Feucht werden als Mann - Verhütung

Benutzer16168 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

wir verhüten mit NFP und in den kritischen Tagen mit Kondom (oder eben Enthaltsamkeit :zwinker:)
Sind sehr zufrieden, nur folgendes Kopfweh bereiten mir die Kondome noch:

Bevor der Gummi ausgepackt wird, gibts meist noch jede Menge Vorspiel :zwinker:
dabei kommt es schon vor, dass auch ich etwas Feucht werde - kein Samenerguss,
eher ne klare Sache, doch sicher nicht frei von Spermien.

Nun müssen wir beim drüberrollen des kondoms halt sehr aufpassen, dass
über die Finger am Penis nichts davon auf die Gummiaussenseite gelangt,
oder beim Kuscheln davor nicht irgendwo zwischen die Beine.

Kennt ihr das Problem, bzw. is das ungewöhnlich, dass ich auch 'feucht' werde
oder brauch ich mir dabei keine Sorgen machen?
Oder gebt ihr das Kondom schon ganz am Anfang drüber??


Danke euch, cicero
 

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Muss man halt aufpassen oder sie leckt einmal kurz sauber.
 
P

Benutzer

Gast
ich lauf auch immer mächtig aus... ist auch der hauptgrund wieso ich gummis nicht so toll finde... immer diese aufpasserei vorher :flennen:
 

Benutzer8485 

Verbringt hier viel Zeit
Haben Kondome nicht einen spermientötenden Stoff außen drauf!?
 
K

Benutzer

Gast
Dachte die haben eher drinnen spermientøtenen Stoff?

Naja, wir nehmen keine, weil so dolle aufpassen ist doof :grin:

Kann man ja auch nichts gegen machen, der Lusttropfen kommt nun mal..
 

Benutzer16168 

Verbringt hier viel Zeit
hab ihr ne Ahnung wie 'strebsam' Spermien sind?
Also 'schwimmen' die schonmal von der äusseren Schamlippe bis zum Ziel oder gehören die schon richtig, weiter drin, plaziert?

Nur von wegen Vorspiel ohne Kondom.
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wäre denn (zusätzlich) ein Diaphragma? Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht und man kann das ganze ein bißchen entspannter angehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren