Brüder, beide Mörder und vom ganzen Staat gesucht (Odessa-Lee & Kyle James) nehmen eine Familie als Geisel und nisten sich in deren Haus ein. Diese Familie entpuppt sich aber als megagstört. Der Vater hält seinen Bruder, der wien Zombie aussieht im Keller und vögelt seine eigene Tochter. Die Mutter bäckt Plätzchen mit Menschenfleisch und die Waffensammlung der Familie kann sich echt sehen lassen.....

Der Film ist zwar nicht wirklich verstörend, aber gestört zum Quadrat.
 

Benutzer36620 

Verbringt hier viel Zeit
Da meine Freundin auf Horrorfilme steht habe ich nun auch einiges gesehen, obwohl ich jetzt nicht so der Fan bin

Heavy und verfolgend fand ich:

-Event Horizon
-Texas Chainsaw Masacre (da hab ich zum Glück gepennt, habe übles gehört - vor allem schrille Schreie von meinen Freunden)
-Cube 2
-Donny Darko - Bilder bleiben mir auch im Gedächtnis
-Dieser Film mit der Zahnfee
-Creep
-Wrong Turn (und der 2. Teil ist wirklich verstörend -... und billig *lach*)
-Feardotcom
-House of Wax (würg)

Gibt wirklich Kranke Filme!

Gut gemacht hingegen fand ich:
-The Saw
-Blade (alle Teile, obwohl einige nicht so gut waren)
-"JoyRide - Spritztour" oder so ähnlich (Dieser Trucker der "Zuckerstange" möchte) Ihr wisst hoffentlich was ich meine
-Butterfly Effekt
-Dawn of the Dead (die Verarsche "Shaun of the Dead" war auch geil)
-Identität
-Gothika
-28 Days Later
 
B

Benutzer

Gast
@" Der Film mit der Zahnfee": (Der Fluch von) Darkness Falls

@Mike Mendez' Killers: Ich steh total auf so kaputte Filme à la Falling Down, Fight Club, Reservoir Dogs, Trainspotting usw, auch wenn das eher harmlosere Beispiele im Vergleich zu Killers sind. Was wollt ich etz eigentlich sagen, örm aja: Killers is Kult!!!
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
kim-cyan-toxic schrieb:
-Texas Chainsaw Masacre (da hab ich zum Glück gepennt, habe übles gehört - vor allem schrille Schreie von meinen Freunden)
Kommt drauf an, welche Version man davon sieht... Aber krank sind sie alle!
speechless-smiley-004.gif
 

Benutzer12279 

Verbringt hier viel Zeit
@killers Killer ist einfach nur Kult. Die Dialoge klasse. Und die Story einfach genial.

Aber mal was anders.
Weis wer wo ich "Ichi the killer"-Uncut herbekomme. Habe schon sämtliche schweizer und Österreichischen Online Shops abgegrast. Aber überall is der nicht Lieferbar bzw. wurde nachbestellt.
Zur info die Uncut-version geht 123 und ein paar tote minuten und die Deutsche cut Version nur 110 minuten. Von daher hätte ich schon ganz gerne die uncut-version.

Greez kleave
 

Benutzer3753 

Verbringt hier viel Zeit
Stimmt 28 Days Later war geil bis die Soldaten kamen!


Ich hab Old Boy gesehen und der ist übelst Geil!!! (btw. asiatisch)
 

Benutzer22364 

Verbringt hier viel Zeit
Also, dass die Asiaten die krankesten Filme machen ist schon klar! Man siehe sich nur mal die Guinea Pig-Reihe an oder andere Filme wie Oxen Split Torturing oder The Untold Story! Also da denkt man sich echt, was bei denen im Gehirn abgeht!

Sehr krass und undurchschaubar fand ich auch "Eraserhead" von David Lynch! Die ganze düstere Atmosphäre, die Musikkulisse, einfach die ganze "Handlung" ist total verstörend!

Genauso pervers ist auch Nekromantik von Buttgereit, der ja in diversen Kreisen als Kunst angesehen wird! Kien Plan was daran Kunst sein soll?!
 

Benutzer35913 

Verbringt hier viel Zeit
Alvae schrieb:
also ich find cube super... hab aber nicht cube zero gesehen.


Von Cube gibt es 3 Teile.

Cube - sehr gut, sollte man aber auch zuerst gucken
Cube² Hypercube - nicht schlecht, aber auch nix besonderes
Cube Zero - sehr gut, wird erklärt wieso es den Cube gibt

Motion schrieb:
Genauso pervers ist auch Nekromantik von Buttgereit, der ja in diversen Kreisen als Kunst angesehen wird! Kien Plan was daran Kunst sein soll?!

Stimm ich zu der ist so arg, das selbst ich (und ich sehe eigentlich gerne so "kranke" Filme) nachher den Film ausgemacht habe da mir schon fast das würgen kam....
 
A

Benutzer

Gast
Nekromantik....

Taugt der was? Ich hab von nem Bekannten Nekromantik II bekommen. Kann mir da aber nichts drunter vorstellen.
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
alex-b-roxx schrieb:
Nekromantik....

Taugt der was? Ich hab von nem Bekannten Nekromantik II bekommen. Kann mir da aber nichts drunter vorstellen.

Ich finde sie beide eigentlich ganz gut, aber verstörend? Die sind eher trashig. Deutscher Underground halt. :smile: Da fand ich sogar das Making Of schockierender, als Buttgereit erzählt hat, dass das Auge, an dem die Hauptdarstellerin in Teil 1 rumlutscht, ein echtes Schweineauge vom Metzger war...


!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren