Fetisch..

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Hey, :smile:

Also ich hab da mal so ne allgemeine Frage (wenn die schon mal kam und ich das nicht wusste tut's mir leid). Und zwar geht es um Fetisch im allgemeinen.. Was denkt ihr so darüber? Ab wann kann man von einem Fetisch sprechen? Wann geht es zu weit? Und sollten sich betroffene eventuell psychologische Hilfe holen?
Ich freue mich aufAntworten :smile: ^^
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Wieso denn psychologische Hilfe?
Ich finde das total normal, auch wenns viel gibt was ich vllt nicht so toll finde.

Ein Fetisch ist völlig normla und in Ordnung.

Off-Topic:
In deinem Fall wäre das mit der Hilfe aber wirklich gut, egal ob mit Fetisch oder ohne..
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde sagen ein Fetisch ist etwas, dass nicht zwingendermaßen etwas Sexuelles sein muss, dich aber trotzdem seltsamerweise unglaublich anturnt. Grundsätzlich würde ich damit erst zu einem Psychologen gehen, sobald es sich um einen Fetisch handelt, bei dem andere ungewollt zu Schaden kommen oder bleibende Schäden entstehen können.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es gibt keine wirklich klare, eindeutige Definition von "Fetisch", ganz allgemein würde ich es mal zusammen fassen als "ungewöhnliche sexuelle Vorliebe".

Fetische können völlig harmlos sein. Wenn z.B. die Frau voll darauf abfährt, ihren Mann in einem gelben Anzug mit quietschgrüner Krawatte zu sehen :zwinker:, und der Mann erfüllt ihr diesen Wunsch gerne, sind ja beide glücklich: Alles gut.

Ein Fetisch, und vor allem der Umgang damit, kann aber durchaus auch zu Leidensdruck führen. Z.B. in der Form, dass der Partner damit nicht leben kann, oder das Gefühl hat, sexuell auf einen bestimmten Fetisch reduziert zu werden. Ebenso wenn der Fetisch für einen der Partner zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führt. In diesem Fällen wäre ein Gang zum Sexualtherapeuten empfehlenswert.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Die Frage mit der Hilfe war bloß, weil viele sagen, dass ich mir welche holen soll.. jz nicht wegen dem depri, das is alles schon abgehakt, war beim Psychologen, alles gut
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
LoSeLu0103 LoSeLu0103 ich hab dir privat geschrieben
[DOUBLEPOST=1430145414,1430145202][/DOUBLEPOST]
Ein Fetisch, und vor allem der Umgang damit, kann aber durchaus auch zu Leidensdruck führen. Z.B. in der Form, dass der Partner damit nicht leben kann, oder das Gefühl hat, sexuell auf einen bestimmten Fetisch reduziert zu werden. Ebenso wenn der Fetisch für einen der Partner zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führt. In diesem Fällen wäre ein Gang zum Sexualtherapeuten empfehlenswert.

Beiwelchesn Fetischen trifft das denn zu?
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Hm...und ab wann genau geht es zu weit..?
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Grundsätzlich würde ich damit erst zu einem Psychologen gehen, sobald es sich um einen Fetisch handelt, bei dem andere ungewollt zu Schaden kommen oder bleibende Schäden (bei sich selbst und anderen) entstehen können.

Wenn du uns sagst, was genau dein "Fetisch" ist wäre die ganze Beratungsaktion vielleicht einfacher :zwinker:
 

Benutzer51150  (34)

Verbringt hier viel Zeit
An sich nen Fetisch finde ich nicht schlimm. Siehe andere Plattformen joy Club.
Finde es ist i.o. Jeder hat da seine Vorlieben. Einige sind weit verbreitet. Einige weniger wo es schwierig wird Leute in der Umgebung evtl zubinden.
Habe wie ich finde auch nen Fetisch evtl. 2.
darf ich fragen welche du hast?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hm...und ab wann genau geht es zu weit..?
Das kann man halt echt nicht so allgemein sagen. Da müsstest du uns schon genauer erklären, worum es geht.

Oder, wenn dir das unangenehm ist, dich an einen Sexualtherapeuten wenden. Der wird dir dann schon erklären können, ob es krankhaft ist, oder noch alles im grünen Bereich. Du könntest dich auch per PN an @Carsten wenden, den "foreneigenen" Sexualtherapeuten.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Okay...ich habe zwarextreme Angst, dass es i.wer liest, den ich kenne, aber...

Ich habe einen Fetisch für fett, also ich finde Jungs die starkes Übergewicht haben erregend
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Hab geändert. Jz können es nur die sehen, denen ich folge
 

Benutzer152722  (22)

Benutzer gesperrt
Ja wir haben PN geschrieben und meiner Meinung kommt der Junge zu schaden den starkes übergewicht ist wirklich gefährlich für die Gesundheit bei zbs. 250KG und nur 1,90cm das ist für den Kreislauf gefährlich sowie auch fürs Herz etc.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Das hättest du auch problemlos privat schreiben können......
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Es gibt keine wirklich klare, eindeutige Definition von "Fetisch", ganz allgemein würde ich es mal zusammen fassen als "ungewöhnliche sexuelle Vorliebe".

Fetische können völlig harmlos sein. Wenn z.B. die Frau voll darauf abfährt, ihren Mann in einem gelben Anzug mit quietschgrüner Krawatte zu sehen :zwinker:, und der Mann erfüllt ihr diesen Wunsch gerne, sind ja beide glücklich: Alles gut.

Ein Fetisch, und vor allem der Umgang damit, kann aber durchaus auch zu Leidensdruck führen. Z.B. in der Form, dass der Partner damit nicht leben kann, oder das Gefühl hat, sexuell auf einen bestimmten Fetisch reduziert zu werden. Ebenso wenn der Fetisch für einen der Partner zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führt. In diesem Fällen wäre ein Gang zum Sexualtherapeuten empfehlenswert.
Nicht nur das es gibt auch fetische die wirklich gefährlich werden können. Das ist aber selten.

Ich habe mal gelesen, dass man Sammelleidenschaften die wirklich weiter gehn als gewöhnlich auch als Fetisch bezeichen kann.
 

Benutzer6985  (48)

Verbringt hier viel Zeit
meiner Meinung kommt der Junge zu schaden den starkes übergewicht ist wirklich gefährlich für die Gesundheit bei zbs. 250KG und nur 1,90cm das ist für den Kreislauf gefährlich sowie auch fürs Herz etc.

Ich gebe Dir recht, so ein hohes Körpergewicht ist nicht gut für die Gesundheit.
Aber wenn es hier um Fetisch geht, muss man unterschieden ob jemand nur wg. dem Fetisch so dick wird oder aus anderen Gründen bzw. es schon ist. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass jmd nur wg. einem Fetisch zu so einem Gewicht kommt. Das hat schon andere Gründe. So ein Gewicht, wie Du es genannt hast, ist ja wirklich ziemlich extrem.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren