Fick-Freund

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer77897 

Benutzer gesperrt
Das es für eine Beziehung ein Problem oder Drama sein kann, ist natürlich klar, wobei ich das früher und darauf beziehen sich meine Erfahrungen, auch nie so erlebt habe.
Meine Partner haben meist früher oder später von meinen Sexbeziehungen erfahren und diese mehr oder weniger toleriert, keine einzige Beziehung ist daran gescheitert!:zwinker:

dann kann man ja von glück sprechen, dass sie nicht gleich das weite gesucht haben. aber muss es denn gleich soweit kommen? warum nicht gleich frei heraus sagen, dass man solche neigungen hat? anzunehmen, der partner hätte damit ja sowieso kein problem, oder würde es zumindest dulden, klingt erstmal reichlich naiv und hat den anschein einer eigens erdachten maroden einflüsterung, um das schlechte gewissen vor sich selbst zu verhehlen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
dann kann man ja von glück sprechen, dass sie nicht gleich das weite gesucht haben. aber muss es denn gleich soweit kommen? warum nicht gleich frei heraus sagen, dass man solche neigungen hat? anzunehmen, der partner hätte damit ja sowieso kein problem, oder würde es zumindest dulden, klingt erstmal reichlich naiv und hat den anschein einer eigens erdachten maroden einflüsterung, um das schlechte gewissen vor sich selbst zu verhehlen.

Es gibt halt Beziehungen, die sich über weitaus mehr definieren als ausschließlich nur über Treue, das ist nur ein Punkt unter ganz vielen.:zwinker: :smile:
Anscheinend vermag ich mehr zu geben als nur Treue und meine Partner wissen und wussten das zu schätzen.:zwinker:

Sowas plant man auch gar nicht das passiert oder entwickelt sich.

Im übrigen hat es mir bislang auch nur wenig Probleme bereitet über 17 Jahre lang treu und brav zu sein, wenn Du ähnliches vorweisen kannst, können wir gerne weiterdiskutieren.:grin:
Ich glaube also nicht ,das ich unbedingt grundsätzlich eine Neigung zum Fremdgehen habe.:kopfschue

Ich glaube auch nicht das ich mir das unbedingt schön reden musste oder muss, es gibt einfach Menschen die leben anders, als willkürlich vorgelegte Moralvorstellungen (von wem auch immer die in die Welt gesetzt werden, der Mensch ist nunmal kein monogames Wesen) und kommen damit prima zurecht und treffen auch automatisch auf andere Menschen die sich ebenso frei und offen im menschlichen Miteinander bewegen und sich durch solche Vorgaben weder einschränken noch verletzen lassen.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
:jaa:
Das alte Problem:rolleyes:, es gibt jede Menge Nichtsingles die eine Affäre (das Wort ist z.B. gepflegter) haben, vielleicht sogar mehr als Singles, aber die wagen sich ja eh nicht sich zu äußern.

Warum wohl? Du siehst es doch am eigenen Beispiel, dass man/frau sich bis zum Erbrechen rechtfertigen müsste und darauf haben die meisten -verständlicherweise- keinen Bock, weil Außenstehende und dazu noch Fremde gerne die "Moralapostel" spielen ohne überhaupt einen näheren Einblick in deren Leben zu besitzen.
Außerdem sind die Altersunterschiede hier eklatant hoch und viele Leute haben einfach noch nicht die Erfahrung und die Geschichten er/durchlebt, (positive wie aber auch negative) die das Leben für einen so parat hat.
 

Benutzer78348 

Verbringt hier viel Zeit
Gabs mal, für die Zeit war es nicht schlecht. Heute würd ich mich glaub ich aber nicht mehr auf sowas einlassen. Aber man weiß ja nie.
Würd ich aber wenn überhaupt nur als Singel machen.
 

Benutzer78212 

Benutzer gesperrt
zurzeit lebe ich in einer glücklichen beziehung.
früher jedoch, als ich so um die 17 war, hatte ich einen freund, mit dem konnte ich regelmässig sex haben. es war äusserst schwierig für mich, jemanden zu finden, der mit mir zusammen sein wollte - zumindest in diesem alter. da kam mir dieser "freund" sehr gelegen. wir hatten beide ungefähr die selben probleme, aber mehr als sex ist es eben nicht gewesen und es ist auch nicht mehr daraus geworden.
fickfreund möchte ich ihn nicht nennen, das ist irgendwie unpassend.
 

Benutzer77897 

Benutzer gesperrt
Es gibt halt Beziehungen, die sich über weitaus mehr definieren als ausschließlich nur über Treue, das ist nur ein Punkt unter ganz vielen.:zwinker: :smile:
sicher ist da noch mehr, aber treue ist meist ganz oben anzufinden, wenn es um wichtige punkte in einer beziehung geht.

Anscheinend vermag ich mehr zu geben als nur Treue und meine Partner wissen und wussten das zu schätzen.:zwinker:
auch klar. jeder kann irgendetwas mehr als nur treue geben. treue wird meist als das mindestmaß, was man erwarten kann, betrachtet. wenn sich jemand nur darauf beschränken würde, sehe das für mich nicht nach einer lohnenden partie aus.

es gibt einfach Menschen die leben anders, als willkürlich vorgelegte Moralvorstellungen
wenn beide von den neigungen und wünsches des andere kenntnis haben und obendrein auch konform gehen, sehe ich darin ja auch keine probleme. knifflig wirds eben nur, wenn man's geheim hält und dadurch einen betrug am vertrauen des partners vornimmt.

bloßes moralisieren, also eine moral ohne begründung, kann freilich nicht wirken, weil sie nicht motiviert. ein motiv wäre beispielsweise das interesse an der seelischen wohlfahrt des partners, die durch fremdgeherei o.ä. schaden nehmen könnte.

und treffen auch automatisch auf andere Menschen die sich ebenso frei und offen im menschlichen Miteinander bewegen und sich durch solche Vorgaben weder einschränken noch verletzen lassen.
wie gesagt, wenn vorher alles abgeklärt ist, ist ja alles okay und auch alles gesagt.
 

Benutzer76484 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich kann an der Umfrage nicht teilnehmen, warum?


Ich hatte, nachdem es mit meiner ersten Beziehung zu Ende ging, noch längere Zeit Sex mit meiner Ex. Aber die Gefühle waren weg. Irgendwann hatte sie keine Lust mehr und heute ist sie eine Lesbe. :ratlos:

Ich könnte mir auch jederzeit wieder eine Fickbeziehung vorstellen, aber zurzeit bin ich glücklich vergeben und will nur meine Freundin! Es gibt im Moment nicht, was mich geiler macht als sie.
 

Benutzer73900 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich habe eine!
Und das schlimme ist: nach dem ersten unverbindlichen Treffen ohne Hintergedanken, wollte ich ihn nie wieder sehen, weil er überhaupt nicht mein Typ, völlig komisch etc. war.

Nun ja, und so nach 3 Wochen jetzt entwickel ich sogar schon Gefühle für ihn :geknickt:
 

Benutzer77897 

Benutzer gesperrt
Warum wohl? Du siehst es doch am eigenen Beispiel, dass man/frau sich bis zum Erbrechen rechtfertigen müsste und darauf haben die meisten -verständlicherweise- keinen Bock, weil Außenstehende und dazu noch Fremde gerne die "Moralapostel" spielen ohne überhaupt einen näheren Einblick in deren Leben zu besitzen.
Außerdem sind die Altersunterschiede hier eklatant hoch und viele Leute haben einfach noch nicht die Erfahrung und die Geschichten er/durchlebt, (positive wie aber auch negative) die das Leben für einen so parat hat.

was solchen leuten fehlt ist einfach das fehlende bewusstsein für gerechtigkeit. entweder erkennt man die verletzende wirkung des fremdgehens oder nicht. oder man erkennt sie und nimmt die resultate in kauf. was bösartig ist.

es braucht ein stück durchschauung, um zu erkennen, dass man im unrecht ist und seinen willen und sein ego über den des partners stellt und dessen leid und kummer in kauf nimmt. die ungerechtigkeit. die durchschauung dessen fehlt manchen scheinbar völlig. anderen kann die erkenntnis immer das gleichgewicht halten, der versuchung zu unrecht zu widerstehen und selbst jenen grad von güte hervorzubringen. diese erkenntnis erfordert aber auch die fähigkeit zum mitleid.

erst dann würde man sich selbst auch in jedem anderen erkennen, folglich auch in dem leidenden. die einsicht ist gekommen, dass man ohne jene erkenntnis gauklerische wolllüste hätte genossen und dafür in einem anderen leid und qual verhängt hätte.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
was solchen leuten fehlt ist einfach das fehlende bewusstsein für gerechtigkeit. entweder erkennt man die verletzende wirkung des fremdgehens oder nicht. oder man erkennt sie und nimmt die resultate in kauf. was bösartig ist.

es braucht ein stück durchschauung, um zu erkennen, dass man im unrecht ist und seinen willen und sein ego über den des partners stellt und dessen leid und kummer in kauf nimmt. die ungerechtigkeit. die durchschauung dessen fehlt manchen scheinbar völlig. anderen kann die erkenntnis immer das gleichgewicht halten, der versuchung zu unrecht zu widerstehen und selbst jenen grad von güte hervorzubringen. diese erkenntnis erfordert aber auch die fähigkeit zum mitleid.

erst dann würde man sich selbst auch in jedem anderen erkennen, folglich auch in dem leidenden. die einsicht ist gekommen, dass man ohne jene erkenntnis gauklerische wolllüste hätte genossen und dafür in einem anderen leid und qual verhängt hätte.

Off-Topic:
Ich zumindest, kann mich in keiner deiner Beschreibungen bezüglich Charakter oder Handlungsweisen wiederfinden.:kopfschue :smile:

Ich war übrigens auch schon in der Rolle der Betrogenen und habe weder gelitten noch gequält gefühlt und mag die Person heute immer noch.:ratlos: :smile:

Klingt für mich, mit Verlaub, wie gequirlte Kacke!:zwinker:
 

Benutzer77897 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Klingt für mich, mit Verlaub, wie gequirlte Kacke!:zwinker:

klar tut's das. alles was dem ego entgegenstrebt, erregt hass und widerwillen, hier unverständnis und noch eine komponente, die wegen höflichkeit zurückgehalten wird. wundern tut mich gar nichts mehr.

nochmals: ich habe kein problem, wenn die fronten vorher abgeklärt wurden, wie es bei dir scheinbar mal der fall war.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
klar tut's das. alles was dem ego entgegenstrebt, erregt hass und widerwillen, hier unverständnis und noch eine komponente, die wegen höflichkeit zurückgehalten wird. wundern tut mich gar nichts mehr.

nochmals: ich habe kein problem, wenn die fronten vorher abgeklärt wurden, wie es bei dir scheinbar mal der fall war.

"Unhöflichkeiten" nehme ich aber gerne per PN entgegen.:zwinker:

Vielleicht hilft es dir, wenn du dich mal aussprichst.:zwinker:
 

Benutzer75688 

Verbringt hier viel Zeit
Schon allein der Begriff "Fickfreund" ist für mich dermaßen niveaulos und billig, dass mir die Lust auf Sex vergehen würde.

Wird es denn besser, wenn man es in einen netten Neoanglizismus wie "Bangmate" verpacken würde? :grin:

Ich denke, es geht um die Sache, nämlich Sex um des Sex willen - wie man das dann letztendlich ausdrückt ist doch zweitrangig.

Zur Sache: Sollte man vom "moralischen Standpunkt" her einen FF nicht höher einordnen als einen ordinären ONS - jedes Mal mit einem andern?
Diese Auffassung ist hier ja auch schon ein- zweimal vertreten worden.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Nee, sowas ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack.
Ganz oder gar nicht eben....
 

Benutzer31848  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Also mir ging es bei der Fragestellung gerade nicht um irgendwelche "Affären" neben der richtigen Liebe/Beziehung, sondern um das sexuelle Verhalten als Single. Ich persönlich finde es in höchstem Maße verwerflich, seinen Partner zu betrügen mit einer Affäre. Das spricht für mich immer dafür, das man in der Beziehung nicht ehrlich miteinander umgeht und seine (sexuellen) Vorlieben verschweigt.
Ich wollte einfach nur auf die "Überbrückungsphase" als Single abstellen, also sehen, ob ihr dann gänzlich auf Sex verzichtet, auf ONS ausweicht oder Euch einen FF "zulegt".

Zur Namenswahl ("FF") sei nur angemerkt, dass der Begriff nicht von mir, sondern von einer Bekannten stammt. Er ist zwar sehr ordinär, trifft die Sache aber irgendwie auf den Kopf, selbst wenn letztendlich wahrscheinlich doch in irgendeiner Form Gefühle mitmitschen....
 

Benutzer57379 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo
Ich hatte früher auch sowas.das ging sogar recht lange.Es hörte erst auf als sie jemanden kennen lernte und eine feste beziehung führte. Aber wir sind danach trotzdem noch in kontakt geblieben. irgendwie hatte sich aus der ganzen geschichte ne freundschaft entwickelt. Aber es ging danach nie wieder um sex. das war einfach dann von beiden seiten aus klar.

Gruß Godick
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren