Film "Eyes Wide Shut"

J

Benutzer

Gast
Wer hat den Film neulich gesehen? Ist schon sehr spannender Ausflug in die Welt der Erotischen Phantasien und auch Abartigkeiten oder? Wie hat er Euch gefallen? Was hat Euch abgestoßen, bewegt und was angemacht?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Hey,

ich hab den Film gesehen, fand ihn aber für einen Kubrick eher schwach. Natürlich ist das Thema spannend (bzw. die Vorlage), aber wirklich angemacht hat mich der Film nicht. Kann aber daran liegen, dass ich Tom Cruise und Nicole Kidman jetzt nicht sooooo toll finde.
 
D

Benutzer

Gast
Joa, schon länger her, dass ich den gesehen hab. Fand ihn auch ganz gut, aber wie Lotusknospe schon sagte, für nen Kubrick-Film eher nicht so toll. Da war Clockwork Orange oder Odysse im Weltraum besser.
Dennoch fand ich ihn schon unterhaltsam und auch spannend. Ob er erotisch war weiß ich nicht mehr so genau. Ich weiß aber, dass ich "9 1/2 Wochen" besser fand.
Außerdem ist mit Tom Cruise auch sehr unsympathisch.
 
J

Benutzer

Gast
ja fand ich auch...Cruise hat immer so gewirkt, als wenn er irgendwie nicht zur Rolle passt, emotional so abwesend...war natürlich so bebsichtigt, aber so kam es nicht als Psychofilm sondern mehr als Krimi bei mir an. Die Musik war aber irgendwie einprägsam. Un die Villa beeindrucken, vor allem die "höfliche" Sprache der Gentelmen.... Was ihm wohl passiert wäre, wenn diese Frau nicht da gewesen wäre?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vor 11 Jahren hab ich ihn gesehen und hab ihn gar nicht positiv in Erinnerung.
Erotisch angemacht hat er mich auf jeden Fall nicht. Da schau ich mir lieber "Mission impossible" an, da ist wenigstens noch Action. :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab ihn schon mehrfach gesehen, finde ihn aber extrem langweillig und nichtssagend.
Die Erotik dieses Filmes geht leider schnell unter und man wartet eigentlich nur das was passiert und es passiert einfach - nichts.:confused:

Beide Hauptdarsteller sind auch viel zu kühl um das Thema glaubhaft rüberzubrigen.

War da was abartig, sexuell ausschweifend?:confused: Hab ich jetzt glatt übersehen.:grin:
 
K

Benutzer

Gast
Ich muss sagen, das Buch ist eben besser und diese Geschichte haette auch einfach kein Film werden sollen. Obwohl, so schlecht ist er nun auch wieder nicht. Na wie auch immer, das ist mein Abi Thema. Toll wa. :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
du hast echt GARNICHTS anderes im kopf, oder?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Ich hab ihn schon mehrfach gesehen, finde ihn aber extrem langweillig und nichtssagend.
Die Erotik dieses Filmes geht leider schnell unter und man wartet eigentlich nur das was passiert und es passiert einfach - nichts.:confused:

der film ist eine freie deutung von schnitzlers traumnovelle und fängt die stimmung dieses buchs imo sehr gut ein. dass "nichts" passiert, ist sicher nicht richtig. diese art der erzählung ist eigentlich typisch, sowohl für schnitzler als auch für kubrick.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
der film ist eine freie deutung von schnitzlers traumnovelle und fängt die stimmung dieses buchs imo sehr gut ein. dass "nichts" passiert, ist sicher nicht richtig. diese art der erzählung ist eigentlich typisch, sowohl für schnitzler als auch für kubrick.

Das mag sein, aber bei mir kommt auch die Stimmung oder das "nicht erzählte/gezeigte" nicht wirklich an, in der Verfilmung. Ich weiß worauf die Erzählung abzielt, aber ich finde es unzureichend umgesetzt, da fehlt der letzte Anreiz, de rden Film in meinem Kopf weiter abspult.
 
J

Benutzer

Gast
Ich hab ihn schon mehrfach gesehen, finde ihn aber extrem langweillig und nichtssagend.
Die Erotik dieses Filmes geht leider schnell unter und man wartet eigentlich nur das was passiert und es passiert einfach - nichts.:confused:


FInde an dem FIlm eingentlich nur spannend, die sich eine so extrme Oberschicht präsentiert, wie der Typ der ihn gesehen hat und in in seinem Bilardzimmer empfängt. Skurile Vorstellung das sich sehr viel Prominenz in so einem Haus trifft und alles wie soein Oberschichtsclub organiseirt ist, aber die Leute sich nicht kennen und trotzdem alles durchorganisiert ist. Stimmt die Hauptdarsteller hätte man sich im Film sparen und gegen einen Komissar ersetzten können. Nur wie die Frau umgekommen ist und ob der Klavierspieler noch lebt ist schon etwas unheimlich...die Gentelman scheinen auch sehr dezente Mörder zu sein...

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:50 -----------

Off-Topic:
du hast echt GARNICHTS anderes im kopf, oder?

klar, habe auch viele andere Sachen im Kopf, aber nicht in diesem Forum hier. Du hast schon recht, ich sehe in diesem Forum fast nur ein Erotikforum, dass ist bestimmt nicht ganz fair, da es ja hier auch viel um Gefühle etc gehen soll. ABer jeder kann doch so eine Forum nutzen wie er möchte oder?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
klar, habe auch viele andere Sachen im Kopf, aber nicht in diesem Forum hier. Du hast schon recht, ich sehe in diesem Forum fast nur ein Erotikforum, dass ist bestimmt nicht ganz fair, da es ja hier auch viel um Gefühle etc gehen soll. ABer jeder kann doch so eine Forum nutzen wie er möchte oder?
ach, was heisst nicht fair... ich denk, du bist nach drei jahren der erste, der bei mir auf ignore landet... weil, verzeih die direkten worte, du mich furchtbar anekelst. so notgeil, so armselig... besteht wohl keine chance, dass sich das noch ändert, wa?
 
J

Benutzer

Gast
ach, was heisst nicht fair... ich denk, du bist nach drei jahren der erste, der bei mir auf ignore landet... weil, verzeih die direkten worte, du mich furchtbar anekelst. so notgeil, so armselig... besteht wohl keine chance, dass sich das noch ändert, wa?

naja fürchte ich habe da einfach zu einseitige Beiträge geschrieben, die Du gelsen hast und bin im wahren leben genau das Gegenteil von dem wie Du mich beschreibst....hier bin ich wohl einfach ziu offen und einseitig unterwegs....nehme das dann auch nicht ernst genug, denke das stört Dich am meisten oder?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
naja fürchte ich habe da einfach zu einseitige Beiträge geschrieben, die Du gelsen hast und bin im wahren leben genau das Gegenteil von dem wie Du mich beschreibst....hier bin ich wohl einfach ziu offen und einseitig unterwegs....nehme das dann auch nicht ernst genug, denke das stört Dich am meisten oder?
jaja, im wahren leben das gegenteil, is klar :zwinker:
was du ernst nimmst oder nicht ist mir relativ, auf jeden fall.. offen ist ok, einseitig meinetwegen auch, aber... brrr, deine art... ich sag mal tschüss und so. und vielleicht denkste mal drüber nach...
 
J

Benutzer

Gast
schade jetzt ist die Diskussion über den FIlm ganz abgeborchen. Habt ihr den FIlm auch eher als Krimi spannend gefunden? Fand die psychologische Komponente war nicht so deutlich geworden.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich finde ihn abstrus und bissl wirr, aber kann überhaupt gar nix mit dem anfangen. So erotisch finde ich halt die Idee auch nicht wirklich.
Es passiert einfach zu lange...nix!
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Ich fand den Film schwach, bin aber auch voreingenommen, da ich a) Cruise nicht ausstehen kann und b) die Traumnovelle schon vorher kannte und mochte. Auch wenn der Film keine Umsetzung sondern nur eine Anlehnung sein will, bleibt er einfach Meilen hinter dem Buch zurück.
Erotisch fand ich weder Film noch Buch.
 
J

Benutzer

Gast
ist ja heiß dass die Reklame gleich links die DVD zeigt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren