Festplatte und CD-Laufwerk als extern benutzen

Benutzer108248 

Benutzer gesperrt
Ich habe aus meinem kaputt gegangenen PC noch die ausgebaute Festplatte und ausgebaute CD- und DVD-Laufwerke. Würde die jetzt gerne am Netbook als externe Festplatte und externes Laufwerk nutzen.

Reicht dazu dieses Kabel da:
USB 2.0 1.1 zu 3.5/2.5" IDE Adapter Converter f Laptop | eBay
?
Oder braucht man da noch irgendwas anderes? Also kabel bestellen und einstöpseln und dann funktioniert es?
Oder braucht das "Externe" Laufwerk dann noch irgendwie extra Stromanschluss? Kenne mich da leider gar nicht mit aus und wäre froh, wenn das jemand "für doofe" erklären könnte!
 
D

Benutzer

Gast
1) Kaufe dir ein Gehäuse (gibts für 2,5 Zoll oder 3,5Zoll HDDs) und baue sie ein, so hast du ein externes LAufwerk.
2) Sicher, dass die Festplatte IDE ist (oder SATA, eSATA) ?

Adapter gibts genug, ich habe einen, dort waren Alle Kabel dabei (auch Stromkabel aber nur zum Anschluss IM Rechner!)

Ältere Festplatten werden nicht unbedingt erkannt! Eventuell brauchst du einen "Y Adapter (Strom und Daten über ein USB Kabel), belegt aber 2 USB Anschlüsse.
[ame="http://www.amazon.de/Kabel-Converter-DELOCK-IDE-SATA/dp/B004FVIUL6/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1319312562&sr=8-6"]Adapter[/ame]

DVD und CD Laufwerke werden nicht erkannt, dazu braucht es einen Controller, der in Leergehäuse vorhanden ist, siehe Unten) die Laufwerke müssen "normalerweise" im Bios angemeldet werden.
Amazon.de: hdd gehäuse ide

Am Einfachsten ist wirklich ein externes, leeres Gehäuse für die HD und eines für die DVD/CD (5,2Zoll)
Sowas:http://www.amazon.de/LC-Power-EH-52...NRSE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1319313577&sr=8-3
 

Benutzer108248 

Benutzer gesperrt
Hey donmartin,
danke schonmal für die Antwort. Woran erkenne ich denn, ob diese Festplatte (ist IDE) so ein Y-Kabel oder braucht oder nicht? Die Festplatte ist eine Samsung sp1614n. Vielleicht sollte ich das einfach lassen und mir gleich eine externe kaufen (ich weiß nicht mal, ob die überhaupt noch funktioniert, die ist ja auch schon recht alt)...
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Das ist eine IDE-Festplatte. Neben dem Kabel aus Deinem Link, wirst Du auch noch eine Stromversorgung benötigen, da USB 2.0 nicht genug Strom für die Festplatte liefert.
Da es sich hier schon um eine rechte alte Festplatte handelt, würde ich mir eine neue kaufen. Die ist um einiges schneller und die Wahrscheinlichkeit, daß die alte Festplatte in der nächsten Zeit ausfällt ist höher als bei einer neuen.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Naja bei so alten Möhrchen ist die erste Idee die beste! Kauf dir nur ein "USB 2.0 1.1 zu 3.5/2.5" IDE Adapter" (lass dich aber nicht verarschen, so ein Kabel sollte neu maximal 5-10€ kosten!) und eine neue Externe Platte (2TB 70€ +/- 10€). So kannst du die alte Platte oder das CD-ROM gelegentlich noch nutzen und auf der neuen externen Platte alle wichtigen Daten speichern. Ach und dein altes Netzteil kannst/solltest du dann auch noch weiter nutzen, einfach die grüne Leitung mit eine der schwarzen Leitungen verbinden und den Molexstecker an die alte Platte oder CDROM.

http://de.wikipedia.org/wiki/PC-Netzteil
Alter Anschluss:
http://de.wikipedia.org/wiki/Molex
http://de.wikipedia.org/wiki/ATA/ATAPI
Der heutige Standard ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA

P.S. und lass die Idee mit dem Y Kabel ein 3.5" Festplatte sollte man immer mit einer externen Spannungsquelle betreiben.
 

Benutzer110265 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ziemlich genau das Ding habe ich hier auch rumfliegen. Funktioniert mit keiner meiner Festplatten. Keine Ahnung ob aus eigener Doofheit oder generell. Aber eigentlich kenne ich mich ganz gut mit sowas aus.
 

Benutzer41990  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Hab' genau so ein Kabel wie von dir herausgesucht - allerdings mit Netzteil, hat mich damals um die 15 Euro gekostet, mehr solltest du dafür nicht ausgeben. Hat bisher auch mit jeder IDE-Festplatte und jedem IDE-Laufwerk / -Brenner funktioniert.

Wenn du Zeit hast (2-4 Wochen), dann kannst du es günstig bei dealextreme für ~9 Euro bestellen (vorausgesetzt du hast PayPal oder eine Kreditkarte): USB SATA/IDE Cable Set - Free Shipping - DealExtreme
Zollgefahr besteht nicht (da Warenwert nur ~9 Euro) und nur selten muss man aufs Zollamt, weil die Sendung in Frankfurt nicht bearbeitet werden konnte (bei >10 Bestellungen bis jetzt nur 1x).
Der Adapter unterstützt IDE und SATA, ist also für jede Art Laufwerk geeignet. Du müsstest dann nur den Kaltgerätestecker austauschen (siehe Produktbild) oder einen Stromadapter benutzen.

Wenn du kein PayPal hast oder nicht so lange warten willst, dann schau auf eBay nach einem ähnlichen Angebot, achte aber darauf, dass auch ein Netzteil dabei ist.
 

Benutzer111558  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo :smile:

Ich benutze eine zusätzliche externe Festplatte. Mir wurde zwar gesagt, dass die internen besser sind, weil diese schneller arbeiten. Trotzdem muss ich sagen, dass ich voll zufriedem damit bin und nie Schwierigkeiden mit der externen hatte.

LG,

Blue :zwinker:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren