Fetische/sexuelle Vorlieben in Bezug auf bestimmte Berufe?

Benutzer12529 

Echt Schaf
Hiho

Gibt es eigtl Leute, die es absolut heiß finden, wenn der Bettgenosse einen bestimmten Beruf ausübt, oder "sogar" nur dann sex haben können mit einer Person, wenn sie diesen Beruf ausübt?

Dass jemand gern zu Prostituirten geht, nur wg deren Beruf, könnte ich mir spontan ja noch vorstellen, aber wie sieht's mit anderen Berufen aus?


LG
 

Benutzer116010  (37)

Benutzer gesperrt
Meine bisherigen Freunde waren alle technisch sehr bewandert. Mir ist sehr wichtig, wenn ich nachhause komme und über meine Arbeit sprechen möchte, dass mir mein Gegenüber ansatzweise folgen kann.
Ich hatte schon einen Freund, der auf dieser BWL-Schiene schwamm, eine absolute Katastrophe! Geht gar nicht!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Zwischen meinem 17. und 20. Lebensjahr, hatte ich nur Sex mit amerikanischen Soldaten.
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe einen recht starken Kink für Menschen, die im Bereich Informatik arbeiten.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bibliothekarin mit Brille, das ist mein Sextraum. :cool:
Die sehn immer so unschuldig aus, zitieren aber in jeder Lebenslage das richtige und schon geht es weiter. :grin:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Also, sexuelle Vorlieben nicht, aber so generell als Partner fand ich allgemein Künstler und speziell Autoren immer sehr interessant ... und mein Freund ist ebenfalls Autor.
 

Benutzer117515 

Sorgt für Gesprächsstoff
Natürlich gibts Berufe die interessanter wirken als andere. Da sind bei mir sogar teilweise voll die Klischees dabei (Arzt, Pilot, Feuerwehrmann, ...) aber als sexuelle Vorliebe würd ich das nicht bezeichnen. Wenns zum Sex kommt ist mir der Beruf meistens völlig egal.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine spezielle sexuelle Vorliebe habe ich in dieser Hinsicht wohl eher nicht... oder wenn, dann habe ich sie noch nicht entdeckt :zwinker:

Wenn es zum Sex kommt, hat mich eine Frau sicherlich schon so gut von sich überzeugt, dass mir ihr Beruf völlig egal ist. (Ich spreche hier von Sex mit Liebe, weil ich das nicht trennen will.)
Allerdings habe ich doch gewisse Vorurteile bezüglich gewisser Berufsgruppen und Studiengänge (die in der Praxis auch schon deutlich häufiger bestätigt als widerlegt wurden... denn sonst hätte ich sie ja schon längst über Bord geworfen)... und somit dürfte es z.B. eine Mathematikerin, Naturwissenschaftlerin oder Ingenieurin deutlich leichter haben, mich von sich zu überzeugen als z.B. eine Wirtschaftswissenschaftlerin oder Juristin, die erst mal zeigen müsste, dass meine Vorurteile auf sie nicht zutreffen.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich stehe auf Nerds, also die Informatik- und Mathenerds, wie sie im Buche stehen: Lange Haare, Star Wars Fans, PC Genies, mal kaputte Jeans und zerschlissene Schuhe. Ein Mann muss für mich auch nicht perfekt gepflegt sein. Ich kann mit "Schnöseln" dafür gar nichts anfangen. Daher fallen bei mir Juristen und BWLer schon mal raus. (Ich spreche jetzt nicht von jedem persönlich, aber vom Allgemeinbild, das man hat).
 
M

Benutzer

Gast
Haha, diese ganzen Klischees hier, da mach ich doch gleich mal mit: Polizeibeamte. :grin: Tatsächlich sind die sogar am häufigsten vertreten, was meine "Eroberungen" betrifft. Ist aber Zufall, jedenfalls das Kennenlernen, ich springe niemanden in Uniform an (zumindest nicht in der grünen) und in zivil erkennt man die ja leider so schlecht... :tongue:

Danach kommen (bestimmte) Juristen. Und dann Notärzte. :rolleyes:

Ein Fetisch ist das aber nicht, ich kann auch an Männern mit anderen Berufen Gefallen finden (sofern nicht gerade Metzger oder sowas). :zwinker:
 

Benutzer117540  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist sowas wie Stewardess, Krankenschwester un ähnliches gemeint?
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Lehrer, (Not-)Ärzte und teilweise Psychologen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren